Montag, 20. März 2017

Frühlingsjäckchen "Violette"

So, Ihr Lieben, jetzt ist die Jacke fertig ....


... und es könnte auch im Norden wieder etwas wärmer und freundlicher werden.


Entstanden ist das Projekt nach einem Modell von Martin Storey, das ich allerdings ziemlich stark abgewandelt habe.

Hier der Vergleich:


Verändert habe ich die Bündchen, die Lochmusterreihen und auch die Blenden der Vorderteile. Ich habe die Blenden nicht gleich mitgestrickt, sondern erst später angefügt. Ein bisschen länger ist die Jacke auch geworden.


Wenn ich nachträglich eine Blende anstricke, achte ich beim Bündchen oder Halsausschnitt immer darauf, dass ein oder zwei rechte Maschen neben der Randmasche liegen. Ich finde, es sieht etwas sauberer aus und die Blende rollt sich nicht nach außen.

Hier die Details zu dem Projekt:

Ursprüngliche Anleitung: "Violette" von Martin Story aus dem Heft "Summerlite 4ply" von Rowan, erschienen 2014
Material: "Summer Lace" von Lana Grossa
Farbe: 005
Verbrauch: 350 Gramm
Stricknadeln: ND 2,75 für die Bündchen
3,25 für den Hauptteil und für das Abketten der Bündchen und Blenden
2,0  NUR zur Maschenaufnahme beim Halsausschnitt und den Blenden der Vorderteile, dann mit 2,75 weiterstricken
7 Knöpfe
Weitere Beiträge zu diesem Modell: 20. Febr. 2017 und 24. Febr. 2017

Zum Schluss die Tragefotos:


Einmal zur Hose .....


.... zum Kleid ....


oder auch zum Rock.

Ich freue mich über die Jacke, denn sie ist ein Kleidungsstück, das ich bestimmt sehr häufig und gern tragen werde.

Liebe Grüße und eine schöne Woche!

Anneli

Kommentare:

  1. Ganz schick ist deine Variante der Jacke geworden und gefällt mir sogar noch besser als das Original.
    Sie steht dir (wie alles eigentlich) ausgezeichnet gut und passt so zu vielen Kleidungsstücken.
    Das Original erscheint mir ehrlich etwas zu kurz geraten, oder die falsche Person hatte es an ;-)
    Ich wünsche dir viel Freude am Jäckchen und einen guten Wochenstart.

    Liebe Grüße
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Netty! Freude werde ich an der Jacke ganz bestimmt haben. So ein kurzes Teil hat mir in meinem Schrank gefehlt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Mir gefällt dein Modell viel viel besser. Sieht toll aus und es wird dich sicherlich sehr häufig beg(k)leit(d)en.
    So eine ähnliche Weste habe ich auch schon seit Jahren im Schrank und wird immer wieder gerne von mir angezogen.
    Toll -- und ich wünsche Euch im hohen Norden genau wie uns im Südwesten wärmeres Wetter .....
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich danke Dir! Dass Du Deine Weste schon seit Jahren im Schrank hast und immer noch gern trägst, kann ich mir vorstellen. Mir wird es mit der Jacke wohl auch so gehen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli
      PS: Ja, langsam hat man keine Lust mehr auf die kalten Tage.

      Löschen
  3. Sehr chic! Mir gefällt auch dein Bündchen viel besser!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Monika, irgendwie wurde das Original nicht so richtig durchdacht, aber das macht uns Strickerinnen ja nichts aus. Wir ändern, was uns nicht gefällt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    die Jacke sieht super aus und du hast ein wahres Schmuckstück daraus gemacht. Deine Abwandlungen werten die Jacke sehr auf, wenn man sich das Original so betrachtet. Wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sandra,
      manchmal kommen Veränderungen aus der Krise. Nachdem das Muster derart schief wurden, habe ich mir das Modell gründlich angesehen und gemerkt, dass man da ein paar Sachen ändern könnte ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Annelie,
    ein wunderschönes Jäckchen ist es geworden, aber das habe ich bei dir auch gar nicht anders erwartet!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Vertrauen, liebe Sabrina ;-)
      ich bin sehr zufrieden mit der Jacke. Das wird garantiert ein Lieblingsteil!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli

    Erst mal Danke für all Deine lieben Kommentare auf meinem Blog und nun ein grosses Lob zu Deiner Jacke. Sie sieht wunderschön aus und steht Dir ausgezeichnet. Das Zopfmuster, die Farbe, der Schnitt...einfach nur toll!
    Liebe Grüsse Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Silvi,
      sie ist vor allem auch leicht und nimmt wenig Platz im Schrank weg ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli!
    Ich muss sagen, die Weste ist ein absoluter Hingucker. Und wenn ich das Modell von Martin Storey sehe, dann ist Deines aber tausendmal schöner. Ganz genau gearbeitet, die Zopfreihen und das Bündchen wesentlich harmonischer. Vielleicht schaut "der Martin":-)) ja mal bei Dir vorbei und nimmt Dein Foto in seine Bildvorschau. Ich finde, die Weste ist sehr, sehr schön geworden und kleidet Dich ausgesprochen gut.
    Ganz liebe und bewundernde Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bildersammlerin,
      na, das wäre ja was, wenn der Martin vorschauen würde :-D
      Mir war diese Jacke eine Lehre. Ich werde mir in Zukunft noch mehr Zeit nehmen, die Anleitung gründlich zu lesen und das Foto genau zu studieren. So lassen sich im Vorwege Fehler vermeiden und Dinge verbessern.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    die Änderungen an der Jacke läßt sie viel besser als das Original aussehen. Ausgesprochen toll finde ich sie zur Bundfaltenhose.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      herzlichen Dank! Ich bin ganz glücklich zu sehen, dass wieder weitere Hosen und kurze Oberteile Einzug in die Modewelt halten. Solche Kombinationen habe ich in letzter Zeit vermisst.
      Liebe Grüße
      Anneli
      PS: ... und kurze Oberteile sind natürlich auch viel schneller zu stricken ;-)

      Löschen
  9. also sowas , da habe ich doch glatt vergessen , meinen Namen unter den Kommentar zu schreiben, das hole ich hiermit nach!!!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      da ist Dir ein echtes Lieblingsteil von der Nadel gehüpft :-) Super schön und wirklich ideal zum Kombinieren. Am tollsten finde ich die Jacke zur Hose, sehr schick :-)
      Deine Veränderungen haben sich absolut gelohnt, wenn man Deine Jacke sieht, hat man den Eindruck, all diese Punkte hätte man in der Original Anleitung schlicht vergessen... ein wunderschönes Teil :-)

      Viele liebe Grüße, Brigitte

      Löschen
    2. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      es steckt auch ein bisschen mehr Arbeit in der Jacke. Das relativ dünne Garn und die vielen Zöpfe sind Zeiträuber ;-)
      Anleitungen sind mittlerweile nur noch Inspirationsquellen für mich. Es ist schön, dass wir unserer Kreativität freien Lauf lassen können.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    einfach perfekt gearbeitet deine version.
    im original find ichs eher ungeschickte, jaha, dein jäckchen ist viel schöner. deine tragevarianten haben alle was, ich find bei deinen fotos hier...die rockvariante richtig frisch und frech ;-))))
    liebes grüßle zu dir
    flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Flo,
      die Jacke ist vielseitig einsetzbar. Kleid, Rock, Hose oder Jeans .... es geht alles. Toll finde ich auch eine längere Bluse darunter zu tragen.
      Liebe Grüße nach Berlin!
      Anneli

      Löschen
  11. Ganz allerliebst ist das Jäckchen geworden, liebe Anneli! Die Entscheidung, es einen Tick länger zu machen, war genau richtig. Deine kleine Modenschau finde ich sehr süß - mir gefällt die Kombi mit Kleid und Tasche am allerbesten, obwohl natürlich alles sehr gut aussieht.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigit,
      ich freue mich, dass Dir die Änderungen gut gefallen. Die Jacke ist wirklich nur 3 Zentimeter länger, aber die machen was aus.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,

    da ist Dir ja mal wieder ein besonders hübsches Teil gelungen. Perfekt für alle Gelegenheiten. Viel Spaß damit!

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Gaby,
      ich freue mich, dass Dir die Jacke gefällt. Eigentlich stricke ich nicht so gern für den Sommer, aber jetzt habe ich Lunte gerochen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Wau,wau,wau!!!
    Über das Original wäre ich rübergestolpert, aber was Du aus dem Model gemacht hast, ist echt Hammer! Gratulation! Es passt Dir genial und die Version mit der Hose "kess"! ;-))) Es sind u.a. diese Situationen, von ich bereue 178cm groß zu sein! Mir haben niieee so kurze Jäckchen gepasst, aber gefallen tun sie mir sehr.
    Bussi und vlG aus Wien
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      ich danke Dir herzlich! Weißt Du, jeder hat mal eine Situation, in der er sich etwas anderes wünscht. Freue Dich über Dein Gardemaß!! Wenn ich so große Frauen sehe, die übergroße Pullis und Jacken und dazu noch flache Schuhe trage können .... dann werde ich neidisch :-)) Wichtig ist zu wissen, wer man ist.
      Liebe Grüße aus dem nassen Hamburg!
      Anneli
      PS: Na ja, wenigstens wird der Regen wärmer :-)

      Löschen
  14. Hallo liebe Anneli!
    Deine Jacke ist super schön geworden. Sie steht Dir ganz hervorragend. Ich glaube, ich muss mal wieder etwas bei Rowan stöbern. Die Anleitungen von Rowan sind eigentlich immer sehr schön. So und was kommt nun? Du hast doch bestimmt schon was Neues auf den Nadeln :-) oder?
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carolin,
      ich habe vorhin schon einen kurzen Blick auf das Rückenteil Deiner Jacke geworfen und überlegt, ob das mein nächstes Projekt werden könnte, aber ich habe noch ein anderen Pulli von Martin Storey auf meiner Liste, den ich gern stricken möchte und zu allererst wird mein mintgrüner Silkhairpulli fertig. Disziplin!!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli,
    schöner als das Original !!!! Und steht auch dir viel besser....und so exakt gearbeitet. Meine Hochachtung!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Mona,
      das Garn lässt sich auch prima stricken. "Summer Lace" gefällt mir sehr gut. Ich habe noch mal nachgelegt und mir ein weiteres Modell von Martin Storey ausgesucht ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe anneli, wieder ist dir ein wunderschönes kombiteil gelungen. Ich schliesse mich den vor mir schreibenden an, dein! Jäckchen wirkt proportional und was die qualität deiner strickerei angeht wesentlich besser als die 'vorlage'. Wie immer- SEHR ordentlich gearbeitet und tres chic.nun darf es ruhig etwas wärmer werden.... liebe grüsse karin f.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ich danke Dir! Heute sieht der Himmel schon vielversprechend aus :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. Das ist wieder eine ganz tolle Strickarbeit von dir und das Muster sieht klasse aus. Zöpfe und Lochmuster nebeneinander gibt es nicht oft zusehen.
    Viel Freude beim Tragen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Chrissi,
      das ist ein Muster für Strickerinnen, die auch im Sommer nicht von ihren geliebten Zöpfen lassen können ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Wie ich schon mal geschrieben habe: Ein echtes Anneli-Teil! Es ist dein Stil, es passt zu dir wie für dich entworfen und sieht sehr professionell aus. Eine tolle Arbeit und viel schöner als das Original. Du wirst viel Freude damit haben. Herzlichen Gruß Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Daggi,
      ja, Du hast recht, es ist mein Stil und man sollte seinem Stil treu bleiben. Manchmal juckt es einen in den Fingern und man möchte mal etwas ganz Neues stricken. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass solche Sachen dann im Schrank liegen und viel zu selten angezogen werden.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag!
      Anneli

      Löschen
  19. Genau - oder wie bei mir vor wenigen Tagen das Reagan Jäckchen. Es war fertig, ich stand vor dem Spiegel - und bin direkt aufs Sofa zum Ribbeln gegangen. Das war nicht ich, das stand mir nicht. Also bleibt nur eins.......Jetzt stricke ich den Dexter und bin schon nach der ersten Anprobe happy. Aber so eine Aktion macht einen auch nicht dümmer. Auch dir einen schönen Frühlingstag! Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och nö!! Das ist ja ärgerlich, liebe Daggi. Aber ich kann Dich verstehen. Aufribbeln ist besser als eine Schrankleiche zu haben. Dexter ist ein tolles Modell. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken. Sag mal, finde ich Dich eigentlich bei Ravelry??
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  20. Liebe Anneli,

    Dein Modell ist eindeutig schöner als das Original (oder wie das Original?... ich kann mir das einfach nicht merken ...). Sie steht Dir ausgezeichnet in jeder Kombi. Die Wolle gefällt mir auch sehr gut und ich werde sie sicher auch nochmal verstricken. Bald zeige ich auch das fertige Tuch. Ich muss bloß noch die Anleitung schreiben und nochmal prüfen.

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine! "Als" ist richtig ;-) Ich bin sehr gespannt auf Dein Tuch! Die Wolle lässt sich prima stricken und zuerst wollte ich mir noch zwei Knäuel als Reiseprojekt einstecken. Hatte ich ja auch, allerdings nur für den Ärmel. Ich hätte auch gern ein Tuch gestrickt, aber jetzt warte ich auf Deine Anleitung :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  21. Das Jäckchen ist dir absolut gelungen und sieht perfekt ausgearbeitet aus; dein Bündchenmuster finde ich viel harmonischer, als die Vorlage und auch die kleine Längenzugabe wirkt insgesamt stimmig.
    Ein schöner Kombipartner sowohl zum Kleid, als auch zur Hose; bei meinen Jäckchen ist mir auch immer wichtig, dass sie sowohl zu Kleidern, als auch Hosen gut passen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susanne,
      gerade Jacken sollten Alleskönner sein, denn sonst liegen sie zu häufig im Schrank. Das sehe ich genauso wie Du.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  22. Hallo Anneli,
    dein Frühlingsjäckchen ist ja superschön. Wie Du es kombiniest, da sieht man Dein Händchen für Mode.
    Das könnte ohne weiteres in einem Designerheft stehen.
    Wie ist das mit der Anleitung, strickt man die nach
    Strickschrift oder Textanleitung. Ich würde mir das
    Heft gerne bestellen, lohnt sich das?
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      ich danke Dir! Ich finde das Heft lohnt sich. Klick doch mal oben im Beitrag den Link an, dann kannst Du alle Modelle aus dem Heft sehen und entscheiden, ob sich ein Kauf für Dich lohnt. Das Heft gibt es in Englisch mit deutscher Übersetzung. Zu allen Modellen sind Schnittzeichnungen und Strickschriften vorhanden, bis auf "Violette", weil die Beschreibung dort reicht. Das Muster ist wirklich simpel. Wenn Du "mein" Lochmusterstricken möchtest, klicke einen der beiden Beiträge an, die ich verlinkt habe. Ich glaube, ich habe das Muster in dem zweiten Beitrag beschrieben. Ich bestelle Rowan-Hefte oder die Magazine von Kim Hargreaves immer bei Wolle & Design (s. Link).
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Ich habe auch das Heft bestellt, zusammen mit 3 weiteren Rowan-Magazinen... ich freue mich, lt. Vorschau sind dabei einige schöne Modelle... auch für mich! Ich habe mich u.a. in das Herzerl-Pulli/Muster (Titelblatt) verliebt! ♡♡♡
      Bussi

      Löschen
    3. Liebe Nora,
      jetzt muss ich wirklich lachen, denn genau das Modell ist auch mein Favorit :-D Ich würde ihn natürlich länger stricken, was auf Ravelry fast alle Frauen gemacht haben. Schau Dir mal die Projekte an. Die längere Variante finde ich umwerfend. Bekomme ich dann wieder ein "Schwester-Bild"??
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    4. Jetzt schmunzle ich! Ja klar! Aber bis dahin wird noch vieel Zeit vergehen! ;-)

      Löschen
    5. Bei Deiner Strickgeschwindigkeit bin ich da nicht so sicher :-)

      Löschen
  23. Hallo liebe Anneli,

    wie zauberhaft Du modelst - ich fürchte, dass Du jedes Strickdesign zu einem Wow - Modell machen kannst. Schön, dass Du wieder da bist. :-)

    Herzliche Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das zu sagen ist ganz lieb von Dir! Dankeschön, Daniela
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  24. Liebe Anneli,
    dein Jäckchen ist viel, viel schöner als das Original. Du hast so zu sagen alle "Fehler" ausgebadet.
    Hab viel Freude beim Tragen. Es steht dir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Aurelija,
      das von Dir zu hören freut mich besonders, denn Du bist ja eine ganz tolle Strickkünstlerin. Ich bin wirklich froh, dass das Muster zuerst "schief" gelaufen ist, denn sonst hätte ich die Jacke gestrickt, wie in der Anleitung beschrieben. So gefällt sie mir auch besser.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  25. Liebe Anneli dieses kleine jaeckchen sieht bei dir einfach entzückend aus ☺ ich bewundere auch immer wieder deine schnelligkeit beim stricken !!! was macht der tuerkise pulli darauf bin ich auch schon sehr gespannt ----- einen kalten aber sonnigen gruss aus Osnabrück von Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola,
      herzlichen Dank! Oh, dass Du an den türkisfarbenen Pulli denkst, freut mich. Nein, den habe ich nicht vergessen, und immer, wenn ich keine Lust mehr hatte, mit den 3,25er Nadeln zu stricken, habe ich mich bei dem Pulli mit den 5er Nadeln entspannt. Er ist also auch in der Endphase. Ich bin beim zweiten Ärmel. Es dauert nicht mehr lange ;-)
      Endlich mal Sonne!! Bei uns auch, aber ich muss heute arbeiten :-(
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  26. Ach das ist ja schade das du bei diesem schönen Wetter arbeiten darfst ---- aber wenn ich mich richtig erinnere bist du ja in einem kleinen Paradies beschäftigt ���� so ich habe mir gerade das Heft bei wolle und Design bestellt ob ich auch so eine Jacke mache weiße ich noch nicht aber es ist auch ganz nett nur in den Heften zu blättern ---- ansonsten erwarte ich heute noch eine Lieferung von dibadu mit bunter wolle für ein neues Tuch GLG und bis bald mal wieder von Carola ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola,
      auch wenn es ein kleines Paradies ist, wäre ich an so einem Tag gern draußen. Den Gedanken haben anscheinend viele, so dass im Paradies nichts los ist. Das kann auch ziemlich langweilig sein ;-)
      Liebe Grüße und viel Spaß bei Deinem Tuch!
      Anneli

      Löschen
  27. Liebe Anneli,

    was für ein bezauberndes Jäckchen von Dir. Allemal schöner und durchdachter als das Original. Mir ist sie im Moment zu kurz (ich mag es z.Zt. lieber länger), aber bei Dir sitzt das "Ende" genau an der Richtigen Stelle :-D
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tine,
      ach, das Bündchen etwas schmaler, der Rest etwas länger .... und schon ist das auch eine Jacke für Dich ;-). Das Garn strickt sich jedenfalls prima.
      Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag!
      Anneli

      Löschen
  28. Liebe Anneli,

    Jetzt hab ich wirklich jeden Tag geschaut, ob es bei deinen Projekten was Neues gibt, da muss ich feststellen, dass alle schon wieder schneller waren als ich!! Was du eine Flut an Kommentaren bekommst ist wirklich bezeichnend auch für deine tollen Kreationen.
    Dies ist wieder mal ein ganz wunderbares Jäckchen. Bei diesen klassischen Teilen muss ich immer an Rosamunde Pilcher oder Inga Lindström Filme denken. Da sieht man immer so wunderschöne Sommerkleider mit kleinen Jäckchen. EInfach schön, sehr weiblich und schmeichelhaft.
    Toll. Na, über deine Perfektion brauch ich ja nichts zu sagen. Das haben alle anderen schon getan und ich wiederhole mich. Ich bin immer nur begeistert.
    Eine sehr schöne Farbe hast du dafür auch ausgesucht.
    Ich würde so gerne viel mehr Stunden zum Stricken übrig haben......
    LIebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      herzlichen Dank! Dass Du gern mehr Zeit zum Stricken hättest, kann ich gut verstehen, aber Du hast in letzter Zeit auch viel geschafft.
      So eine kleine Jacke hat mir wirklich gefehlt und ich bin froh, dass ich sie jetzt habe. Die Form ist wieder im Kommen!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  29. Sehr fesch, schöne Farbe und handwerklich wie immer perfekt.

    Viele Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Elena, ich freue mich über Dein Lob!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  30. Gut, dass du die Jacke ein bisschen abgewandelt hast! Mir gefällt sie so erheblich besser und sie steht dir perfekt. Sowohl zur Hose als auch zum Kleid oder Rock!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      ich danke Dir! Du machst übrigens auch sehr schöne Sachen. Deinen Blog habe ich erst kürzlich entdeckt, aber jetzt schaue ich regelmäßig vorbei :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  31. Liebe Anneli ,
    du hast dieses Jäckchen zu was besonderem gemacht !
    Jetzt noch eine Frage ! Du lebst in Hamburg und ich werde diese Stadt im Juli zum ersten mal besuchen . Kannst du mir vielleicht Tipps für Cafeterien , Restaurants oder Wollgeschäftchen geben ?!
    Was sollte man sich unbedingt ansehen in Hamburg ? Wir sind leider nur 4 Tage dort ....
    Ich Danke dir schonmal im vorraus für die Tipps !
    Un abrazo
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manuela,
      erst einmal herzlichen Dank! Du kannst Dich auf Hamburg freuen :-) Ich wünsche Dir schon jetzt tolles Wetter für Deinen Besuch.
      Das Wichtigste: Wollgeschäft "Mylys" :-)
      Ich würde unbedingt eine Stadtrundfahrt machen. Abfahrt ab Landungsbrücken. Sehenswert ist die Hafencity mit der Elbphilharmonie. Unbedingt mal mit der Fähre von Landungsbrücken nach Finkenwerder fahren. Shopping: Neuer Wall und Jungfernstieg oder wenn Zeit ist, die vielen kleinen Geschäfte im Schanzenviertel. Dort gibt es auch viele urige Restaurants und Cafés. Die findest Du auch in der Langen Reihe (Nähe Hauptbahnhof) "Café Alex" am Jungfernstieg hat einen tollen Blick über die Alster. "Strickers" in der Hafencity bietet eine schöne Aussicht über den Hafen. Vom Michel hast Du einen tollen Rundblick über ganz Hamburg.
      Viel Spaß!!!
      Liebe Grüße
      Anneli
      PS: Alle Namen und Orte findest Du im Netz.

      Löschen
    2. Liebe Anneli ,
      alles sofort gespeichert . So habe ich schon mal eine Idee was wir alles unternehmen können !
      Vielen,vielen Dank .
      Un abrazo muy fuerte
      Manuela

      Löschen
    3. Gern geschehen, liebe Manuela,
      ich hoffe Du berichtest :-)
      Hier noch etwas zum Lernen:
      In Hamburg sagt man "Tschüss"!
      Anneli

      Löschen
  32. Liebe Anneli,
    dein Jäckchen ist eindeutig schöner als das Original! Mir gefällt das Bündchen viel besser und auch das Lochmuster (das Originalmuster war ja witzig mit seiner Schieflage!)
    Sitzt perfekt und einfach wieder typisch Anneli :-)
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bettina,
      so eine Schieflage habe ich vorher auch noch nicht erlebt, aber man lernt ja nie aus :-)
      Jetzt bin ich glücklich mit der Jacke!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)