Mittwoch, 21. Juni 2017

"Craft II"

Genug gefeiert - jetzt wird wieder gestrickt :-)  Ich danke Euch für Eure Kommentare zu meinem letzten Beitrag. Ich habe mich riesig gefreut!

Außerdem begrüße ich meine neuen Leserinnen. Schön, dass Ihr meinen Blog gefunden habt. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Schmökern. Schreibt Ihr vielleicht auch einen Blog? Dann sagt bitte Bescheid. Leider kann man das nicht mehr auf Anhieb erkennen, und ich bin immer interessiert an neuen Blogs.


Ich hatte ja versprochen, etwas über meinen aktuellen "Flauschpulli" zu schreiben. Genauer gesagt, handelt es sich um "Craft", ein schönes Design von Kim Hargreaves aus dem Heft "Scarlet".


2014 oder früher habe ich dieses Modell schon einmal gestrickt. Den Pullover habe ich häufig getragen und oft gewaschen und er sieht immer noch gut aus. Kein Pilling!!


Auch der Flausch hat im Laufe der Zeit nicht gelitten.


Laut Anleitung wird das Modell mit "Rowan Kidsilk Haze" und "Fine Lace", ebenfalls Rowan, gestrickt. Für diese zwar wunderschönen aber relativ teuren Garne gibt es durchaus preiswertere Varianten.

Ich habe für "Craft I" in Größe "S" 150 Gramm Lace Merino (400 m/50 g) und 150 Gramm Silkhair (210 m/25 g), Lana Grossa,  benötigt.
Diese Garnmenge braucht man auch für Größe "M". Für die Größen "L bis XXL" werden je 200 Gramm benötigt, also auch nicht viel mehr.

Als ich neulich im Wollladen sah, dass ein Restbestand von "Lace Merino Degradé" (Farbe 0404) reduziert war, habe ich auf Grund meiner guten Erfahrung mit diesem Garn sofort zugeschlagen. Da ich den Pulli dieses Mal etwas länger stricken werde und mir ein offener Rollkragen vorschwebt, habe ich je ein Knäuel mehr gekauft. Als Zweitfaden habe ich "Silkhair" in Farbe 080 gewählt.

Wie Ihr sehen könnt, ist das Rückenteil fertig. Aber auch das Vorderteil ist trotz der Wärme schon ein gutes Stück gewachsen.


Es ist sehr schwer, diese Farbe und vor allem den Farbverlauf zu fotografieren. Es handelt sich um Lila. Die Töne müssten etwas satter sein und die Farbübergänge weicher. Lila ist nächsten Herbst und Winter übrigens wieder hochaktuell. Ich habe mir heute die neue "Jolie Runway" gegönnt. Dieses Heft erscheint zweimal pro Jahr, und ich kaufe es immer, weil die Trendberichte eine wunderbare Inspirationsquelle sind. Also, wenn ich mir das Modell von Christian Dior ansehe, liege ich für die kommende Saison gar nicht so verkehrt ;-) Farbe, Reismuster, Zöpfe .... ;-) Ihr müsst das Bild anklicken, damit Ihr es besser erkennen könnt. Auch der helle Pullover mit dem großen Rollkragen von Laura Biagiotti ist ein Traum!! Hach ....


So, Ihr Lieben, das war´s für heute. Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!

Beste Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. ..ein tolles Modell, liebe Anneli. Sieht cool, zur Jeans aus! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manja, ich danke Dir! Zur Jeans geht er gut, aber ich möchte ihn auch zum Rock tragen. Das geht auch. Habe ich mit dem hellen Pulli schon probiert ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Der schaut richtig kuschelig aus! Ich finde auch die Farbe schön. Winter kann kommen! ;-) Ehrlich, mir wäre jetzt Winter lieber! Wir haben hier 36°, dabei Möbel schleppen, zusammenbauen, etc. echt grenzwertig und nicht auszuhalten! Worüber ich nur grübele, ich erkenne nicht das Muster an den Seiten... würde mich sehr interessieren! ???
    Mach weiter, liebe Anneli, berichte, mein Strickzeug ist jetzt endgültig verpackt!
    VlG Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      herzlichen Dank! Du tust mir richtig leid. Ich sehe ja die Wettervorhersage. Ihr im Süden werdet ganz schön gebraten. Den Umzug hast Du ja bald überstanden.
      Das Muster ist ganz einfach: *1 M li, 1 M re verschränkt* enden mit 1 M li. In den Rückreihen werden die Maschen alle rechts gestrickt. Dein Strickzeug ist komplett verpackt? Kein kleines Taschenprojekt??
      Liebe Grüße
      Anneli
      Hier braut sich gerade ein Unwetter zusammen.

      Löschen
    2. Oooh, so simpel und sooo wirkungsvoll! ♡ Danke!!!
      Nein... kein Taschenprojekt... ABER bald! :-D
      Bussi

      Löschen
  3. Ehrlich, allein der Anblick treibt mir Schweißperlen auf die Stirn! Hier sind es immer noch 26 Grad, um 23:15 Uhr. Ich beklage mich nicht - ich mag's warm. Aber ich habe doch alles außer Baumwolle, Seide und Leinen aus dem Blickfeld verbannt. Der Gedanke an Silkhair lässt sofort den Wunsch nach Eiswürfeln aufkommen. Obwohl ich zugeben muss, dass sich die Degradé sehr gut macht.

    Heiße Grüße aus dem Süden,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ute, ich kann verstehen, dass Dir der Anblick die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Das geht mir so, wenn ich mir die Wetterkarte ansehe. Ihr im Süden seid stricktechnisch eindeutig im Nachteil. Hier gibt es doch ab und an kühle Stunden in denen man Mohair und Alpaca verarbeiten kann. Trotzdem bin ich über mein Alternativprojekt aus Baumwolle ganz froh.
      Ich kann nur mit schwülen Grüße antworten :-)
      Anneli

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Anneli!
    Du fängst schon an für den Herbst zu stricken :-)
    Ich bin gerade voll in Sommerlaune :-)
    Aber richtig, dann hast Du Deinen schönen neuen Kuschelpulli fertig, sobald es wieder kühler wird.
    Liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Carolin,
      in Sommerlaune bin ich auch :-D und einen Sommerpulli habe ich auch auf den Nadeln, aber wenn es etwas kühler wird, stricke gern an diesem Kuschelpulli. Meine Sommerlaune lass ich gern beim Radfahren raus. Ich war gestern drei Stunden unterwegs. Herrlich!!!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Ein tolles Modell. Sowohl in weiß -da wirkt er so edel- als auch in Lila!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Marion, ich freue mich schon auf den fertigen Pulli :-) Die Temperaturen zum Anziehen können aber gern noch warten.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    der Pulli wird toll, mir gefällt die Farbe mit den dezenten Farbverläufen sehr gut! Bei manchen Modellen von der Doppelseite frage ich mich allerdings schon, was den Designern so durch den Kopf geht. Oversize schön und gut, aber sitzen sollte es schon und nicht so aussehen, als hätte jemand unglaublich daran gezerrt ;). Gut, dass du immer hervorragend sitzende Pullover zauberst :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sandra,
      Du hast völlig recht, so kann man die Sachen nicht tragen. Wenigstens habe ich eine Ausrede, falls die Ärmel mal zu lang geraden sind. Das SOLL dann so sein :-D!! Nein, es sind einfach nur Ideen für mich. Mal ist es ein Muster, mal eine Farbe oder ein Schnitt. Es gibt in dem Heft auch durchaus figurbetonte, kleine Pullis, die ganz toll aussehen und tragbar sind ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Liebe Anneli,
      die Farbe von dem neuen Pulli gefällt mir sehr gut, ich wundere mich immer wieder, dass Du diese aufwändigen Muster immer in so kurzer Zeit hinzauberst. Ich bin noch immer auf der Suche nach Wolle für Billie Jean...

      Liebe Grüße
      Brigitte


      Löschen
    3. Vielen Dank, liebe Brigitte,
      das Muster ist gar nicht so aufwendig wie es aussieht. Man kann es nach kurzer Zeit im Schlaf ;-) Wenn ich Billie Jean noch einmal stricken sollte, würde ich ein Wollgemisch nehmen, das voluminös aber leicht ist. Ich habe meinen Pullover jetzt gewaschen, weil das Garn färbt. Es ist ziemlich schwer und ich kann nur hoffen, dass sich beim Tragen die Geschmeidigkeit der Baumwolle wieder einstellt. Also überdenke Deine Garnwahl gut!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. danke für den Hinweis, ich finde zur Zeit nix was mir farblich zusagt, die gedeckten in sich melierten Farben finde ich toll aber ich bin nicht der Hauttyp dafür und sehe darin immer müde aus...aber ich werde schon noch was finden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich wirst Du etwas finden.

      Löschen
  8. Hu hu liebe Anneli
    Das bewundere ich so an dir trotz der Hitze und schwuele wächst dein flauschpulli enorm ;)
    Und schön wird er das kann man so schon erkennen !
    Ich habe heute nur ein paar reihen von den wunderwellen
    Geschafft den Schal mache ich aus der summerlace degrade in grau blau wird auch nett wobei 34 Grad da könnte man sich auch einen bikini häkeln ;)
    Sei lieb gegrüßt von Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carola,
      bei 34 Grad würde ich garantiert keine Nadel mehr anfassen! Hut ab, dass Du es trotzdem tust. Ich kann mir vorstellen, dass die Wunderwellen aus der Summerlace klasse aussehen. Vielleicht bleibt ja noch genug Garn übrig für eine Bikini :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,

    ich finde deine Pullover einfach nur zauberhaft: sie sind so wunderbar elegant & die verschiedenen Muster harmonieren wunderschön miteinander!

    Alles Liebe und herzliche Grüsse nach Hamburg
    Irina von https://nahtlosstricken-dasbuch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irina (entschuldige, dass ich eben Irene geschrieben habe), ich danke Dir. Dieser Pulli ist eines meiner Lieblingsprojekte. Die Garnmischung und das Muster garantieren ein schönes Strickerlebnis.
      Dir auch alles Gute. Habt Ihr Euch schon richtig eingelebt?
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. …übrigens kann ich auch bei dieser Hitze ununterbrochen stricken ;-)
    Es macht mir genau so viel Spass!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,
      ganz herzlichen Dank! Von den Temperaturen lassen wir uns nicht abschrecken. Allerdings müssen wir zugeben, dass es bei uns im Norden ja vergleichsweise kühl ist. Der Strickspass ist in Stuttgart oder Köln wahrscheinlich nicht ganz so groß ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli
      PS: Wir haben gerade wieder eine Dusche abbekommen.

      Löschen
  11. Hallo Anneli,

    der wird wieder richtig toll, dein Pulli. Gefällt mir jetzt schon richtig gut. Ich stricke auch bei dieser Hitze und bei jeden Wetter. Was mich jetzt viel abhält ist meine Enkeltochter. Aber das ist eine wunderschöne Abhaltung und es kommt auch mal wieder mehr Zeit zum stricken. Auf deinen Pulli bin ich gespannt, viel Spaß weiterhin und ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elfi,
      alle, die bei jedem Wetter zu den Nadeln greifen, gehören zum ganz harten Kern :-), aber die schöne Ablenkung durch Deine Enkeltochter wird nicht ewig dauern. Genieß die Zeit!
      Liebe Grüße und Dir auch ein schönes Wochenende.
      Anneli

      Löschen
  12. Hallo liebe Anneli,
    ich war ganz schön auf Entzug im Urlaub - ich wollte doch so gerne wissen, was bei Dir stricktechnisch passiert. :-) Und was sehe ich...wow...der Pulli Craft II ist super geworden - der Farbverlauf passt sogar zum Zopfmuster. Der würde mir als Modell auch gefallen..wie Du sagst auch besser etwas halsfern! Wunderschön!
    Und jetzt aber mal Herzlichen Glückwunsch zum überschrittenen 1.000.000 Klicks! Wahnsinn was für eine Zahl! Und ich sag noch...es wird Zeit für ein Buch!!! :-) Ich nehme gleich zwei oder auch drei...kannst Du gerne schon für mich reservieren! :-)
    Freue mich sehr für Dich!
    Herzliche Grüße aus dem sommerlich grauen Harz,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,
      herzlichen Dank! Schön, dass Du wieder hier bist :-) Das Vorderteil dürfte heute fertig werden, denn bei uns herrscht wieder herrliches Strickwetter. Bei Euch ist es ja wenigsten sommerlich grau, bei uns ist es fast ein herbstliches Grau. Ich glaube zwar nicht, dass ich irgendwann ein Buch rausbringe, aber wer weiß :-D. Ich reservieren dann drei für Dich - MIT Widmung :-D
      Liebe Grüße aus dem stürmischen Norden!
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,

    das wird ein wunderschönes Teil, diese Farben und Verläufe sind echt toll :-) Jetz wo wir zwei Wochen bei Euch im Norden waren, ist mir auch klar geworden, warum Du so gerne und auch problemlos Pullis aus Silkhair strickst und anziehst... Diese Hitez, die wir hier im Rheinland des öfteren haben, kennt Ihr gar nicht. Ihr habt, selbst wenn es mal richtig heiß ist, immer noch so einen tollen Wind... Herlich, was hab ich Dich in der letzten Woche beneidet, wir hatten am Ende sogar 38 Grad...
    Bin gespannt, wie Du das mit dem Rollkragen umsetzt, aber auch wenn Du nichts änderst, der Pulli ist wunderschön.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Aber auch diese Wetter hält mich nicht vom Stricken ab :-) Danke auch fürs ein Tipp mit der Zeitschrift. Werde nachher mal schauen, ob ich die bekomme :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      ja, die angenehmeren Stricktemperaturen haben wir hier im Momement. Ich bewundere Dich, dass Du Dich trotzdem nicht vom Stricken abhalten lässt.
      Ich war gestern ziemlich am Grübeln, wie ich meine Kragenidee umsetzen. Aber irgendeine zündende Idee wird es geben. Ich werde berichten.
      Ein schönes Wochenende mit viel Strickzeit wünsche ich Dir!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Kaum bin ich mal ne Woche weg.... liebe Anneli..
    komm ich kaum aus dem Lesen und Staunen bei dir raus.
    Du bist einfach zu schnell :-))
    Tja, du hast es einfach drauf, wunderbar.
    Ein Grüßle zu dir
    Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Flo,
      ich danke Dir! Eine Woche warst Du weg? Es kam mir irgendwie viel länger vor. Ich hoffe, Du hattest eine wunderschöne Zeit und hast Dich gut erholt.
      Hab ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße aus dem regnerischen Hamburg (16 Grad!!)

      Löschen
  15. Liebe Anneli,

    der zweite Craft wird toll. Ein hübscher Farbverlauf. Steht Dir sicher auch super.

    Ich stricke heute morgen auch mal etwas wolliges. Das ging die letzte Woche hier auch nicht, da habe ich ebenfalls zur Baumwolle gegriffen. Aber ich muss einfach mal ein paar Projekte beenden und bin dann auch schon gerüstet für den Herbst ;)

    Schönes Wochenende

    herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine,
      das klingt, als ob Du ziemlich viel auf den Nadeln hast ;-) Ich bin schon gespannt auf Deine neuen Werke. Kann ja auch nicht schaden, schon etwas für den Herbst im Schrank zu haben. Ich habe jetzt auch zwei Farben für mein Kofferprojekt gefunden: Summer Lace Degradé 108 und 109 :-)
      Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Was für eine wunderschöne arbeit die du ds zeigst. Fleissarbeit ist das aber es loht sich. Finde deines schöner als das original.weiterstricken liebe Anneli.
    Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Marlies, ich bin schon ein Stückchen weiter. Wie schnell es geht, ist dieses Mal vom Wetter abhängig :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)