Freitag, 11. August 2017

"Cozy on the Beach" und BLOGPAUSE

Danke noch einmal für Eure vielen Kommentare und zu meinem letzten Beitrag. Nicht nur, dass Ihr meine Misere geteilt habe, nein, es war für mich auch äußerst interessant zu erfahren, dass  solche Pannen nicht nur mir passieren und es sich nicht um einen Einzelfall handelt. Jetzt ist alles wieder gut. Die Wolle ist weg und der Blätterpulli aus einem anderen Garn neu angeschlagen.

Doch nun zu "Cozy on the Beach". Einige von Euch warten auf meine Meinung und Tragefotos.
Der Pullover ist mit Nadelstärke 8 ruckzuck gestrickt. Auch beim Garn gibt es nichts zu meckern :-)
Obwohl der Pulli ziemlich voluminös ist, wiegt er zusammen mit dem Loop nur 450 Gramm. Ich habe den Loop allerdings etwas kürzer gestrickt. Mit 500 bis 550 Gramm sollte man schon rechnen.


Bis auf den Ausschnitt habe ich mich an die Anleitung gehalten. Statt den Ausschnitt mit Krebsmaschen zu umhäkeln, habe ich eine Blende gestrickt, weil er mir zu breit war.

Material: "Cloud Degradé", Lana Grossa
Farbe: 101 Rosenholz
Verbrauch: 450 Gramm
Nadeln: 7,0 (Bündchen), 8,0  (Pullover), 9,0 (Loop)
Anleitung: Filati, Ausgabe 54, Modell Nr. 45 und 46


Ich mag das Ajourmuster auf den Ärmeln und dem Loop und auch den Schnitt. An den Seiten ist der Pulli etwas länger als vorn und hinten. Wem das nicht gefällt, sollte mit verkürzten Reihen arbeiten, so dass der Pullover eine einheitliche Länge hat. Mich stört das nicht unbedingt, denn das Garn bietet etwas Stand.


Vielleicht bekommt Ihr bei den Bildern ein bisschen Lust auf den Herbst. Ich werde jetzt eine längere Blogpause einlegen, denn ich brauche mal eine Auszeit. Anfang bis Mitte Oktober melde ich mich zurück. Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute!

Liebe Grüße und bis bald

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli
    Wie lange brauchst du eine Auszeit ??????
    Das kann man ja nicht glauben !!
    Was machen wir denn nun ohne dich ;) ;)
    Nein Spass beiseite sei es dir gegönnt aber trotzdem schade
    Ich schaue so gerne auf deinen Blog!
    Nun aber noch zu deinen Pulli sehr schön ist er geworden
    Nur mir wäre er an den Seiten zu abstehend denke aber das es so dazu gehört das mit dem Muster an den Ärmeln find ich richtig Klasse und heute hättest du ihn auch schon sicherlich gut anziehen können zumindest bei uns in OS ist es richtig kalt und regnerisch.
    Sei lieb gegrüßt und alles gute und ich freue mich auf den Oktober
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Ach schade, dass du so eine lange Blogpause machst.
    Und nein, ich bin noch nicht auf Herbst eingestellt.
    Das Ajourmuster auf den Ärmeln gefällt mir auch. Allerdings stehe ich nicht so auf Oversized.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Pullover!
    Ich wünsche dir einen schönen langen Blogurlaub!! Erhol dich gut!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Zwei Mota Pause?!? Nein, liebe Anneli, das geht doch NICHT! :-(
    Doch es soll Dir gegönnt sein! Genieße & entspanne!
    Du wirst fehlen...
    LG Nora

    AntwortenLöschen
  5. liebe Anneli,
    ich finde deinen pulli ganz schick, nur......für mich wäre er so mit der "seitenbreite nicht vorstellbar.
    bin zwar ne schlanke, aber mit dieser form wäre mir der pulli dann doch auf den hüften zu "hüftig ;-)

    ich wünsch dir eine schöne, entspannte zeit und kann es gut verstehen, son päusle braucht man/frau einfach mal ab und an ;-)

    ein grüßle zu dir
    flo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anneli,

    Danke für deine Anregungen . Ich finde den Pullover richtig gemütlich. Ich weiß nicht wie ich die Zeit rumkriegen soll ohne Anregungen in so einer tollen spritzigen Art.
    Wünsche dir erholsame Auszeit und bis Oktober.
    Joanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anneli,

    Du bist einfach zu schnell... kam noch gar nicht dazu, Dir zu antworten auf Deinen letzten Post. Denn ich kann Deine Wut nur zu gut verstehen. Gerade bei einem solch aufwendigen Projekt... Ich finde es eigentlich schon fast unverschämt, wenn eine Firma mit einem solchen Namen so schlampig arbeitet. Ich hab mich bei meinen letzten beiden Projekten mit LANA Grossa Garnen auf ziemlich geärgert. Gerade die Cashsilk vom Sommerset ist ja nicht gerade ein günstiges Garn. Da kann es nicht sein, dass in mehreren Knäulen die Wolle mit Knoten aneinander gebunden ist.... Das gleiche hatte ich beim Bändchengarn. Die Farben waren bei mir in Ordnung, aber Knoten bei solchen Garnen... ohne Worte...

    Deinen A-Linienpulli finde ich sehr schick und besonders das Ajourmuster an den Armen gefällt mir. Die Form ist immer noch nicht so ganz meins, sie steht Dir super, aber das liegt auch daran, dass Du an den Hüften super schlank bist und dann sieht das klasse aus. Für mich wär das glaub ich nicht so das richtige...

    Für Deine Blogpause wünsche ich Dir viel Freude, Entspannung und viele kreative Ideen, obwohl ich schon traurig bin sooooooo lange nichts von Dir zu lesen und zu sehen. Aber ich kann Dich auch verstehen, manchmal braucht man eine Pause, um wieder Lust und Spaß daran zu haben alles zu zeigen, was man so gemacht hat.

    Alles Liebe bis dahin und lass die Pause nicht zu lang werden, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anneli,
    der Pullover steht Dir ausgezeichnet. Und Kompliment, Du
    kannst ja alles tragen ob schmal oder Oversized. Ich kann
    nachvollziehen, dass Du eine Blogpause brauchst. Komm
    gut erholt und voller neuer Ideen wieder. Ich wünsche Dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anneli,
    wieder so ein toller Pulli! Er steht Ihnen super und der Loop dazu ist ein richtiges i-Tüpfelchen! Ihr Kleidungsstil ist einfach richtig chic!
    Es ist immer wieder so interessant, das Entstehen einer neuen Kreation mitzuverfolgen. Ihr Blog ist so nett zu lesen, es gibt so viel Schönes zu sehen und so viele interessante Infos und Tipps. Ich schaue immer wieder mit Vorfreude vorbei.
    Sie werden mir also abgehen :)! Ich wünsche Ihnen aber auf jeden Fall eine recht erholsame und schöne Zeit und freue mich jetzt schon darauf, wenn Sie sich im Herbst zurück melden.
    Recht liebe Grüße aus Österreich
    Margareta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anneliese,
    der Pulli ist toll geworden,
    Ich wünsche dir eine erholsame Zeit und freue mich schon wieder von dir zu hören/lesen.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anneli,

    wie schade, dass du eine Blogpause einlegst. Aber du hast sicherlich deine Gründe dafür.

    Dieser Pullover ist dir ganz wunderbar gelungen und den Schnitt finde ich auch ganz toll. Den Rock, den du dazu trägst ... wie wunderbar alles zusammen passt!

    Ich bin noch eine relativ junge Leserin deines Blogs, allerdings habe ich gefühlt alle Modelle von dir gesehen und kann nur staunen. Du kombinierst diese immer sehr stilvoll und würde ich dir auf der Straße begegnen, würde ich mich bestimmt nach dir umdrehen, auch als Frau :)

    Ich wünsche dir eine schöne Auszeit und freue mich jetzt schon auf deine Beiträge & Strickerlebnisse im Herbst!

    Ganz liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anneli,
    eine schöne, erholsame Blog-Auszeit wünsche ich Dir, die hast Du auch "verdient ", Um so mehr freue ich mich wenn Du dann wieder zu lesen bist:-)
    Und wieder hast Du so einen tollen Rock passend zum neuen schönen Pullover, nähst Du die Röcke selber ? ( oder bin ich jetzt zu neugierig ??? )

    Viele liebe Grüße und bis bald

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hach, liebe Anneli,
    ich gönne Dir von Herzen eine längere Blogpause, die braucht man einfach, Seele baumeln lassen, Urlaub machen, einfach mal das Nichtstun vom Nichtstun genießen *lach*.
    Der Pullover gefällt mir, ich mag es gerne auch ein bisschen weiter und schön ist der Loop dazu, ein Teil so richtig zum Einkuscheln. GsD bist Du nicht mehr stinksauer, das lohnt sich auch nur für den Moment...

    Alles Liebe für Dich und komme gesund und munter wieder.
    Moin und bis bald in alter Frische ;-)))
    ♥Traudi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anneli!
    Endlich :-D Frau bekam ja schon Komplexe bei so viele Blogeinträgen hintereinander ;-)
    Eine schöne Blog-Auszeit und viel Freude am realen Leben wünscht Dir
    Tine
    PS
    Schön ist der Cozy geworden und den Schnitt könnte ich auf jeden Fall tragen. Nur die Sache mit den dicken Nadeln … Ich behalte ihn im Hinterkopf, so als Anregung für die Zukunft.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anneli,
    dann lesen wir uns halt später.
    Aurelija

    AntwortenLöschen
  16. ....wieder ein tolles "Teil", liebe Anneli.
    Alles Liebe und bis dahin.
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anneli,

    wünsche dir eine schöne Blogpause. Der Pulli ist wunderschön, da freut man sich schon wieder auf die kühleren Tage. Der sieht so schön kuschlig aus.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anneli

    WOW......Cozy on The Beach ist sehr schick geworden. Toll zur Jeans und zum Rock! Er steht dir wirklich gut! Kompliment! Danke für die Info!
    Ich bin nur 1,63 gross, ob er an mir auch so gut aus sieht wie bei dir?
    Das Heft liegt schon bereit muss mich nur noch für die FArbe entscheiden.....Ich wünsche dir eine erholsame und schöne Zeit! Ich freue mich schon wenn du wieder da bist. Herzliche Grüsse aus der Schweiz Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anneli, der Pulli ist Dir mal wieder super gelungen und die Auswahl der Farbe ganz toll. Das macht Spaß schon etwas herbstliches zu stricken. Ich glaube den brauche ich auch in grau. Liebe Grüße bis bald Tina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Anneli,
    der Pulli ist wieder phantastisch! Die Farbwahl grandios! Und das Garn ist mega - weich, wirklich ein Traum! Wünsche Dir viel Freude daran - ein guter Laune Pulli.
    Eine Blogpause - die Ruhe sei Dir gegönnt! Freue mich schon sehnsüchtig Deine Rückkehr!
    Herzlichst,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anneli
    Ich wünsche Dir eine schöne (Bloggfreie) Zeit und freue mich, wieder von Dir zu hören und auf weitere tolle Projekte von Dir.
    Liebe Grüsse
    Silvi

    AntwortenLöschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)