Sonntag, 8. Januar 2017

Aktuelle Projekte im Januar

Was habe ich zurzeit auf den Nadeln?

Da wäre zunächst "Flora" , ein federleichtes Jäckchen von Kim Hargreaves, aus ihrem Magazin "Wilder".  Damit habe ich endlich ein Projekt für meine hellgraue "Kidsilk Haze" von Rowan gefunden, die seit dem letzten Jahr in meinem Stash schlummert.


Das Projekt werde ich wohl bald beenden können.


Hier das Bild aus dem Heft.


Im "Lookbook Nr. 4 Frühjahr/Sommer 2017" habe ich diesen Schal entdeckt. Er wird aus "Silkhair" und "Alcante", einem Garn, das aussieht wie ein Lederbändchen, gestrickt. Ich finde die Mischung aus der zarten "Silkhair" und dem etwas rustikalen Bändchengarn ganz interessant. Allerdings muss man sagen, dass sich "Alcante" nicht ganz einfach verarbeiten lässt. Der Schal soll mit ND 8 gestrickt werden. Ich habe es mit Holznadeln versucht, kann aber nur abraten, weil sich das Material kaum schieben lässt. Besser geht es mit ND 7 aus Metall.


40 Zentimeter breit ist der Schal und gegen Licht gehalten, wirkt er aufgrund der großen Maschen sehr zart und transparent.




Mein drittes Projekt sind noch einmal die Shetland Ruffles. Allerdings stricke ich jetzt die Originalversion und zwar aus "Silkhair" in den Farben Rot und Schwarz mit ND 3,25.


Diese Arbeit dürfte ebenfalls ein Leichtgewicht werden, und trotz seiner Breite von 36 Zentimetern, wird sich der Schal prima binden lassen. Das ist mein zweites "Gute-Laune-Projekt" in diesem Jahr. Allerdings erfordert auch dieser Schal auch eine gewisse Konzentration. Ich kann jedenfalls nicht "Neues aus Büttenwarder" nebenbei anschauen ;-)

So,  jetzt werde ich die zweite Taschenblende stricken und mit der Ausarbeitung der Jacke anfangen.

Liebe Grüße

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    schöne Projekte hast du wieder auf der Nadel! Ich bewundere immer sehr, was du strickst! Ja und das mit der Konzentration ist so ein Ding.....einfache Vorhaben kann man so schön am Abend neben dem Fernsehen stricken.... herausfordernden Dingen muss man die "andere Zeit" widmen...und da komm ich immer ins Dilemma, denn ich nähe ja auch so gerne....
    Viel Spaß weiterhin bei deinen gute Laune Projekten!
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Mona, Du hast völlig recht. Man muss überlegen, welches Projekt man zu welchem Zeitpunkt strickt. Darum gibt es bei mir ja auch Bus- und Bahnprojekte, Fernseh- oder
      Konzentrationsprojekte ;-) So kann nichts schiefgehen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Guten morgen liebe Anneli
    ich kann nur sagen wow das sind wieder sooooo tolle projekte die auf deinen Nadeln sind werde mir gleich mal den Sommerschal genauer ansehen das ist auch so ein teil was wie fuer mich gemacht ist dir viel spass beim heutigen stricken und einen eisigen gruß von Carola ach ja und nicht zu vergessen schön das du wieder da bist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carola,
      der Sommerschal ist klasse! Du wirst bestimmt viel Spaß beim Stricken haben, vor allem, weil er zügig zu nadeln ist. Ich ziehe den Schal ab und an ein bisschen in die Länge. Viel Erfolg!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,
    nur 3 Projekte am 8. Januar? Du lässt es aber langsam angehen dieses Jahr :-D
    Das Jäckchen ist mein Ding und ich bin ganz bei Dir. Die „Alcante „ erinnert mich an die 80er. Diese Phase in der die „Muster“ durch den wellenförmigen Materialmix aus Angora, Seide, Leder-/Bändchengarne etc. gestrickt wurden. Früher war nicht alles besser :-)
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      ich danke Dir. Dachte ich mir doch, dass das Jäckchen Dir auch gefällt. Mehr als drei Projekte gleichzeitig gibt´s aber nicht ... und dass ich eine Maschenprobe für den ersten Eigenentwurf gemacht habe und der Häkelschal auch noch nicht fertig ist, das verrate ich nicht ;-)
      Ja, diesen Material- und Mustermix kenne ich auch noch. Übrigens sind die 80er wieder total in Mode. Aber heißt nicht, dass es dieses Mal besser wird :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Was die Farbwahl doch ausmacht. Dein Shetland Ruffles im Farbverlauf wirkte ganz anders, aufregender, aber auch die Streifen haben ihren Reiz.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Chrissi, nicht nur die Farbwahl ist eine andere, auch das Muster unterscheidet sich ganz erheblich. Was beide Modelle ausmacht, ist der ganz außergewöhnliche Strickspaß :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    das sind sehr schöne Projekte die du auf der Nadel hast. Dein feines Jäckchen finde ich wunderschön und ist bestimmt zu allem kombinierbar. Dein Schal im Materialmix hat eine tolle Wirkung und dein neuer Shetland Ruffles wird klasse.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Andrea :-)
      Die Jacke dürfte bald fertig sein. Allerdings überrascht es mich immer wieder, dass auch in solch schlichten Modellen Details stecken, die Fingerspitzengefühl erfordern. Hier sind es die Taschen. Darüber werde ich noch berichteten. Die Schals hingegen sind eher entspannend.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    wieder einmal wunderschöne Projekte, die Du auf den Nadeln hast. Die Jacke finde ich ja ganz zauberhaft. Welche Wirkung doch der Einsatz unterschiedlicher Materialien und Farbzusammenstellungen bei den Shetland Ruffles hat. Jedes für sich anders und superschön.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      dankeschön! So eine leichte schlichte Jacke habe ich letztes Jahr vermisst, darum musste dieses Modell auf die Stricknadeln. Glatt rechts kann allerdings auch etwas langweilig werden, darum sind die Shetland Ruffles ein wunderbarer Ausgleich.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Moin liebe Anneli,
    zunächst möchte ich Dir ein wundervolles Neues Jahr wünschen.Wie ich sehe,bist Du schon voll in Action.
    Allesamt sehr schmeichelnde Arbeiten,gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße zu Dir,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin liebe Sabine,
      dankeschön, das wünsche ich Dir auch. Ich bin sicher, dass es auch bei Dir wieder viel zu sehen gibt. Ich freue mich auf eine kreative Zeit mit Dir und unseren anderen Bloggerfreundinnen!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,

    schöne Projekte hast Du auf den Nadeln. Das leichte Jäckchen hat mir auch gleich zugesagt. Das Heft habe ich nämlich auch - sicher nach einem Tip von dir geordert ;)

    Das Lederband sieht interessant aus, aber ich kann mir vorstellen, wie schwer es sich verstricken lässt.

    Die zweite Welle gefällt mir auch super - wie verschiedene Garne die gleiche Anleitung doch wirken lassen!

    Stell Dir vor, ich hatte gestern auch nur noch 2 Projekte auf den Nadeln... Ich musste allerdings dann noch einen Schal anfangen und heute einen Pullover, sonst ist der Winter herum und ich brauche die Sachen nicht mehr ;)

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      herzlichen Dank :-) Ich verstehe Dich! Gestern habe ich auch noch einen Pulli angestrickt ;-) Irgendwann wird dann auch alles fertig. Die Variante I bei den Shetland Ruffles unterscheidet sich deutlich von Variante II. Genau genommen sind es zwei verschiedene Anleitungen, wobei dieses Projekt deutlich einfacher zu stricken ist.
      Na, da bin ich aber gespannt, was es bei Dir Neues zu sehen gibt :-) Es sind doch vier Projekte, oder?
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Ja, momentan 4 - abgesehen von den Decken *hüstel* ;)

      Löschen
  9. Liebe Anneli!
    Dein Jäckchen und auch die Schals sind wunderbar, gefällt mir alles sehr gut! Schönen Abend noch!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carolin, auf das Jäckchen freue ich mich schon, denn es ist bald fertig. Allerdings steckt auch in diesem schlichten Projekt der Teufel im Detail.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Hallo Anneli,
    schöne Projekte wieder von Dir. Ich finde das Jäckchen und den 2. Schal wunderbar. Hier zeigt sich Deine Vorliebe für Silkhair. Ich habe mich entschlossen
    noch einen Winterpulli zu stricken, FaM Urban 238 .
    Modell 46 . Yara in hellblau und Mohair trend natur.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,
      ich danke Dir! Du hast Dir einen schönen Winterpulli ausgesucht. Ich musste gleich nachsehen, um welches Modell es sich handelt ;-) Die Farbkombination, die Du Dir ausgesucht hast, ist wie gemacht für den Pulli. Viel Spaß und Dir auch noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Annelie,
    Deine interessanten Projekte machen Lust auf Stricken und das bezaubernde Leicht-Jäckchen kann man auch im Frühling tragen. Mir gefallen die Farbzusammenstellungen der beiden edlen Schals ;-)))
    Schöne Sonntagsgrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Traudi,
      alle Projekte sind am Wachsen und machen mir viel Freude. Vielleicht gibt es bald Tragefotos von der Jacke ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Du bist ja wieder voll eingestiegen im neuen Jahr, : ).
    Hübsche Schals kann man derzeit nicht genug haben und das schöne, zarte Jäckchen kannst du bestimmt das ganze Jahr nutzen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Susanne,
      das Jäckchen ist auf jeden Fall ein Kleidungsstück, dass das ganze Jahr tragbar ist. Das Projekt ist bald geschafft. Ja, und Du hast recht, Schals sind bei der derzeitigen Witterung ein Dauerbrenner :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    schön wieder von dir zu lesen!
    Du hast ja wieder tolle Projekte auf der Nadel, das Jäckchen wird wieder ein zarter Traum. Da macht die klassische Schlichtheit wirklich was her:-)
    Dein zweiter Shetland Ruffels wird genauso schön wie der erste! Ist wirklich eine tolle Anleitung (und bei mir schon auf der Tapetenrolle gelandet, die schon wieder länger geworden ist. Ich muß jetzt 150 werden, die 120 gehen sich nicht mehr aus :-D )
    Der zweite Schal ist sehr interessant, mal was ganz anderes mit dem Bändchengarn. Ich mag diesen Transparenzeffekt.
    Dann wünsche ich dir noch entspannte Strickstunden!
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bettina,
      ich freue mich auch, dass Du wieder da bist!
      Herrlich, wenn man so eine lange Tapetenrolle hat. Meine ist ja auch nicht gerade kurz und es ist doch schön zu wissen, dass man nie Langeweile hat. Und wie lange reicht Dein Stash? :-D
      Mein Jäckchen ist bald fertig. Ich bin gespannt, was Du Neues auf den Nadeln hast.
      Liebe Grüße und Dir auch noch eine schöne Strickzeit!
      Anneli

      Löschen
  14. ...wunderbare Projekte, liebe Anneli.
    Ich war über Weihnachten und Neujahr gesundheitl. ausgebremst.
    Langsam komme ich aber wieder auf Kurs. ;-)
    ♡lich, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Manja,
      Du Arme! Ich wünsche Dir, dass Du bald wieder topfit bist. Habe Dich schon vermisst.
      Ganz liebe Grüße und alles Gute!
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli, wieder vieles schöne auf den Nadeln! Die Ruffles-Schal-Variante 1 ist mir die Liebste. Gerade habe ich von LG Magico II Nr. 3555 bestellt.. camel/natur/grau... der Schal geht mich einfach nicht aus dem Kopf!
    Genau wie Dein Jäckchen aus Silkhair vom Vorjahr, hell mit Zöpfen! Bin ehrlich, dieses gefällt mir viel besser und habe vor, sowas ähnliches mir auch für Frühling/Sommer zu stricken. Ich habe mich gerade in Silkhair verliebt, nur bei meiner Konf.Gr. 46 ist der Verbrauch groß und dementsprechen teuer...
    Mein "Speedy"-Traum in pink ist nach 1 Woche fertig! LG CinqueMulti 20 + SilkhairLux in pink, ND5, ist einfach ein unbeschreiblich schöner Pulli geworden! Ich hätte mir nie vorstellen können, was 1Faden von Silkhair als Beilaufgarn ausmacht! ♡♡♡
    Liebe Anneli, genug zu mir... ich bewundere immer wieder Deinen Fleiß, guten Geschmack! Bin immer gespannt, was neues kommt und schaue täglich in Deinen Blog
    V♡liche Grüße Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      herzlichen Dank :-) Du bist ja schon flott ins neue Jahr gestartet. Ein Pulli ist bereits fertig, na, da bin ich aber auf Deine Bilanz 2017 gespannt ;-) Ich kann mir den Pullover aus Cinque Multi 20 und Silkhair gut vorstellen. Mit Silkhair kann man jedes Garn "veredeln". Ich habe sie mal zusammen mit einem rustikalen Tweedgarn verarbeitet. Klasse!
      Mir gefällt die Originalversion der Shetland Ruffles auf am besten. Der Schal wird Dir bestimmt viel Spaß machen. Ich nähe gerade mein Jäckchen zusammen. Das macht deutlich weniger Spaß :-( Bei dem dünnen Garn ist die Ausarbeitung äußerst wichtig. Unsauberheiten werden nicht verziehen. Aber bald ist es geschafft.
      Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Stricken!
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli!
    Ich stöbere seit ein paar Monaten durch deine Seiten und muss dir einmal ein ganz großes Kompliment machen. Die Fotos sind ein Traum! Du strickst wie eine Göttin und du schreibst ebenfalls wie eine Göttin. Alles auf deinem Blog ist super illustriert.Deine Seiten haben eine klare Aussage,es gibt auch gute Tips zum Thema Stricken und Mode. Ich habe auch immer was auf den Nadeln im Moment eine Jacke aus Filati Classici Nr. 10/ Modell 03. Mit deinem Stricktempo kann ich allerdings nicht mithalten. Hauptsache es macht mir Spaß.
    In Erwartung neuer Beiträge von dir Birgit aus Dornbirn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      ich danke Dir ganz herzlich für Deinen netten Kommentar. Wie schön, dass Du gern auf meinem Blog stöberst und liest. Es freut mich immer wieder, wenn ich solch nette Resonanz bekomme :-), und ich hoffe, dass ich auch in diesem Jahr viele neue Beiträge bringen kann.
      Du hast Dir ein wunderschönes Projekt ausgesucht. Die Jacke aus der Cool Wool Big ist mir auch gleich ins Auge gefallen. Ein schlichter Klassiker, an dem Du lange Freude haben wirst.
      Liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Stricken!
      Anneli

      Löschen
  17. Liebe Anneli,
    es ist schon fast mitte des Januars aber würde gerne nachholen, Dir, vor allem Gesundheit und als nächstes: tolle Projekte wünschen! von den natürlich auch wir profitieren.
    Es ist immer so schön zu sehen was Dir gute Laune macht und was Dich freud.
    Es hat mich gefreud zu lesen, dass, auch Du bei dem Kieran Foley Schal nicht einfach so, beim Fersehschauen stricken kannst.
    Das war bei mir auch so, bis zum letztem Rapport, habe immer wieder was nachzählen müssen.
    Bin gespann wie der am Ende aussehen wird.
    Das Jäckchen, toll, mann hat so viele ausgefallene Teile, aber so ein universelles Teil fehlt, passt zu allem und auch in ein Reisegepäck.
    Richtig schön!!
    Herzliche Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Maya,
      ich wünsche Dir auch ein ganz wundervolles Jahr, Gesundheit, Glück und viele kreative Stunden.
      Ach, da bin ich froh zu hören, dass ich nicht allein bin mit dem Zählen. Wenn man einen Umschlag vergisst, passt es in der nächsten Reihe schon nicht mehr, aber jetzt klappt es gut mit dem Muster. Mittlerweile ist der Schal schon 60 Zentimenter lang.
      Ich stricke gern ausgefallene Sachen, da bin ich ganz ehrlich, aber es sind diese "Kofferteile", die man tatsächlich braucht. Na, ich bin gespannt, was Du zu der Jacke sagst, denn ich kann sie bald zeigen.
      Viele Grüße aus dem wieder stürmischen Hamburg!
      Anneli

      Löschen
  18. Liebe Anneli,

    diese Projekte sind traumschön :-) Sehr begeistert bin ich von Deinem zweiten Ruffles ... Toll, ich glaube, der kommt auf meine Liste :-) Und Deine Jacke wird ja wohl auch ein federleichtes Teil. Wunderschön :-) Das Du dieses feine Garn in solchem Tempo strickst und dann auch noch immer so große Teile wie eine Jacke... Neid...

    Ganz liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      dankeschön! Die zweiten Ruffles werden Dir gefallen. Es macht so viel Spaß, sie zu stricken. Komm, Du bist ja auch nicht gerade langsam beim Nadeln :-) Ich werde mir gleich Deine Favorites aus dem letzten Jahr ansehen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  19. Liebe Anneli,
    Der Silkair Schal gefällt mir ausgesprochen gut-der fühlt sich bestimmt ganz weich und kuschelig an und ist superwarm.
    Habe ich für entspannte Zeiten vermerkt, wenn etwas mehr Zeit ist��
    Lieben Dank für neue Inspiration ��
    LG, Agata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Agata,
      der Schal IST weich und warm :-) Ein bisschen Geduld ist gefragt, aber es ist ein sehr schönes Projekt, das sehr viel Spaß macht. Ich wünsche Dir viel Zeit :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)