Mittwoch, 18. Januar 2017

Streifen im Frühling ....

.... sind ja total angesagt.

Aus "Alcanto" und  "Silkhair" ist dieser Schal entstanden, der mit Nadelstärke 7 schnell und einfach zu stricken ist. Allerdings ist  "Alcanto" ein Garn, das zu 100 % aus Kunstfaser besteht. Es nicht gerade geschmeidig und lässt sich auch nicht so angenehm verarbeiten.


Reine Kunstfaser hat außerdem die unangenehme Eigenschaft, dass sie sich leicht statisch auflädt.
Also, wenn der Schal mal "richtig geladen ist", werden die Fransen etwas widerspenstig:


Hilfreiche Tipps, wie man statische Aufladungen beseitigt, findet Ihr HIER.

Nichtsdestotrotz, habe ich mich mit dem Schal ganz gut angefreundet.  Mir gefällt das zarte und gleichzeitig rustikale Maschenbild.


Umgebunden wirkt er gar nicht so frühlingshaft. Auch von den Farben her, ist der Halswärmer durchaus wintertauglich.


Endlich kommen auch die Handschuhe, denen ich in unserem Dänemark-Urlaub nicht wiederstehen konnte, zum Einsatz.

Hier die Details zum Projekt:
Anleitung: Lookbook Nr. 4, Lana Grossa
Garn: "Alcanto" von Lana Grossa, Farbe 11, schwarz (Bändchengarn im Lederlook)
Verbrauch: 150 g
Garn: "Silkhair" von Lana Grossa, Farbe 18, beige
Verbrauch: 25 g
Nadelstärke: 7 (Messingnadeln)
Weitere Beiträge zu diesem Projekt: 8. Januar 2017

Mein Schal ist nicht ganz so lang wie in der Anleitung beschrieben: 160 cm ohne Fransen und zirka 180 cm mit Fransen. Für mich finde ich die Länge ausreichend. Wer den Schal gern länger mag, strickt ihn gut 20 Zentimeter länger.


Herzliche Grüße aus Hamburg!

Anneli

Kommentare:

  1. Hallo Anneli,
    oh: heute bin ich die 1.? Es freud mich sehr!
    Der Schal sieht sehr schön aus, so simpel aber der Effekt so extrem andere Qualitätet zusammen zu stricken sieht herrlich aus.
    Die Fransen, die sooo lang sind machen den Eindruck es wären Straussfedern.
    Gratulation!
    PS.:Mein Schal ist fertig, aber ganz am Ende war etwas langeweilg zu stricken, dass ständige "Musterschauen" nervte sehr.
    Bin gespannt auf Deine Bilder
    Liebe Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maya,
      mich freut es auch :-)Bist Du zufrieden mit Deinem Schal? Bis meine Bilder kommen, dauert es noch ein bisschen, denn ich habe noch andere Projekte auf den Nadeln. An den Shetland Ruffles werden immer nur ein paar Reihen gestrickt. Bislang ist mir dabei nicht langweilig geworden. Vielleicht kommt das ja noch, aber ich glaube nicht ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Moin Anneli
    Repekt wie schnell du immer strickst--- farbtechnisch gebe ich dir recht fruehling ist was anderes aber egal der schal sieht toll aus was solls :-)
    ich stricke ihn in der ersten variante und in jeans tönen aber ich bin auch etwas enttäuscht von der wolle nun ich werde ihn fertig machen und wer weiss vielleicht bin ich ja dann doch begeistert
    einen schönen tag bei uns in osnabrück ist es grau in grau
    glg Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola,
      ich danke Dir! In Jeanstönen sieht der Schal bestimmt auch ganz toll aus, aber ich bin froh, dass Du das Garn ähnlich beurteilst. Ehrlich gesagt, habe ich nicht richtig auf die Zusammensetzung geschaut. Vielleicht hatte ich meine Brille nicht dabei. Ich habe wirklich angenommen, dass ein gewisser Anteil Baumwolle dabei ist. Einen Pulli würde ich mir aus dem Garn niemals stricken! Dir gefällt doch mein Schal. Warum sollte Deiner anders aussehen. An Deiner Stelle würde ich ihn auf jeden Fall zu Ende stricken.
      Genieß das schöne Strickwetter!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Ein Hingucker, vor allem die Fransen.
    Nun brauchen wir nur noch Frühling. Ich weiß nicht wie es Dir geht, aber ich mag den Winter und die Kälte nicht. Obwohl man ja gerade für dies Jahreszeit gut stricken kann.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Susan,
      och, ich trage den Schal auch jetzt, aber ich stimme Dir zu. Winter und Kälte sind auch nicht so mein Ding, vor allem, wenn es naßkalt ist. Ja, es ist Strickzeit! Und so kann man sich mit dem Winter durchaus versöhnen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    toller Schal, ich mag Streifen auch sehr gerne .... das mit der statischen Aufladung kenne ich nur zu gut! Den Trick mit der Sicherheitsnadel werde ich mal ausprobieren, danke für den Link :-))

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Brigitte,
      die Tipps habe ich heute im Internet gefunden und war ganz begeistert. Ausprobiert habe ich sie noch nicht, aber die Sache mit der Sicherheitsnadel werde ich auch ausprobieren , denn ich finde es ganz furchtbar, wenn das Rockfutter an der Strumpfhose klebt! :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Rock- bzw. Mantelfuttel tue ich seit ich zurückdenken kann mit Weichspühlerlösung besprühen. Funktioniert 1a. Die Sicherheitsnadel finde ich gut, werde auch manche Kleidungsstücke damit ausrüsten. :-)))

      Löschen
    3. Das werde ich mir auch merken, liebe Nora. Danke für den Tipp!

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    das ist wieder ein sehr schöner Schal und der Materialmix gefällt mir. Deine neuen Handschuhe sind wirklich toll.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Andrea,
      hier passen die Handschuhe wirklich :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli, farblich bist auf den Fotos perfekt abgestimmt! Ich gebe zu, mit Alcanto kann ich mich nicht anfreunden und es wundert mich auch, dass Lana Grossa diese Qualität auf Markt gebracht hat.
    Dafür trägst "meine" Lieblingsjacke! So eine ähnliche werde ich mir demnächst stricken, nur warte auf die passende Farbe bei Fairalpaka (kommt in ca.5-6 Wochen).
    VlG aus sonnigen Wien
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      herzlichen Danke! Das "Garn" finde ich für Kleidungsstücke völlig ungeeignet, aber zum Basteln ist es ganz nett. Fransen, Bänder, Schlüsselanhänger. Super! Auch für diesen Schal geht es noch, aber wenn ich mir überlege, dass das Bändchengarn aus reinem Plastik genauso teuer ist wie die Silkhair, dann greife ich doch lieber dort zu :-)
      Oh, Du hast Wolle bei Fairalpaka gekauft. Du kannst Dich freuen, denn die Qualität wird Dich begeistern! Ich bin immer noch froh, dass Bettina (Zwitscherhexe) mir diesen Tipp gegeben hat.
      Liebe Grüße
      Anneli
      Hamburg: Nicht so sonnig :-(

      Löschen
  7. Du siehst wie immer hinreißend aus - wie machst du das bloß?!?
    Und deine Kunstwerke unterstreichen das auch so toll. Wow und lg
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Knitgudi,
      ich finde zwar, dass ich völlig normal aussehe, aber ich gebe zu, wenn ich ein Projekt fertig habe und die Fotos mache, freue ich mich immer ganz besonders. Das ist bestimmt der Grund. Das kann man auch in dem Buch "Stricken macht schön" von Martina Behm nachlesen. Ich hab´s NICHT gelesen :-D
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    der Schal sieht hinreißend aus :-). Ich frage mich nur gerade, wie ist es mit den wärmenden Eigenschaften? Polyester wärmt ja nicht so gut. Und Alcanto? Ich muss gleich erstmal gucken was Alcanto überhaupt ist :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Angie,
      das Mohairgarn sorgt dafür, dass alles schön warm bleibt, aber Polyester bringt einen bestimmt zum Schwitzen :-( ... Also ich stricke mir keinen Pulli daraus!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,

    das besondere an dem Schal sind die Fransen, finde ich! Und er ist noch absolut wintertauglich!

    Ich habe gerade auch noch ein FO produziert;) Fotos folgen hoffentlich am Wochenende.

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Bine,
      ja, finde ich auch. So sieht er ein bisschen "rockig" aus :-) Bin gespannt auf Dein nächstes FO!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    ich warte gerade auf ein Paket mit Wolle für eben diesen Schal. Gerade die unterschiedlichen Garne machen den Reiz auch für mich aus. Ich bin schon ganz gespannt auf das Verstricken.
    Und dir steht er wirklich ausgezeichnet!
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Alice, die unterschiedlichen Garne waren auch für mich der Grund, diesen Schal zu stricken. Dass Du ihn auch bald auf die Nadeln nimmst, finde ich super! Ich empfehle Dir, Nadeln aus Metall zu nehmen. Das Garn rutscht besser.
      Liebe Grüße und viel Freude beim Stricken!
      Anneli

      Löschen
  11. Hihihi, Fransen geladen, finde ich gut, liebe Anneli, im Dunkeln müssten sie eigentlich leuchten und beim Anfassen knistern 😃 kenne ich noch von Polyacryl-Strickjacken. Wenn man sie sich über den Kopf zog, standen die Haare zu Berge, es fing an zu knistern und wie gesagt,im Dunkeln zu leuchten. Deine Handschuhe sind coooool, passt alles wunderbar zusammen, Du siehst toll aus!
    Liebe Grüße aus dem frostigen Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      herzlichen Dank :-)
      Da erinnere ich mich auch noch gut dran. Im Dunklen konnte man die Funken sehen :-D Und manchmal bekam man sogar einen gewischt!
      Wie gut, dass es heute so schöne Garne gibt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. ..."tolles Teil" ;-) , liebe Anneli.
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Manja und wünsche Dir noch einen schönen und entspannten Abend!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    ich liege gerade lachend quer über der Sofalehne! Der Schal sieht am zweiten Foto aus, als ob er sich ganz furchtbar erschrocken hat und "Ahhhhh" schreit. Echt der Hammer, diese Fransen. Was elektrisch aufgeladen alles so bewirken kann ;-)
    Sieht mit DEN HANDSCHUHEN total schick aus. (Falls du beides nicht mehr magst, du ich wohne da in Österreich......)
    Noch eine schöne Restwoche
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      herzlichen Dank! Der Schal ist ein Stimmungsanzeiger. Bin ich geladen ist er es auch :-) OK, ich weiß Bescheid wohin ich beides schicke, wenn´s nicht mehr gefällt ;-)
      Dir auch noch schöne Tage!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  14. Hallo Anneli!
    Der Schal sieht sehr schick aus, ich finde ihn edel. Die Fransen geben ihm so ein gewisses extra.
    Doch sag, warum verstrickst du ein Garn, dass sich nicht schön verstricken lässt, sich nicht so schön anfasst und trägt und dann auch noch elektrisch auflädt? :0 Wegen der Optik? Ich liebe das Gefühl von einem schönen Wollfaden in den Fingern. :) Aber ich wäre gespannt, so ein Garn mal in echt befühlen zu können.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daphne,
      herzlichen Dank :-) Auf Deine Fragen gibt es eine ganz leichte Antwort: Weil ich es vorher nicht wusste und nicht damit gerechnet habe. Mir gefiel die Optik richtig gut, aber mir geht es ähnlich wie Dir. So ein richtig schönes Garn in den Fingern ist doch etwas anderes. Wenn Du das Garn gern befühlen möchtest, schicke ich Dir gern den Rest. Du kannst mir Deine Adresse an die Kontaktmail schicken und das Garn geht auf die Reise.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebes Anneli
    Super schön der Shawl.
    Farblich toll passt zu allem.
    Liebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Marlies,
      von solchen Allroundern kann man nicht genug haben :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Hallo liebe Anneli!
    Dein Schal sieht tatsächlich nicht sehr frühlingshaft, sondern eher schön kuschelig warm aus. Aber einen warmen Schal kann man bei dem derzeitigen Wetter ja auch sehr gut gebrauchen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carolin,
      er ist tatsächlich auch jetzt gut tragbar und im Moment gehe ich ohne Schal nicht aus dem Haus.
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende mit hoffentlich viel Zeit zum Nähen und Stricken!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  17. Hallo Anneli!
    Na der Schal sieht aber mal chic aus. Erster Gedanke von mir war, sind das Lederbändchen die als Fransen angeknüpft sind. Und so war ich ganz erstaunt, als ich gelesen habe, das es Bändchengarn in Lederoptik ist. Das macht den Schal zu einem Hingucker.Sieht sehr ansprechend aus.
    Dir liebe Anneli wünsche ich ein schönes und sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bildersammlerin,
      man muss immer mal etwas Neues ausprobieren.
      Bei uns wird es hoffentlich tatsächlich mal etwas sonniger. Bislang war es eher trübe.
      Dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)