Donnerstag, 16. Februar 2017

Twinset für den Frühling

Kennt Ihr die Bücher von Renate Bergmann (Torsten Rohe)? Eigentlich schreibe ich nicht über Bücher, denn hier soll es ausschließlich um´s Stricken gehen. Aber heute muss ich mal eine Ausnahme machen, denn dieser Lesestoff ist so amüsant, dass ich ihn wärmstens empfehlen kann. Es geht um das Leben und die Abenteuer einer online-Omi.  Das Buch, das ich zurzeit lese,  trägt den Titel: "Topflappen werden ja immer gebraucht".

Und das ist die perfekte Überleitung zu meinem heutigen Thema: "Twinsets gehören eigentlich in jeden Kleiderschrank" :-) Ich habe meinen Mohairpullover auf Eis gelegt, da ich jetzt genug Wolle habe, um lange Ärmel zu stricken und statt dessen ein neues Modell aus ganz dünnem Bändchengarn angeschlagen.


"Difuso" ist ein leichtes Baumwoll-Bändchengarn, das mit einem schwarzem Polyesterfaden verarbeitet ist. Es besteht aus 75 % Baumwolle und 25 % Polyester. Die Lauflänge beträgt:  205 m / 50 g.


In dem Heft "Filati Collezione Nr. 1" fand ich dieses Twinset, das mir als Grundlage für mein Modell dient. Ich stricke es etwas anders, denn das Garn "Nizza" mit Glitzereffekt und auch das Lochmuster fand ich nicht so überzeugend.


Meine Jacke und auch das Top werde einfach glatt rechts gestrickt. Die einzige Verzierung bildet eine Lochmusterreihe am unteren Rand.

Lochmuster:
Reihe 1-7: glatt rechts
Reihe 8 (Rückreihe): rechte Maschen
Reihe 9: Randmasche, *2 M links zusammenstricken, 1 Umschlag*. * - * wiederholen bis zum Reihenende, enden mit 1 M li. Randmasche.
Reihe 10: rechte Maschen

Nicht nur das Garn heißt "Difuso", auch ich war etwas diffus, als ich das Rückenteil spannte und mir auffiel, das die obere Hälfte heller war als die untere. Ich musste also ribbeln. Ja, es waren zwei Knäuel dabei, auf deren Banderolen die Partie fehlte, was manchmal vorkommt. Mit dem bloßen Auge war der Farbunterschied nicht zu erkennen und da keine zweite Partie im Fach war, nahmen wir an, dass alle Knäuel aus dem selben Farbbad stammten. FAZIT: Kaufe nie ein Knäuel ohne Partieangabe!

Herzliche Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    ein Twin-Set aus so dünnem Bändchengarn, juchee! Und natürlich schon mehr Maschen gestrickt als erwartet/erlaubt. Der Sommer kann kommen :-) Ich mache mich dann auch mal auf die Suche nach einem Sommergarn. Wird sich etwas finden.
    Liebe Grüße
    Tine
    Pst: Bekommt das „Unterteil“ denn etwas Arm oder wird es ganz ärmellos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      danke! Das Garn ist zwar dünn, wird aber mit ND 4 gestrickt. Es geht mit dem Stricken also ganz gut voran. Ich bin gespannt, welches Sommergarn Du Dir aussuchst :-) Das Top bekommt keine Ärmel. Ich mag es nicht, wenn sich die Ärmel beim Twinset durch die Jacke drücken, und das wäre bei diesem Material der Fall.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Anneli

      Löschen
  2. liebe annellie,
    und schon wieder so ein tolles teil auf den nadeln. das ist ja ärgerlich mit dem farbunterschied, leider lernt man immer nur aus fehlern.
    dein schal ist ja ein echtes hammerteil. wie ich dich kenne wirst du mit dem twinset sicher den frühling locken auf den wir alle schon sehnlichst warten.
    ein schönes wochenende
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Elfriede,
      wenn ich den Frühlich mit dem Twinset locken kann, sehe ich zu, dass es ganz schnell fertig wird ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli
      Dir auch ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. Hach, das ist ja ärgerlich!
    Das ist mir auch schon passiert.:(

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Chrissi, ja, das ist sehr ärgerlich, aber das passiert uns auch bestimmt kein zweites Mal.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Ein Twinset, sehr schön.
    Mit Bändchengarn habe ich noch nie gestrickt; irgendwie hat mich das nie überzeugt. Dein Garn sieht aber optisch sehr hübsch aus, ist auch eher dünn, was ich selbst lieber mag. Und das sparsame Lochmuster gefällt mir auch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susanne,
      Bändchengarn ist auch nicht meine erste Wahl. Es stört mich beim Stricken ungemein, wenn sich der Faden verdreht. Bei diesem dünnen Garn ist es allerdings nicht so schlimm. Es strickt sich recht gut. Weich ist das Material allerdings nicht. Ich denke aber, dass es sehr gut fällt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    das wird ein richtig schöner Klassiker!
    Schade, dass du ribbeln musstest. Wenn ich soviel auftrennen muss, geht das nicht ohne mindestens 24 Std. Pause dazwischen, damit ich mich nicht so ärgere und es ohne Emotionen tun kann....
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,
      ich danke Dir! Deinen Tipp werde ich beherzigen, wenn so etwas noch einmal vorkommen sollte :-) Ich habe mich nämlich ziemlich geärgert!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Hallo liebe Anneli!
    Da muss ich Dir absolut Recht geben, Twinsets gehören in jeden Kleiderschrank! :-) Ich liebe Twinsets, die sind so schön praktisch. Ich finde auch, Dein Twinset kommt absolut ohne Muster aus, so kommt das schöne Garn wirklich gut zur Geltung. Mit dem Farbunterschied ist ja echt ärgerlich. Aber Du strickst ja so schnell, da hast Du das aufgeribbelte Stück ruck zuck neu gestrickt :-) Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Stricken und ein schönes Wochenende!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carolin,
      Twinsets sind klasse. Meine Mutter hätte damals gesagt, man sieht damit "angezogen" aus :-) Dass ich ribbeln musste, ist schon wieder vergessen.
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Anneli, ich muß ein bisserl schmunzeln...ich habe mich lange mit den neuen LG-Garnen "beschäftigt" und der einzige (für mich brauchbare) war Difuso, nur mit den dunklen dumpfen Farben kann ich im Sommer nichts anfangen. Schade, daß es ihn nicht in pastell mit taupe-Faden gibt. Nizza ist farblich schöner nur zu dick. Sommersachen max. mit ND 4-4,5!
    So habe ich zu alten guten Garnen zugreifen müssen (LG Spring, Messina, LYarns Ella in weiß und Silkhair in Pastellfarben).
    Aber dieses Blau ist genau Deine Farbe und ein Twinset ist immer brauchbar und ein absoluter Klassiker! Und dieser Garn braucht kein Muster. Ich freue mich schon auf Dein Fertigbild :-)
    Eine Frage allgemein; kaufst Du noch eigentlich Oberteile oder trägst "nur" Deine Werke? :-)))
    VlG Nora ♡♡♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nora,
      Deine Frage ist berechtigt. Wenn ich nur glatt rechts stricke, stelle ich mir die Frage auch immer wieder. Bei gekauften Oberteilen sind mir häufig die Ärmel etwas zu lang. Das ist einer der Gründe, warum ich auch schlichte Teile lieber stricke als kaufe :-)
      Ja,es ist schade, dass es bei der Difuso keine pastelligen Töne gibt, aber ich kann dieses rauchige Blau gut gebrauchen, denn ich habe eine genaue Vorstellung, zu welchen Kleidungsstücken das Twinset passen soll. Wie gut, dass wir auf Alternativgarne zurückgreifen können ;-)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Anneli

      Löschen
  8. Hallo Anneli, ich hatte gerade ein paar Minuten Zeit und habe Deine letzten Objekte bewundert, die mir natürlich wie immer sehr gefallen haben. Was das Twinset betrifft, so habe ich mir erst vorgestern die Originalwolle bestellt. Mal sehen, ob es wirklich so starkt glitzert und wie das Garn aussieht. Wenn ja, muss ich das Garn wieder zurückschicken. Ich hatte einfach Lust, mal ein Originalgarn zu verwenden, was mir sowieso nicht oft passiert. Du wirst jedoch in jedem Fall 10 x schneller fertig werden als ich! Herzliche Grüsse aus dem sehr sonnigen und frühlingshaften Westfrankreich!
    Liebe Grüsse Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriele,
      herzlichen Dank! Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Das Garn hat zwar einen Glitzereffekt, aber der ist nicht sehr stark. Strickst Du auch das Twinset oder ein anderes Modell? Ach, hast Du das gut. Sonniges und frühlingshaftes Wetter wünschen wir uns auch. Gestern war es ganz schön, aber heute sieht es schon wieder anders aus.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Hallo Anneli, ich werde dasselbe Modell wie Du stricken, zunächst allerdings nur die Jacke. Wenn ich den Pulli auch stricken sollte, dann allerdings auch nur mit einer Lochreihe. Am Montag dürfte das Garn ankommen. Aber jetzt beginne ich erst einmal ein einfaches Modell (oben nach unten) mit einem Holst Garn.
      Wir haben heute nach dem Mittagessen auf der Terrasse Kaffee getrunken!! Das schöne Wetter kommt zu Euch auch sicher noch, aber ich denke auch bei uns wird es so nicht bis April/Mai weitergehen. Schönes Wochenende! Liebe Grüsse Gabriele

      Löschen
    3. Hallo Gabriele,
      ich hätte den Pulli auch nur mit einer Lochreihe gestrickt. Die Holst-Garne sind auch sehr schön. Das Modell kann einfach und schlicht sein. Das Garn kommt dann manchmal noch besser zur Geltung.
      Kaffee auf der Terrasse. Oh ja ..... :-)
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    das ist ja wirklich Pech mit der Wolle. Ich habe keinen Twinset, aber ich merke mir diese Option vor. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Deins wird wieder bestimmt schön - schlicht und "ergreifend". Manchmal ist ja weniger mehr.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Aurelija,
      das Rückenteil ist ja wieder fertig und das Ribbeln vergessen. Du hast recht, manchmal ist weniger mehr :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    ja das hatte ich auch mal und habe es leider erst gemerkt, als die Jacke fertig war. Ich hatte keine Lust zu ribbeln und trage sie trotzdem. Trotzdem ärgere ich ich noch jedes Mal ein bisschen, weil es mir immer auffällt, wenn ich sie in der Hand habe.
    Deine Jacke macht schon einen schönen Eindruck. Schlicht gestrickt kann auch sehr schön aussehen, vor allem wenn das Garn das Übrige tut :).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ich danke Dir ganz herzlich, aber ich habe eben noch einen Nachtrag geschrieben. Es gibt auch Farbunterschiede aus der selben Partie. So etwas habe ich noch NIE erlebt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,
    das Twin-Set wird traumhaft schön. Ich mag solche Twin-Sets sehr gerne.
    Das mit der Farbpartie ist ja nicht so dolle. Hoffentlich hast Du noch genug Garn, um das Projekt fertigzustellen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      herzlichen Dank! Ich habe jetzt gar kein Garn mehr, weil ich alles als Reklamation zurückgegeben habe. Die Idee bleibt ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,
    Das ist jetzt aber ein Zufall. Nachdem ich ein Alcanto Modell fertig habe, wollte ich mir eigentlich die Jacke vom Twinset stricken. Ich finde ja diese schlichten Teile auch super schön. Schade nur, dass du so unzufrieden wegen der Farbabweichung bist. Da muss ich aber jetzt im Laden drauf achten, ob wir von unseren Kunden auch solche Rückmeldungen bekommen und vor allem dringend darauf achten, dass immer eine Partie-Nr drauf ist. Es ist bei uns aber sowieso oberstes Gebot, die Partien von jedem Knäuel zu kontrollieren, um sich den ja möglichen Ärger zu ersparen. Man möchte ja zufriedene und glückliche Kunden haben. Gut, dass du dich dazu geäußert hast.
    Danke für deine Tips, die immer sehr hilfreich sind.
    Ansonsten finde ich sowohl das Modell, als auch die Farbe grandios.
    Das Garn hatte es mir auch angetan.
    Schade, dass Lana Grossa sich eine Sommer-Garn-Kundin vergrault hat.
    Du erwähnst, dass jetzt damit sei. Mit welchem Garn hattest du denn sonst schon mal Probleme?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      danke für Deinen Kommentar. Das Twinset ist richtig nett. OK, dass eine Banderole mal nicht gestempelt ist, kann passieren, aber dass ein und dieselbe Partie abweicht, das ist mir neu. Ich kontrolliere grundsätzlich die Partie. Das Twinset wird ja aus der "Nizza" gestrickt. Wirst Du das Originalgarn verwenden oder wie ich "Difuso"? Ich habe bislang selten Probleme mit Lana-Grossa-Garnen gehabt. Mein Ärger ist doch längst verflogen, liebe Christa, und ich habe jetzt "Summerlace" gekauft. Das Garn gefällt mir SEHR GUT :-)
      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende
      Anneli

      Löschen
    2. LIebe Anneli,
      Na, da bin ich aber beruhigt. :-)
      Ja, ich hatte es genau wie du vor zu stricken. Das Modell aber aus Difuso. Nizza finde ich auch sehr schön und das dezente Lurex finde ich sehr schön. Aber dieses feine Bändchen finde ich besonders schön.
      Summerlace ist ganz toll. Bin gespannt, was du daraus machst und ob du degradee oder uni genommen hast ...
      Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße

      Christa

      Löschen
    3. ... ich stricke es uni, liebe Christa und werde das angestrickte Projekt in meinem nächsten Beitrag vorstellen. Es ist eine Jacke von Martin Storey. Hach, es mach schon wieder Spaß :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Tinastrickt19.02.17, 16:52

    Ja ,die Renate Bergmann sagen:willste nicht liederlich aussehen trag ein Twinset.Mein interweb hat sie mir vor ein paar Wochen angezeigt und seither bin ich grosser Fan.Zu deinen sachen:schön und sehr perfekt gearbeitet, auch wenn es natürlich ärgerlich ist mit der Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tina,
      ja, genau das würde sie sagen! Was mich am meisten beeindruck ist, dass ein Mann sich derart in diese Oma hineinversetzen kann. Einfach klasse!
      Ach, die Sache mit der Farbe ist schon fast vergessen. Man lernt immer noch dazu. Augen auf beim Wollekauf! ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)