Montag, 29. Mai 2017

Ein Schal geht immer

Endlich haben wir sommerliche Temperaturen und was zeige ich?


Mein Schal aus "Alcanto" und "Silkhair" ist fertig. Ich hatte dieses schöne Garnpaket anlässlich der Handarbeitsmesse in Köln von Lana Grossa bekommen. Es ist ein Sommerschal und somit passt er auch zur Jahreszeit. Das Modell habe ich schon einmal gestrickt, aber es hat schnell eine neue Besitzerin gefunden. Hier noch einmal der Vergleich:


Den Schal links habe ich mit ND 7 gestrickt, den neuen mit den hellen Streifen mit ND 8.

Material: Alcanto, Farbe 01,  150 Gramm
Silkhair, Farbe 084, 25 Gramm
Länge: 167 cm (ohne Fransen)
Breite:  37 cm
Anleitung und weiterer Beitrag: Lana Grossa, Lookbook Nr. 4

Ich stricke gern ein Tuch oder einen Schal als Zweitprojekt. Neulich habe ich bei Ute (Wolke sieben), der "Schal- und Tücher-Queen", ein buntes, welliges Modell entdeckt und wusste sofort, dass ich diesen Schal gern stricken würde. Die Anleitung "Wunderwellen" könnte Ihr bei Ravelry erwerben. Hier der Link.

Ich wollte sofort loslegen und wenigstens eine Maschenprobe stricken. In meinem Stash gab es einen Rest Mille Colori Baby von Lang Yarns, dann noch eine Rundstricknadel ND 4 und ich konnte beginnen.

Ute hat in ihrer Anleitung darauf hingewiesen, dass man lange Stricknadeln nehmen sollte, damit sich die Umschläge nicht zusammenziehen. Ich habe keine langen Nadeln mehr. Irgendwann habe ich sie alle entsorgt, weil ich dachte, die würde ich nie wieder gebrauchen. Irrtum! Mit der Rundstricknadel funktioniert es tatsächlich nicht und ich musste neue Nadeln kaufen. Dabei entdeckte ich auch ein schönes Lacegarn "Caleido" von Austermann. Super, dachte ich, 350 Meter Lauflänge. Da reichen zwei Knäuel. Ja, mit Brille wär das nicht passiert, denn die 350 Meter entpuppten sich zu Hause bei näherem Hinsehen als 250 Meter. Da muss ich wohl noch mal hin und nachkaufen :-/

Egal, der Schal macht mir große Freude. Ein Stück ist schon geschafft:


Ganz bestimmt wäre mein Projekt schon erheblich länger, hätte mich nicht ein Sonderangebot verführt. Lace Merino Degradé von Lana Grossa! Zusammen mit Silkhair verstrickt, konnte ich der Versuchung einfach nicht widerstehen und musste einen weiteren Pulli angeschlagen. Ein Handschmeichler vom Feinsten! Ich kann die Nadeln kaum aus der Hand legen und werde in Kürze darüber berichten. Ja, ich weiß, der Herzpulli muss zuerst fertig werden :-D


Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Genießt die Wärme und den Sonnenschein!

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    dein angestrickter Schal sieht toll aus! Auf dieses Muster hatte ich schon vorher ein Auge geworfen.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelija,
      dankeschön! Da der Höhenrapport nur aus 13 Reihen besteht, kann man sich sehr schön von Rapport zu Rapport vorarbeiten ;-) Mir gefällt das Muster auch sehr gut.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe Anneli! Dein Sommerstreifenschal sieht toll aus, aber Schals im Sommer sind nicht so meins. Dafür bin ich entzückt von Deinem angestrickten Schal, so ein ähnliches Garn wartet noch in einem Tütchen in meinem Wollebeutel. Auch der neue Pulli wird sicher wunderschön, das kann man schon jetzt sehen. Mir gefällt aber auch der Pulli, den du unter dem Streifenschal trägst. Den könnte ich mir für mich auch vorstellen, nur ein bisschen "geräumiger". Ich habe gerade den neuen "Summer" von Ankestrick aus einem leichten Baumwollgarn fertig, das wird mein neuer Lieblingspulli. Ach, stricken ist doch was Herrliches!!
    Sommerliche Grüße aus Brandenburg - Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie recht Du doch hast, liebe Daggi! Stricken ist etwas Herrliches :-) Wie schön, dass es Google gibt. Ich musste mir doch gleich mal "Summer" ansehen. Oh ja, das ist ein wunderschöner leichter Sommerpulli. Finde ich Dich eigentlich bei Ravelry??
      Ich kann heute leider nur mit schaurigen Gewittergrüßen antworten :-)
      Hab einen schönen Tag!
      Anneli

      Löschen
    2. Nein, liebe Anneli, da bin ich nicht vertreten. Ich weiß nicht genau, wie man ds macht. Ich liebe diese Seiten und stöbere da ganz oft, aber wie ich meine fertigen Werke da unterbringen kann, weiß ich nicht. Ich stricke ja nur nach Anleitungen. Gruß Daggi

      Löschen
    3. Ich habe eben mal "Ravelry Projekt einstellen" gegoogelt. Wenn Du mehr wissen möchtest, wie man mit Ravelry umgeht, kannst Du bei Google fündig werden. Ob Du nach Anleitung strickst oder nicht, ist völlig egal, liebe Daggi!
      LG
      Anneli

      Löschen
    4. Vielen Dank! Werde mich gleich mal damit beschäftigen. LG Daggi

      Löschen
  3. Hallo Anneli,

    du zeigst Schal und ich zeige Socken bei diesen Temperaturen, was solls. Dein Schal sieht toll aus und auch deine angefangenen Sachen, bin gespannt und auch auf deinen Herzpulli.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfi,
      ich danke Dir! Ach, wir Strickerinnen sind ja völlig losgelöst von den Jahreszeiten und nadeln, was uns gerade in den Sinn kommt. Ganz ehrlich, mir gefallen die Wollgarne auch einfach viel besser :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli
    Ich gebe dir Recht ein Schal geht immer selbst bei dieser extremen Hitze ,aber dann gleich wieder mehrere teile das ist schon enorm !! Mit silkhair kann ich bei der Wärme nicht stricken leider habe da auch noch ein Tuch liegen was ruft mach mich weiter aber wollen wir erstmal das schöne Wetter genießen GLG sendet Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carola,
      die Silkhair stricke ich auch nur in den kühlen Abendstunden ;-) und bei dem Schal arbeite ich mich immer um einen Rapport, der nur 13 Reihen hat, voran. Ist ja egal, wann der Schal fertig ist. Das Garn besteht zu 70 % aus Alpaka und 30 % Schurwolle. Das ist garantiert erst etwas für den Herbst. Heute ist es schwül in Hamburg. Wie gut, dass es noch den Herzpulli aus reiner Baumwolle gibt :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Auch im Sommer benötigt frau einen Schal! Und ich glaube mit Nadel 8 finde ich den noch besser.
    Und schöne andere Projekte zeigst du uns.
    Und du schreibst vom Sonderangebot. Bei meinem Lieblingswolldealer gibt es ab heute Sommergarne "3 für 2". Ob ich widerstehen kann???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Marion! Herlichen Dank. Mit Nadel 8 gefällt mir der Schal auch besser. Er ist deutlich lockerer und auch weicher. Das dunkle Modell ist doch eher etwas herbstlich.
      Mal sehen, was Du bei Deinem Lieblingswolldealer findest. "3 für 2" klingt auf jeden Fall sehr verlockend. Ich bin gespannt, wie stark Du bist ;-) Falls Du jedoch schwach wirst, kann ich das vollkommen verstehen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Der Schal sieht einfach super fluffig aus!!
    Die Wunderwellen stehen bei mir auch noch auf der Wunschliste!! Aber ob ich noch die einfachen Stricknadeln habe ??
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Monika,
      hast Du noch welche? ;-) Ich habe es mit Rundstricknadeln versucht, aber das Lochmuster wird komisch. Die langen Nadeln sind für diesen Schal die richtige Wahl. Da gebe ich Ute recht.
      Viel Spaß bei den Wunderwellen!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    meine Güte, wie bist Du fleißig :-)), mir fallen auch immer wieder Teile ein die ich " unbedingt noch brauche ", zur Zeit habe ich vier Teile in Arbeit, was für mich furchtbar viel ist ...freue mich schon auf den Herzchenpulli und den neuen fluffigen

    Liebe Grüße und lass die Nadeln glühen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      ich verstehe Dich! Vier Projekte gleichzeitig machen einen leicht nervös. Bei mir sind es drei, nein, wenn ich ehrlich bin, sind es tatsächlich vier. Den einen Schal habe ich allerdings außer Sichtweite im Karton verpackt :-D
      Hast Du schon etwas Neues bei Ravelry gezeigt? Ich komme mit dem Lesen im Moment nicht so richtig hinterher.
      Die Nadeln glühen nur gelegentlich. Gestern habe ich bei dem warmen Wetter eine Radtour mit meinem Enkel gemacht. Da haben statt der Nadeln wir beide geglüht!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. zur Zeit gibt es nur die angefangene Projekte bei Ravelry zu sehen ...

      Löschen
  8. Immer etwas Schönes auf den Nadeln, :);
    Der Sommerschal ist sehr hübsch und für kühle Stunden ideal; übrigens gefällt mir auch dein kleiner Sommerpulli sehr, ein richtig cooles Stück.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susanne,
      gut, dass Du den Sommerpulli anspricht. Den habe ich ganz zum Anfang meiner Bloggerarbeit gezeigt und ganz vergessen, ihn in meiner "Pullovergalerie" unterzubrigen. Wenn Du ihn noch einmal sehen möchtest, dann hier: http://faden-gold.blogspot.de/2014/03/eigene-ideen-sammeln.html
      Vielleicht schreibe ich noch eine kleine Anleitung dazu.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    also für deinen angefangenen Lace-Schal komme ich jetzt schon ins Schwärmen! Das sind tolle Farben! Und auch der Silkhair-Pulli... Ich brauchte erstmal eine Pause von Mohair und verstricke gerade Baumwolle.

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sabrina,
      Du hast ja völlig recht. Baumwolle ist im Moment zum Stricken die bessere Wahl. Aber ich MUSSTE den Pulli einfach anstricken und in den kühleren Abendstunden ging es hier im Norden ganz gut :-)
      Heute werde ich aber auch an meinem Baumwollpulli weiterarbeiten.
      Viel Spaß bei Deinem "Baumwollstrick" und liebe Grüße!
      Anneli

      Löschen
  10. Du bist eine Waaaahnsinnsfrau! Wie "sehen" uns nicht mal 1 Woche und Du präsentierst 2 wundervolle Projekte! Hut ab!!!
    Was mich in Deinem Bericht wunderte, dass Du ausschließlich auf runden Nd. strickst. Das kann ich üüüberhaupt nicht! Mir fehlt sie lange feste "Stange" in der Hand! ;-) Jeder hat halt seinen Still.
    Dieser Degrade-Pulli wird ein Traum ♡♡♡
    Viele liebe "heiße" Grüße!
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      herzlichen Dank! Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich gestrickt wird. Ich komme mit diesen langen Nadeln nur schwer klar, aber den Schal will ich stricken! Oh, der Degradépulli wird schön ;-) Auf dem Bild kommt das nicht richtig rüber. Die Farben sind etwas dunkler und satter und den berühmten Flausch kann man nur erahnen. Weiß Du, nach den Baumwollprojekten kann man es gut ab, wieder Silkhair in den Händen zu haben. Aber wem erzählt ich das :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. :-D
      Erlaube liebe Anneli eine Frage; Lace Merino in Aktion im Geschäft oder online gekauft? Ich schaue immer überall, aber habe keinen Aktionspreis gefunden. Hätte auch interesse.... Bussi N.

      Löschen
    3. Das war eine einmalige Sache bei uns im Laden, liebe Nora. Unser Chef hatte da noch einen Rest stehen. Ich habe auch mal online geschaut. Filati hat nur zwei Farben etwas reduziert und diese Farben sind bestimmt nicht für Dich. Allerdings ist der Verbrauch so gering, dass ich auch zum regulären Preis kaufen würde. Für meinen neuen Flauschpulli benötige ich gerade mal 3 Knäuel. Von L bis XXL braucht man für das Modell lediglich 4 Knäuel. Ich habe den Pulli schon einmal einfarbig in Natur gestrickt. Schau mal oben unter "Pullover".
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    4. Danke! Mein letztes "Dazwischen-reingeschobenes-Sommerprojekt" ist heute fertig. Die Sehnsucht nach Stricken war zu groß, dementsprechend die Strickgeschwindigkeit... hahaha
      VlG, liebe Anneli

      Löschen
  11. Oh je... mein Kommi ist weg?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal "hasse ichs. Vielleicht lag/liegt es am Unwetter. Es geht/ging grad nix mehr. Schal braucht man aber immer noch nicht bei +30.
      Ich finde deinen Schal sehr schick, will/muss auch haben 😉. Sicher aber aus nem anderen Garn. Wobei.. Die Fransen aus farblich passendem Leder-oder Bändchengarn, das fällt so schön schwer.
      Auch dein bunter Musterschal wird sicher klasse, bin gespannt.
      Ich spinne ja gern besondere "Tuchgarne, schaunmermal. In meinem Fundus könnt ich auch stöbern. Nun muss ich mir Heftchen bestellen, so anleitungsmäßig.
      Ein liebes Grüßle zu dir, Anneli,
      Flo

      Löschen
    2. Manchmal passiert das mit den Kommentaren. Ich ärgere mich dann auch. Herzlichen Dank, dass Du es noch einmal versucht hast, liebe Flo.
      Diese Bändchengarn ist gar nicht schwer und mit ND 8 gestrickt sogar richtig softig.
      Du findest ganz bestimmt das richtige Garn in Deinem Fundus und dann wird der Schal auf jeden Fall ein richtiges Unikat!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. liebe anneli,
    kaum schaut man hier einige tage nicht rein, wachsen die tollen strickarbeiten nur so heran.
    ganz tolle teile hast du wieder auf den nadeln, ja der schla von uta ist auch tollm ich stricke gerade an der waiting for sun, macht riesigen spass, aber eben ist mir die rundnadel gebrochen mit über 200 maschen, grrr, jetzt geh ich mal maschen fangen. viel spass beim weiterwerkeln. freue mich schon auf deine wieder tollen fertigen werke
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfriede,
      ich danke Dir ganz herzlich. Oh, wie ärgerlich! Die Nadel ist gebrochen und die Maschen habe ich verselbstständigt. Ich hoffe, Du hast sie mittlerweile alle wieder eingefangen. "Waiting for sun" ist auch ein wunderbares Design von Ute. Bin gespannt auf Dein fertiges Tuch!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    Du überrascht mich immer wieder. Dein angestrickter Schal
    und der Pulli mit Silkhair und Lace Merino ist schon wieder vielversprechend. Ich habe bei der Hitze Difuso
    auf der Nadel strickt sich gut aber dauert.
    Ich bin schon gespannt auf Deinen Herzpulli.
    Gibt es die Anleitung für den Schal auch auf Deutsch?
    Liebe Grüße
    Anne
    Nadel geht recht mühsam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Anne,
      mir gefällt die "Difuso" auch, aber nach meinem Erlebnis mit den unterschiedlichen Farbtönen aus einer Partie bin ich etwas zurückhaltend! Allerdings strickt sich das Garn wirklich gut und sieht auch toll aus. Ich bin sicher, bei Dir klappt´s!
      Für beide Schals gibt es die Anleitung auf Deutsch.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Liebe Anneli,
    es ist immer wieder eine große Freude, hier bei Dir zu lesen und zu schauen und Deine Werke zu bewundern. Fortwährend neue, superschöne kreative Ideen. Auch die Farben Deiner beiden aktuellen Projekte sind toll. Der Schal könnte mir auch gefallen.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      ich danke Dir. Es freut mich, dass Du gern bei mir liest. Der Schal wäre ganz bestimmt ein schönes Projekt für Dich, weil man ihn auch mal ganz gut zur Seite legen und je nach Lust und Laune daran arbeiten kann. Vielleicht strickst Du ihn ja ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli,

    ungewöhnlich viele Projekte hast Du da auf den Nadeln...

    Der neue Pullover gefällt mir schon mal gut. Sowas wolliges kann ich gerade gar nicht stricken...

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      herzlichen Dank! Wenn ich abends auf die Wetterkarte schaue, stelle ich immer wieder fest, dass wir hier im Norden doch häufiger "Strickwetter" haben, denn wenn es richtig warm ist (so wie heute,) bleibt das Wollige bei mir auch liegen. Zum Glück gibt es ja ein Zweitprojekt aus Baumwolle :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,

    der Anblick von Dir, eingewickelt in den Schal, hat mir (weil es hier immer noch 27 Grad hat) kurzzeitig zusätzliche Schweißperlen auf die Stirn getrieben! Sommerschal hin oder her ... Die Lace Merino / Silkhair Kombination könnte mich allerdings auch reizen; ich kann mir lebhaft vorstellen, wie genial sich das anfühlt.
    Da ich in letzter Zeit öfter mal mit "zweiseitigem" Lace herumspiele, bei dem die Zu- und Abnahmen auf beiden Seiten sind, bin ich tatsächlich zu meinen alten Stricknadeln zurückgekehrt. Solange nicht zu viele Maschen auf den Nadeln sind, sind die so schlimm auch wieder nicht. Und die Umschläge behalten schön ihre Form und ziehen sich nicht dauernd zusammen.
    Die Farbwahl für die 'Wunderwellen' ist klasse!

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      herzlichen Dank! Die Fotos hätte ich heute garantiert nicht gemacht :-), denn auch bei uns ist es immer noch schwülwarm.
      Ja, es geht schon etwas besser mit den Nadeln, auch wenn mir nach einer Reihe die eine Nadel immer runterfällt, weil man die Spitze bei den Rundstricknadeln einfach loslässt. Egal, ich bin ja lernfähig ;-) Deine "Wunderwellen" machen jedenfalls sehr viel Spaß und die Umschläge sehen gleichmäßig aus. Ich werde den Schal nicht ganz so lang machen, aber zwei Knäuel werde ich wohl noch kaufen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. Liebe Anneli,

    Du hast absolut recht: ein Schal geht definitiv immer :-) Dein Schal mit der Alcantowolle ist einfach toll und strickt sich wirklich flott. Dein neuer Schal sieht auch sehr vielversprechend aus, aber mit diesen langen Nsdeln, geht gar nicht. Ich bekomme mit düsen Nadeln immer Schmerzen in den Handgelenken. Bin ja sehr froh, dass selbst Du, die in dieser Hinsicht ja sehr konsequent ist, drei Projekte auf der Nadel hast :-)

    Ganz liebe Grüße, Brigitte

    P. S. Dein neuer Pulli wird auch wieder sehr toll, man sieht ihm an, wie kuschlig er wird :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      der neue Pulli ist im Moment mein Projektfavorit :-), aber die anderen Sachen wachsen auch. Schmerzen in den Handgelenken sind unangenehm. Ich kann verstehen, dass Du da lieber zu Rundstricknadeln greifst. So schlimm ist es bei mir nicht. Allerdings kann ich mit den langen Nadeln nur zu Hause arbeiten. In der Bahn würde ich einfach zu viel Platz brauchen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Hallo liebe Anneli,
    auch der zweite Schal in der Hammer - Kombi Alcanto / Silkhair ist super geworden. Aber super begeistert bin ich ja von dem Effekt Lace Merino und Silkhair. Ich hatte eine Strickjacke in Lace Merino und Silkhair Print gemacht...ein Traum! Weich und doch stabil und dezente Färbung...naja..sind wir doch ehrlich - es geht nix über eine Seiden - Mohair Mischung!
    :-)
    Sonnige Grüße ausm Harz,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daniela,
      Lace Merino und Silkhair sind eine wunderbare Kombination :-) Hast Du die Jacke auf Deinem Blog?? Die würde ich auch gern mal sehen.
      Hamburg ist heute ein Traum - sonnig und relativ kühl :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  19. Liebe Annelie,erlaube eine Frage; welche Nadelstärke verwendest beim Lace&Silkhair? Ich grübele gerade über ein Strickmuster (LG Magico&KidSilk), kann mich zw. 3,75 und 4 nicht entscheiden.... prinzipiell, wenn Form bleibt, dann 4, wenn Tendenz zum Ausleiern, dann 3,75...hab keine Erfahrung mit dieser Kombi... hilfeee
    ♡♡♡
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      nimm liebe die kleinere Nadel. Es gibt Modelle bei Rowan, die werden bei dieser Garnkombination sogar mit ND 3,25 gestrickt. Ich stricke das Bündchen mit 3,0 und den Rest mit 3,74 :-) Wird super! Ich musste übrigens das ganze Teil wieder aufribbeln, weil ich bei einem der beiden Streifen neben dem Mittelwabenmuster nur zwei statt drei Maschen gestrickt habe :-/ Das fällt auf und ich würde den Pullover so nie anziehen. Habe aber schon wieder ein gutes Stück geschafft :-)
      Heute habe wir einen herrlichen Tag! Ich werde gleich das Rad aus dem Keller holen und eine lange Tour machen.
      Liebe Grüße und genieß das lange Wochenende!
      Anneli

      Löschen
    2. Danke Anneli, ich habe mich schon gestern Abend für die 3,75 entschieden! :-)
      Wauuu, ich habe mir nochmals das Pulli-Foto angeschaut... war es echt für Dich so störend? Aber ich bin auch so, wenn ich nur 1 Maschenfehler entdecke, wird aufgeribbelt... ich wünsche Dir auch wunderschöne (Feier)Tage... genießen ist auf dem Programm :-)
      Nora

      Löschen
    3. Liebe Nora, auf dem Bild kann man den Fehler kaum sehen, da sich das Gestrickte etwas zusammenzieht. Nach dem Spannen wird die Panne aber SEHR deutlich. Nein, das geht nicht. Du verstehst mich :-) Dir geht es auch auch nicht anders.
      Genieß die Pfingsttage!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  20. Liebe Anneli
    Der Schal wird ja ein Traum.wunderschön auch fie farben.
    Der Pullover bin sehr gespannt. Sieht schon sehr schön aus. Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Marlies,
      das Muster macht sehr viel Spaß. Die Farben gefallen mir auch und man ist immer gespannt, wie sich der nächste Streifen entwickelt :-)
      Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!
      Anneli

      Löschen
  21. Frohe Pfingsten für dich und deine Familie
    Ist bei euch in HH das Wetter auch so nett das die Nadeln klappern dürfen ;)
    Wie weit ist denn dein �� Pulli ??ich bin schon ganz gespannt darauf !
    Werde mir auch gleich die Anleitung von Ute kaufen tue mich nur schwer bei den langen Nadeln die ich dann auch noch erwerben muss und was sagt uns das man soll nichts wegwerfen!!!
    Alles Liebe aus os wünscht dir Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carola, das wünsche ich Dir auch. Bei uns ist das Wetter wirklich nett, so dass die Nadeln stillgelegt sind. Na ja, ohne ein paar Reihen geht es natürlich nicht ;-) Beim Pulli sind Rücken-, Vorderteil und ein Ärmel fertig. Vielleicht nähe ich heute die Schulternähte zusammen und mache mich an den Ausschnitt, aber erst wird das Fahrrad rausgeholt!
      Du hast recht, bloß nichts wegwerfen :-) Aber die Anschaffung der Nadeln lohnt sich in diesem Fall. Der Schal wird Dir ganz bestimmt viel Spaß machen!
      Liebe Pfingstgrüße aus dem sonnigen Norden!
      Anneli

      Löschen
  22. Liebe Anneli,
    Das ist ein sehr schöner Schal, bzw SIND sehr schöne Schals.
    Alcanto mit Silkhair, ein richtig trendiges Teil - und sowohl in der dunkleren , als auch in der helleren Variante ein tolles Stück. Gefällt mir gut. Aber für den Sommer wäre das für mich nichts, da trage ich lieber reine Baumwolltücher/Schals, wenn ich überhaupt etwas benötige.
    Aber es kommt ja auch noch der Herbst und dann passt es auch wieder für mich.
    Der neue "Wunderwellen".... gefällt mir auch gut. Ich habe mir Utes Kurzbeschreibung bei RAVELRY schon durchgelesen und es ist erstaunlich, wie dieses Muster von Garn abhängig sich verändert. Ich glaube, deine Farbauswahl ist toll und lustig find ich, einmal wieder diese Nadeln zu sehen...Ich stricke schon bestimmt 30 JAhre mit Rundstricknadeln und besitze auch keine "Stangen" mehr. Aber es wird schon stimmen, was Ute empfiehlt.
    Ich bin gespannt wie er im Ganzen aussieht.
    Dein Lace Merino/ Silkhair Pulli wird bestimmt ein tolles Teil. Silkhair ist doch einfach nicht wegzudenken. Ich verbringe keinen Tag im Laden, an dem kein Silkhair verkauft wird. Es ist Somme wie Winter immer unentbehrlich.
    Wunderschön deine Farbe, ich bin gespannt! Aber auch auf den Herzchenpulli ;-)

    Liebe Grüße nach Hamburg aus Holland.... da sitze ich momentan.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      herzlichen Dank für Deinen Kommentar aus Holland. Ich hoffe, Du hast schönes Wetter und eine herrliches Zeit. "Stangen" ist der richtige Ausdruck. Mittlerweile komme ich gut klar und für diesen Schal brauchst Du diese Nadeln tatsächlich. Das Garn ist auch wunderbar, weil der Farbverlauf schöne Streifen bildet.
      Bei uns gehört Silkhair mittlerweile auch zum Standardgarn. Die Wolle ist ja auch herrlich. Ich wurde zeitlich etwas zurückgeworfen, weil ich das Rückenteil wieder aufribbeln musste. Neben dem Wabenmuster fehlt an der einen Seite eine Masche. Auf der einen Seite sind es drei linke auf der anderen nur zwei linke Maschen. Oh, habe ich mich geärgert!! Aber ich bin jetzt schon fast bei den Armausschnitten. Auf dem Foto kommen die Farben nicht so gut raus. Sie sind etwas dunkler und wirken nicht so gestreift. Ganz toll! "Hearbreaker" sollte bald fertig sein.
      Ich wünsche Dir noch eine schon Zeit in Holland und hoffe Du hast Nadeln und Wolle dabei ;-)
      Liebe Grüße und bis bald!
      Anneli

      Löschen
  23. Der neue Schal ist sehr schön,aber der Kurzarmpulli den du trägst,ist so schön, den würde ich gerne nachstricken. wie komme ich an die Anleitung? Über eine Auskunft freue ich mich sehr.Herzliche Grüße aus dem Rheingau Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elvira,
      es freut mich, dass Dir der Pulli gefällt. Herzlichen Dank! Den Pullover habe ich selbst entworfen. Wenn ich die Stricknotizen noch zusammenbekomme, gibt es hier in Kürze die Anleitung.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)