Donnerstag, 6. Juli 2017

"Craft II" - Details und Tragefotos

So, Ihr Lieben, jetzt kann ich Euch auch Tragefotos präsentieren. Ihr glaubt ja nicht, wie schwierig es war, diese Farbe richtig einzufangen. Es ist kein richtiges Lila, es ist Pflaumenblau. So wird die Farbe 80 (Silkhair) auch offiziell bezeichnet.


Ich habe Euch ja gestern auf die Schnelle den Kragen gezeigt, zu dem ich noch etwas sagen möchte. Damit man die Details etwas besser erkennen kann, habe ich die Bilder noch einmal vergrößert und anders angeordnet.


 Für den Kragen habe ich mit einer dünnen Nadel (2,5 mm) ab der linken Schulter aus den Ausschnittkanten Maschen aufgenommen und anschließend ausschließlich in Reihen und nicht in Runden gestrickt (Muster: 2 re, 2 li) . Nachdem alle Maschen auf der Nadel waren, habe ich für die Knopfleiste über 2,5 Zentimeter einen Untertritt gearbeitet. Wie schon bei der ersten Variante, wurde die Nadelstärke für die Formgebung stufenweise von 3,0 über 3,25 und 3,5 bis 4,0 mm erhöht. Damit der Kragen noch ein bisschen voluminöser wurde, habe ich beim letzen Drittel die krausen Rippen, ebenfalls stufenweise, von zwei auf drei Maschen erhöht. Im Gegensatz zu rechts gestricken Rippen fällt es bei den linken Rippen überhaupt nicht auf.  Die Knopfleisten sind einfach nur 1 re 1 li genadelt. Anschließend noch vier Druckknöpfe annähen - fertig :-)


Hier die Details zum Modell:

Anleitung: "Craft" von Kim  Hargreaves aus dem Heft "Scarlet"
Material:  200 Gramm Lace Merino Degardé, Farbe 0404, Lana Grossa und 175 Gramm Silkhair, Farbe 80, ebenfalls von Lana Grossa
Nadeln: 3,0 und 3,75 (Nadeln f. Kragen s. o.)
Druckknöpfe: 4 Stück, Durchmesser 1,5 cm
Weitere Beiträge zu diesem Pullover:
21. Juni 2017
29. Juni 2017 
05. Juli 2017


Mit diesem Kuschelstück kann man der kalten Jahreszeit getrost entgegensehen :-)

Hier in Hamburg ist im Moment beim G-20-Treffen viel los. Nicht jedem gefällt das, und der Einladung "Wellcome to hell" möchte ich nicht folgen, darum werden wir uns morgen an der Nordsee den Wind um die Nase wehen lassen.

Zuvor werde ich mir aber ansehen, was Ihr in der Zwischenzeit gestrickt, gehäkelt oder genäht habt.

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Der Pullover ist toll geworden, ein wahnsinns Muster und er steht dir super!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sarah,
      es freut mich, dass Dir der Pulli so gut gefällt :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Ein schöner Pullover und die Farbe steht dir ausgezeichnet!!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ich danke Dir! Noch genieße ich die Sonne, aber der Herbst kann kommen ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Waaauu, diese Farbe ist echt Hammmmer! Zu dem Rock... mega!
    Es ist interessant zu sehen, "gleicher" Pulli in zwei Farben und was für Wirkung! Dieser in lila schaut sooo was von edel aus! Ich habe mir gedacht, der weiße, aber nein!
    Wunderschön! ♡♡♡
    Ich habe Wolle in hell-grau/flieder, dunkleres mint und hellblau... alles Lace & KidSilk. Ich denke, ich muß dieses Modell stricken! Aber vorher meinen Nebel-Pulli fertigstricken (Ärmel), dann ein Modell aus Rebecca als Inspiration. Pläne hätte ich, nur Zeit noch nicht... :-(
    Schöne Tage an der Nordsee! Beneide Dich! Bei uns schon seit einigen Wochen permanent ü 30°C... nicht auszuhalten.
    VlG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nora, Deine Garnvorräte rufen ja förmlich nach diesem Pulli :-D Allerdings kenne ich das sehr gut. Am liebsten möchte man alles machen, aber das geht nun mal nicht. Ich beneide Dich nicht. Temperaturen permanent über 30 Grad könnte ich auch nur schwer ertragen. Darum will ich über die kühlen Werte der vergangenen Tag auch gar nicht meckern. Mein Pulli wäre ansonsten noch nicht fertig :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Hallo Anneli
    Der Pulli ist top steht dir ausgezeichnet und soooooo kuschelig und das du bei der Wärme heute noch tragefotos macht's gut ab ;)
    Tja das ihr beim G 20 treffen abhaut das ich kann ich gut verstehen viel Spass und gute Reise wünscht Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carola,
      die Tragefotos habe ich dieses Mal auch ganz schnell gemacht :-) Ja, raus hier. Die Ladenbesitzer haben ihre Fenster verrammelt. 80 % der Hamburger werden die Innenstadt meiden und viele hauen einfach ab.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Moin,liebe Anneli,
    das ist er nun,"der Kragen für alle Fälle".Ich bin finde es toll gelöst und total variabel.
    Dann kann das Schmuddelwetter ja kommen.
    Liebe Gruß,Sabine

    Warum so ein Gipfel in einer Großstadt abgehalten werden muss,kann ich nicht nachvollziehen.
    Hätte man auch eine Insel wählen können und den Fährverkehr für die Chaoten dorthin eingestellt.Was da wieder für Steuergelder verpulvert wird.
    Lass uns lieber übers Stricken plaudern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin, liebe Sabine,
      ich danke Dir! Den Pulli lege gern noch ein paar Wochen in den Schrank. Das Schmuddelwetter kann noch warten ;-)
      Niemand, mit dem ich gesprochen habe, ist mit dieser Veranstaltung glücklich. Die meisten sind stinksauer. Ja, reden wir lieber über das Stricken ....
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Na dann viel Spaß an der Nordsee. darum beneide ich dich ein wenig!
    Und dein Pulli ist toll geworden. Aber ich hoffe, dass es noch ein bisschen braucht, bis du den tragen kannst Ein kleines bisschen Sommer wäre jetzt dann doch schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Marion,
      ja, Du magst die See ja auch sehr gern. Ich freue mich immer, dass wir so nah dran sind, da kann man schnell mal rüberhuschen :-) Och ja, der Sommer kann noch bleiben, oder besser gesagt ... kommen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,

    was für ein wunderschönes Teil :-) Bin ganz hin und weg :-) Was ich besonders klasse finde, dass er wirklich zu allem passt, sei es sportlich zur Jeans, aber auch edel zum Spitzenrock. Hätte ich mir überhaupt nicht vorstellen können. Echt klasse :-)

    Viel Spaß an der Nordsee, da wäre ich jetzt auch gerne. Wir haben hier mal wieder 30 Grad... ist einfach nicht mein Wetter...

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      nee, 30 Grad ... das ist mir auch zu warm. Ich freue mich auf morgen, dann kann ich auf der Fahrt an meinem Baumwollpulli stricken und später machen wir einen langen Spaziergang am Strand. Herrlich!
      Stimmt, der Pulli ist ein Allrounder und es macht richtig Spaß, ihn zu stricken :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    Ich hatte die Woche auch nicht so viel Zeit, meine Lieblings-Blogs zu lesen und sehe deshalb erst jetzt deinen schönen Pulli in der kompletten Version.
    Deine Kragenlösung ist wirklich genial. Die Druckknöpfe verwende ich auch gerne, an Taschen, die ich nähe oder so....
    Ich bin eigentlich kein Rollkragenträger, deshalb wäre das für mich evtl eine Lösung. Ich habe einen recht kurzen Hals, so dass mir Rollkragen bei selsbtgestrickten Pulli oft zu lästig sind. Er sieht sowohl geschlossen, als auch offen super aus. Die Farbe ist klasse, eine wunderschöne moderne Blau-Variante. Einfach klasse.
    Hmmmm,... ich freue mich auf Herbst und Winterwolle, die trudelt ja schon Häppchenweise ein, wenn ich diesen Pulli sehe.
    Liebe Grüße
    Christa

    P.S.: hier ist es hoch-sommerlich, eben noch Gewitter, jetzt wieder heiß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Christa,
      wenn ein Rollkragen "zu viel" für Dich ist, wäre auch ein seitlich geknöpfter Stehkragen eine Variante. Der ist dann nicht ganz so üppig und warm.
      Ja, herrlich, die ersten Herbsthefte trudeln ein. Ich habe mir heute die Collezione 1 angesehen. "Feinste Flauschgarn" lautet der Titel. Na, wenn DAS nichts für uns ist ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. ...was für eine Handarbeit!
    Super toll, liebe Anneli. Viel Freude beim tragen.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir sehr, liebe Manja!
      Freude beim Tragen werde ich ganz bestimmt haben :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    das ist wieder so ein schönes Teil geworden. Einfach super. Und die Kragenlösung passt perfekt dazu. Ein paar wunderschöne und erholsame Tage an der Nordsee - fern des ganzen Trubels in Hamburg - wünscht Heike
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Heike,
      ich werde die Zeit an der Nordsee genießen. Sonntag ist der Spuk hier in Hamburg ja wieder vorbei.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli, jetzt habe ich erst mitbekommen, dass du Druckknöpfe verwendet hast. Das ist ja eine tolle Idee. Der ganze Pullover ist wunderschön, man möchte ihn so gerne mal anfassen. Er sieht so weich und leicht und doch so warm aus! Kannst du den Herbst denn überhaupt erwarten :-) ? Lieben Gruß Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daggi,
      ja, der Pulli ist SEHR weich und warm. "Silkhair" oder ein anderes Garn dieser Qualität eignet sich sehr gut als Beilauffaden und gibt dem Projekt sofort etwas Kuscheliges. Außerdem verhindert es nach meiner Erfahrung das Pilling ganz erheblich. Wenn die Temperaturen so bleiben, brauche ich auf den Herbst nicht zu warten :-)
      Liebe Grüße und eine schöne Woche!
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,
    nun passt der Kragen perfekt zum Pullover. Die Mühe hat sich gelohnt. Schöne Tage an der Nordsee.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Aurelija,
      wir probieren ja gern mal etwas aus. Was nicht gefällt, wird gnadenlos aufgeribbelt und dann folgt der nächste Versuch. Nur so erreicht man ein Ergebnis, mit dem man richtig zufrieden ist, aber wem erzähl ich das. Du gibst Dich ja auch nicht mit Halbheiten zufrieden.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Wunderbar gestrickt und ausgearbeitet; perfekt für kühlere Tage und die Farbe finde ich ganz toll, auch, weil die Nuance ungewöhnlich ist.
    Dir ein schönes Wochenende an der Nordsee.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susanne,
      das Wochenende an der Nordsee war traumhaft. Ich hätte den Pulli gern mitenommen, aber es war noch zu warm. Die kühlen Tage werden früh genug kommen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Liebe Anneli,
    wirklich toll geworden und er sitzt perfekt. Faszinierend bei dem Kragen finde ich, dass du die Nadelstärke so erhöht hast, was man der Form ansieht, aber den einzelnen Maschen nicht, jedenfalls soweit ich das auf dem Foto erkennen kann.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ich danke Dir. Bei dem Kragen habe ich ja nur in 0,25-mm-Schritten erhöht. Am Ende war es nur eine volle Nadelstärke. Nein, man sieht es fast gar nicht. Allerdings kann man das auch bei dicken Garnen sehr gut machen. Dort geht es dann mindestens über zwei volle Nadelstärken. Mir gefällt es, wenn ein Rollkragen weich fällt und man den Ansatz nicht mehr sieht. Das Erhöhen der Nadelstärke ist übrigens nicht meine Idee. Man findet das häufig in Anleitungen.
      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
      Anneli

      Löschen
  15. Gute Idee, die Zunahmen in die Linksrippen zu setzen. Fällt wirklich nicht auf, werde ich mir merken. :)
    Durch die Mischung der beiden Garne hast du den absoluten Kuschelpulli. Superschön!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Chrissi,
      heute wird es wieder schwülwarm. Zeit, den Baumwollpulli weiterzustricken :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,
    superschön Dein Kuschelpullover. Die Kragenlösung finde
    ich extrem gut. Und die Farbe ist wunderschön. Ich wünsche Dir schöne Tage an der Nordsee. Hoffentlich hast
    Du besseres Wetter als wir.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich danke Dir! Ja, das Wochenende war perfekt bei wunderschönem Wetter. Über den Kuschelpulli freue ich mich sehr. Ich war selbst sehr gespannt, wie die Farben rauskommen würden, aber mit gefallen sie auch sehr gut.
      Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche. Ich hoffe Ihr habt ein paar sonnige Tage.
      Anneli

      Löschen
  17. Hallo Anneli,

    ein wunderschöner kuschliger Pulli ist das. Gefällt mir sehr gut. Sitzt wunderbar und perfekt für kühle Tage. Wünsche dir viel Spaß beim tragen und erholsame Tage an der Nordsee.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elfi,
      ich nehme jetzt wieder meinen Baumwollpulli in Angriff und hoffe, dass wir auch etwas Wärme abbekommen. An der Nordsee war es wunderschön. Wir waren froh, dem Chaos in Hamburg entkommen zu sein.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Liebe Anneli,

    gut das Ihr in der G20-Zeit flüchten konntet. Ich hoffe, nicht nur Ihr sondern auch Euer Drumherum ist unbeschadet geblieben.
    Der Pullover ist wieder zu schön und die Kragenlösung echt multitalentös. Und ja, ich bekenne, der Craft 2 kann es in der Gesamtkomposition mit dem Craft 1 locker aufnehmen. Eine schöne, etwas wärmere Woche wünscht Dir
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      herzlichen Dank! Nein, wir wohnen zu weit weg von der Szene, bei uns ist alles heil geblieben, aber wir gehen gern mal in die Schanze. Es ist ein sehr lebendiges Viertel mit vielen jungen Leuten, kleinen Cafés und Läden. Das waren schlimme Tage und Nächte für die Anwohner und ganz Hamburg. Ein Glück, dass der Spuk vorbei ist.
      Ich hoffe, Deine Wünsche für eine wärmere Woche werden vom Wettergott gehört. Im Moment sieht es wieder nach Regen und knappen 20 Grad aus.
      Liebe Grüße und Dir auch eine schöne Woche
      Anneli

      Löschen
  19. Hallo liebe Anneli,
    herzliche Grüße nach Hamburg...mitgemacht habt Ihr ja so einiges dort in der letzten Woche! Unfassbar!
    Gut, dass Du ein schönes Strickprojekt beenden konntest, wenigstens auch Highlights aus Hamburg! ;-)
    Der Pulli ist ein Traum! Der Kragen - Die Kragen Lösung..phantastisch! Chic, elegant und sportlich frisch zugleich..Der Pulli sieht sehr kuschelig aus! Der Garnverbrauch ist auch gut - ich finde es ist nicht zuviel! Ein schöner Winterpulli und gleichzeitig ein Fliegengewicht! Hut ab - das hast Du wieder super gemacht.
    Herzliche Grüße ausm Harz,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Daniela,
      ich danke Dir! Mein Mann und ich sind ja an die Nordsee gefahren. Dort gab es übrigens so einige G20-Flüchtlinge. Wir hatten zwei sehr schöne Tage dort und haben das Chaos nur im Fernsehen verfolgt.
      "Craftt II" war ein Projekt, dass mir sehr viel Spaß gemacht hat. Diese Garnmischung trägt sich wunderbar.
      Herzliche Grüße aus dem kühlen Hamburg!
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)