Samstag, 8. April 2017

Teststrick und mein neues Projekt

Erinnert Ihr Euch noch an meinen blauen Kurzpullover "Waves"? Ich hatte Maße und Stricknotizen veröffentlicht, und wem der Pullover gefiel, der konnte ihn nacharbeiten.

Zu meiner Überraschung fand ich neulich bei Ravelry in meinem Posteingang eine nette Mitteilung und wunderschöne Bilder von Brigitte aus Hamburg. Sie hat tatsächlich den Pullover gestrickt! Für mich ist das nicht nur eine Anerkennung, sondern auch ein fantastisches Feedback, dass meine "Anleitung" brauchbar ist. Brigitte hat sozusagen "Test" gestrickt. Ihr Pulli sieht einfach toll aus! Da Brigitte keinen eigenen Blog hat, darf ich Euch heute hier ihre Bilder zeigen:


In dieser Farbe finde ich den Pulli auch sehr schön.


Sauber gestrickt und einwandfrei verarbeitet. Ich bin begeistert!


Liebe Brigitte, herzlichen Dank für Deinen Teststrick. Der Pullover ist Dir wunderbar gelungen.

Und da ich gerade bei fremden Bildern bin, möchte ich Euch auch die Collage von Nora aus Wien zeigen, die sie mir neulich geschickt hat. Es ist zwar kein Pullover, den ich entworfen habe, aber dieses Modell aus einem älteren Filatiheft hat uns so gut gefallen, dass wir es beide gestrickt haben:


 Nora, Dein Pullover ist klasse geworden. Er steht Dir ganz ausgezeichnet!

Bei mir ist auch ein neues Projekt auf den Nadeln. Es ist ein Frühlingsmodell aus dem Heft "Collezione Nr. 1" von Lana Grossa.


Ich zeige Euch heute nur ein paar Bilder. Zum Material, dem Garn und der Anleitung werde ich im nächsten Beitrag ausführlicher schreiben.


Hier noch einmal das Ajourmuster aus der Nähe:


Schönes Strick- und Nähwochenende!

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Hallo Anneli, was für schöne Pullover ihr alle da genadelt habt. Der graue Pulli wird sehr schön ich mag es wenn Pullis einen Anjourrand haben. Im Original ist mir zuviel Muster.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ich danke Dir! Nein, das ist kein Rand :-) Das angefangene Vorderteil liegt auf dem Rückenteil. Das Muster wird über das gesamte Vorderteil gestrickt. Ich glaube das wird ganz nett aussehen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. ich schaute aufs bild und dachte...jetzt hat sie wieder so einen tollen pulli gestrickt :)...also das ist wirklich ein kompliment wenn jemand es nachstrickt und die farbe...ja die ist super und dir würde sie auch stehen liebe anneli
    einen schönen abend wünsche ich dir
    lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Lee-Ann,
      ich hoffe, Brigitte liest hier mit, damit sie sieht wie gut ihr Pullover ankommt!
      Liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen Abend
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli, danke, dass Du unser "Schwesternbild" veröffentlicht hast! :-) Aber an Dir gefällt mir alles besser! Schon durch die große "Fläche", die ich bestricken muss, wirk jedes Muster Anders. Bin schon gespannt auf die "Herzchen", wieviele von denen ich auf meinem Pulli Platz finden ;-) hahaha
    Was Dein neues Projekt betrifft, kriege ich langsam "Angst" aus dem Heft gefallen mit nur 2 Pullis, eines ist dieser... ;-)
    Nur da ich aus Wien in eine kleine überschaubare Ortschaft umziehe, fehlt mir in Zukunft einfach der Anlass, wo ich solche edle Stücke tragen kann! :-( aber wunderschön ist er und passt Dir dann sicher!
    Bussi Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, liebe Nora, hier muss ich ganz energisch widersprechen. Der Pulli steht Dir fantastisch! Von unseren "Herzchen" habe ich mich verabschiedet, nachdem ich die Maschenprobe gemacht habe und mir das Titelbild noch einmal ganz genau angesehen habe. Ich finde das Glatt-Links-Gestrickte neben den Nähten nicht schön. Man kann diese zu großen Maschen zwar vermeiden, aber mir gelingt das nicht mit jedem Garn und da Baumwolle etwas glatter ist, wird es bei mir nicht besser aussehen. Ach, ich finde bestimmt ein anderes Modell. Der Pulli, den ich jetzt stricke, kommt bei uns im Laden ins Fenster. Ich mag ich sehr gern, aber auch mir fehlt der Anlass. Tut es Dir nicht leid, aus Wien wegzuziehen?
      Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende!
      Anneli

      Löschen
    2. Guuuten Morgeeen :-) schaaade, kein ♡Schwesternbild... ich stricke nie 1:1 nach Muster und Baumwolle nur in Ausnahmefällen. Darum bei mir wirds ein Winterpulli aus Rowan Pure Wool 4ply in Rabsberry! Da ich nur links Maschenbild nicht sooo gerne mag, werde ich die Seiten sicher anders stricken.
      Ja, mit dem Umzug ist es so... bin seit 3 Jahren zuhause in Berufsunfähigkeitspension, meine Wohnung liegt in einer sehr verkehrgünstigen Lage, ist aber laut und sehr staubig... Autos, Straßenbahn... bis ich gearbeitet habe, wars perfekt, aber jetzt möchte ich Ruhe, großen Balkon...und 60km vom Wien,500m zum See, grün, grün, grün... es ist eine Bezirkshaptstadt, d.h. alle Ämter, Geschäfte vorhanden. Ist ein Erholugsgebiet für Wiener mit Segeljachthafen...Sicher eine Umstellung, aber ich werde auch nicht jünger und aktiver ;-)
      Liebe Anneli, auch Dir einen schönen Sonntag noch!

      Löschen
    3. Liebe Nora,
      das Modell als Winterpullover zu stricken, ist auch eine gute Idee. Ich hätte da noch "Donegal" von Debbie Bliss. Die Maschenprobe würde passen ;-) Ruhe, großer Balkon, grün .... das klingt doch alles wunderbar. Und Wien ist nur 60 Kilometer entfernt! Ich kann Dich verstehen.
      Hab auch noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe anneli dein neues Projekt das wird ja wiedermal richtig richtig nett ----- ach es macht immer gute Laune in deinem Blog zu lesen �� viel Spass beim Stricken oder geniesst du heute auch den Frühlingstag GLG carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Caroloa,
      ich bin sehr gespannt auf den neuen Pullover. Das Garn hat einen leichten Glitzereffekt. Das kommt auf den Fotos nicht so gut rüber. Stricken lässt sich das Material sehr gut.
      Wir haben heute die Sonne sehr genossen. Morgen soll es ja schon wieder ganz anders aussehen.
      Jetzt werde ich aber zu den Stricknadeln greifen ;-)
      Ich hoffe, Du hast auch einen wunderbaren Tag!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Das ist ein tolles Kompliment! Ich hätte aber auch immer angenommen, dass Du eine perfekt geschriebene Anleitung veröffentlichst. Der Pullover von Brigitte ist sehr schön geworden, super gestrickt und eine tolle Farbe. Du und Nora als Strick-Zwillinge, Ihr gefallt mir auch gut :-)
    Auf den neuen Pullover bin ich echt gespannt! Das Muster würde mich vermutlich in den Wahnsinn treiben. So viele Hilfsfäden könnte ich gar nicht einbauen, dass ich das überleben würde! LoL
    Aber superschön!
    Ich wünsche Dir einen wunderbar sonnigen Sonntag! Ich nehme an, bei Euch ist der Himmel genauso knallblau wie bei uns!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir haben auch einen knallblauer Himmel, liebe Katharina :-)
      Herzlichen Dank! Es wirklich ein schöner Tag. Das Ajourmuster ist sehr einfach. Der Rapport geht nur über 10 Reihen, wobei die Rückreihen immer links gestrickt werden. Es sind also nur fünf Musterreihen. Keine große Sache!
      Genieß den Restsonntag!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    ich freue mich sehr darüber, dass Du den Pulli hier zeigst :-) und über das feed-back, die Anleitung ist sehr verständlich , und die Verarbeitung ( z.B. Ärmel einnähen) habe ich dank der Tips von Dir,so gut hingekriegt...
    Dein neuer Pulli sieht jetzt schon toll aus, das Modell habe ich auch schon in dem kleinen Heftchen bewundert, und bald werde ich ihn hier bewundern :-)

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich gern gemacht, liebe Brigitte. Ich bin wirklich begeistert von Deinem Pulli! Mit dem neuen Pullover geht es zügig voran. Am längsten werden wohl die Ärmel dauern. Die stricke ich entgegen der Anleitung mit ND 3,25. Ich hoffe, das fertige Modell bald zeigen zu können.
      Liebe Grüße
      Anneli
      Ein Traumtag heute!!

      Löschen
  7. Sehr schön, die von dir inspirierten Pullover.
    Und dein neues Projekt sieht schon vielversprechend aus,
    sehr fein und edel.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susanne,
      was man auf den Fotos nicht so richtig sieht, ist, dass das Garn einen leichten Glitzereffekt hat. Eigentlich bin ich nicht so dafür, aber es ist ein sehr dezenter Glanz. Ich bin selbst gespannt, wie der Pulli fertig aussehen wird.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Na, da werde ich direkt hellhörig: In welchem schönen Laden wird der Pulli denn zu sehen sein? Ich frage mal aus Neugierde, da wir im August endlich auch mal wieder Hamburg zu sehen bekommen, dann könnte ich mir ihn ja vielleicht in natura anschauen!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      ach, Hamburg hat viel schönere Dinge zu bieten, als ein Wollladen im Randgebiet :-)und bis August ist der Pullover hoffentlich nicht mehr im Fenster.
      Warst Du schon in der Elbphilharmonie? Die solltest Du Dir auf jeden Fall anschauen. Es muss ja nicht gleich ein Konzert sein, aber ein Kaffee auf der Plazze mit einem gigantischen Blick über den Hafen .... zu schön!!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen sonnigen Sonntagabend und sende liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    dein Frühlingsmodell gefällt mir sehr gut. vor allen Dingen, dass Du nur das breite Bündchen im Lochmuster
    gestrickt hast und den Rest glatt rechts, das wirkt
    ruhiger. Wenn ich meinen Schal fertig habe, könnte das
    mein nächstes Projekt werden. Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.

    LG Anne
    wunderschön mit Glitzer. Vor allem

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Anne,
      ich muss Dich enttäuschen. Das Lochmuster des Vorderteils wird über die gesamte Fläche gestrickt. Ich habe es nur auf das glatt rechts gestrickte Rückenteil gelegt :-)Ich denke aber, dass das gut aussehen wird. Deine Idee, nur das Bündchen im Lochmuster zu stricken, gefällt mir allerdings auch sehr gut!
      Liebe Grüße und Dir ebenfalls noch einen schönen Sonntagabend!
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,

    da wolltes Du mich mit den übereinander gelegten Teilen aber mächtig hinters Licht führen. Ich denk noch so: Na, die Anneli lässt aber auch nach. :-D
    Ein schönes und perfektes Duo gebt Ihr beiden ab und ich findes es eine nette Idee von Dir, dieses Projekt auf Deinem Blog vorzustellen. Mal abgesehen davon, dass es ein Eigenentwurf von Dir ist ;-)
    Die ausgesuchte Wolle für die Ärmel erscheint mir heller als im Original oder täuscht das?
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tine,
      die Wolle für die Ärmel ist in der Tat etwas heller. Der Originalton war mir zu gelbstichig. Auch das Bändchengarn entspricht nicht der Anleitung. Mal sehen, wie das wird. Auch die Nadelstärke bei den Ärmel ist bei mir dünner ... ach, wie das halt ist. Ich kann mich einfach nicht so richtig an die Vorgaben halten ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,

    also da hast Du ja wieder einen Traumpulli auf der Nadel, tolles Modell und er wird super gut stehen :-) und Du bist ja schon wieder richtig weit ...

    Zu Deinem Testpulli: herzlichen Glückwunsch:-) Er ist toll aus, aber ich hatte auch nichts anderes von Deinen Mitschriften erwartet :-)

    Viele liebe Grüße und einen guten Start in die Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Brigitte,
      das Garn strickt sich gut, aber ich bin selbst überrascht, wie schnell es damit vorangeht. So ein Teststrick ist wichtig, wenn ich tatsächlich mal eine Anleitung auf Ravelry veröffentlichen sollte. Bei meinem "Leo" hat es auch geklappt, der wurde zweimal nachgestrickt und die Modelle von Christa und Gaby sahen toll aus.
      Dir auch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Hallo liebe Anneli!
    Dein neues Projekt sieht super aus, das gefällt mir sehr gut.
    Bei mir läuft es im Moment nicht so gut mit meiner Wallis. Ich habe jetzt erneut wieder losribbeln müssen :-(
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carolin,
      Dein Projekt ist bestimmt nicht so einfach. Ich bin ziemlich sicher, dass es bis zum Schluss spannend bleibt, weil sich die Passform erst beim Anziehen richtig ergibt. Ich drücke Dir die Daumen!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Guten Morgen Anneli ,
    das ist ja ein wunderschönes Projekt das du da auf den Nadeln hast 😍 . Hoffentlich ist die Zeitschrift nicht vergriffen wenn ich nach Deutschland komme .
    Bin gespannt auf deine weiteren Erklärungen über dein neues Projekt !
    Un saludo
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Manuela,
      wenn Du die Zeitschrift tatsächlich nicht mehr bekommen solltest, schenke ich Dir meine :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Hallo liebe Anneli,
    wie lieb, dass Du ein Feedback und eine Collage erhälst.. das finde ich echt toll! Die Pullis sind wirklich schön geworden. Und auf Dein neues Projekt bin ich schon sehr gespannt - was hälst Du von der Nizza? Sonnige Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Daniela,
      ich danke Dir! Mir gefällt die Nizza recht gut. Der Glitzereffekt ist Geschmacksache. Verstricken lässt sich das Garn recht gut und auch das Maschenbild gefällt mir. Die abschließende Beurteilung kommt, wenn ich die Nähte geschlossen habe ;-)
      Danke für die sonnigen Grüße. Aus Hamburg kann ich leider nur mit verhangenem Himmel antworten.
      Aber liebe Grüße schicke ich trotzdem!
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli ,
    das ist ja wieder ein Traummodell was du auf den Nadeln hast . Ich bin schon auf deinen Nächsten Post gespannt !
    Liebe Grüße aus dem ☀️Süden
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Manuela,
      das Vorderteil ist schon ein gutes Stück gewachsen. Ich werde bald berichten!
      Liebe Grüße
      Anneli
      Hier gibt´s heute leider nur dichte Wolken :-(

      Löschen
  16. liebe annelie,
    immer wieder sehe ich so tolle modelle, einfach super, auch dein jetziges. bin schon gespannt wie es fertig aussieht.
    wünsch dir und deinen lieben tolle ostertage, wetter soll ja für uns handarbeiter gemacht sein ;-))
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elfriede,
      hier im Norden ist auf jeden Fall Strickwetter angesagt, wobei ich uns etwas Sonne und Wärme durchaus wünsche würde. Na gut, dann wird eben der Pulli weitergestrickt :-)
      Ich wünsche Dir schöne Ostertage und sende liebe Grüße!
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)