Sonntag, 16. Oktober 2016

Ausgewogen

Das neue Heft "Design Special Nr. 4" von Lana Grossa ist da. Dieses Heft entsteht in Zusammenarbeit mit Lala Berlin.

Mit einem Paar gestrickten Pulswärmern von einem Berliner Flohmarkt fing alles an: Binnen kürzester Zeit erreichte das Label von Designerin Leyla Piedayesh Kultstatus. Heute ist Lala Berlin nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken.

Aus der Flut von Strickheften sticht dieses Magazin hervor, da die Modelle zum Teil sehr außergewöhnlich sind. Nicht jeder wird hier fündig, aber wer offen für Neues ist, sollte sich das Heft online einmal ansehen, denn es sind ein paar schöne Sachen dabei.




Diese beiden Pullis finde ich überzeugend! Auch ein toller Rock ist in dem Heft zu finden, wobei "finden" nicht ganz richtig ist. Man sieht ihn nämlich nicht. Erst wenn man hinten bei den Anleitungen blättert, fällt einem das Modell zufällig auf. Ein ganz starkes Teil, das hätte besser in Szene gesetzt werden können (Modell Nr. 13).

Ich entscheide mich für den hellgrünen Pullover. 200 Gramm "Lala Berlin Softness" von Lana Grossa werden benötigt. Erfahrene Strickerinnen reiben sich verwundert die Augen. Die Lauflänge  eines 50-Gramm-Knäuels beträgt 110 Meter. Ich bin skeptisch. Zur Sicherheit nehme ich ein fünftes Knäuel, obwohl mich ein komisches Gefühl beschleicht. Mein Gefühl, nein, meine Erfahrung sagt mir, dass auch diese Menge nicht reicht.

Die Maschenprobe ist angefertigt und stimmt haargenau. Es kann also losgehen. Die Anleitung ist verständlich geschrieben und ansonsten fehlerfrei.


Oh weh, jetzt bin ich schon beim dritten Knäuel und das Vorderteil ist immer noch nicht fertig.
Nach Beendigung kommt es auf die Waage. Eine Waage ist immer gut, wenn man sich hinsichtlich der Wollmenge unsicher ist.


130 Gramm - natürlich ohne Schüssel! Da reichen meine 5 Knäuel nicht aus und die Bündchen am unteren Rand, an den Ärmeln und am Halsausschnitt fehlen auch noch. Also 350 Gramm brauche ich auf jeden Fall und da ich das untere Bündchen länger stricken werde, habe ich mich für 400 Gramm entschieden. Das ist die doppelte Menge!

Egal :-) Ich finde den Pulli toll. Es schönes Modell, unter dem man in der kalten Jahreszeit langarmige T-Shirts oder Blusen trägt und auch schicke Stulpen in Szene setzen kann.

Habt einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße

Anneli


Kommentare:

  1. Halle Anneli,
    ich schaue gerade am Sonntag abend bei Dir rein und sehe
    das schicke Modell aus dem Lala Berlin Heft. Da Du ja
    Zopfmuster liebst passt es hervorragend zu Dir. Und ein
    Teil ist ja schon fertig, strickst Du auch Nachts? Ich
    fange gerade an mit meinem Mohairlana Pulli. Das Heft
    werde ich mir auf alle Fälle auch kaufen. So jetzt werde ich weiter aufs Sofa und stricken.
    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Anne,
      nee, nachts wird geschlafen ;-) Der Pulli wird ND 8 gestrickt und ist bestimmt ganz schnell fertig. Dir wünsche ich ganz viel Spaß mit dem Mohairlana-Pulli. Wenn Du Fragen hast, kannst Du sie mir jederzeit stellen.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe anneli...da hast du dir was tolles ausgesucht😍...da waere ich aber auch stutzig gewesen bei den Angaben von der wolle...gel wir begeisterten strickerinnen wissen wieviele meterchen wir brauchen. Ich bin dieses Jahr begeistert vom lang strickheft, da hat es ein paar tolle Sachen drin für mich...😊😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das Lang-Heft ist auch sehr sehenswert. Ich bin immer noch mit dem bunten Strickmantel aus der West beschäftigt. Ach, es gibt so viele Hefte ... wer die Wahl hat, hat die Qual ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe anneli...da hast du dir was tolles ausgesucht😍...da waere ich aber auch stutzig gewesen bei den Angaben von der wolle...gel wir begeisterten strickerinnen wissen wieviele meterchen wir brauchen. Ich bin dieses Jahr begeistert vom lang strickheft, da hat es ein paar tolle Sachen drin für mich...😊😊

    AntwortenLöschen
  4. ...wie immer bin ich auf dein fertiges Teil gespannt, liebe Anneli.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gespannt, liebe Manja :-) Quer stricke ich auch nicht so häufig.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    an dem Rock habe ich zuerst vorbei geblättert. Da muss man aber schon genau hingucken.
    Und jetzt warte ich gespannt auf Dein fertiges Werk, dass wieder sehr schön wird :-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rock sieht wirklich klasse aus, liebe Angie. Ich wollte immer schon einen Strickrock nadeln ... und der Pulli ist ja bald fertig ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,

    lustig, so einen Pullover habe ich vor fast 10 Jahren schon gestrickt und gerade überlegt, ob ich ihn noch tragen kann ;) Er ist allerdings auch sehr warm, aus Babycamel, auch mal von Lana Grossa.

    Ich warte weiter auf den Strickmantel ;)

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      kommt Zeit, kommt Strickmantel ;-) Komisch, einige Projekte gehen flott von der Hand, bei anderen kommt man in kleinen Schritten voran, aber ich poste demnächst mal den Zwischenstand.
      Deinen Pulli kannst Du auf jeden Fall tragen! Da ich ja gern die Modenschauen verfolge, kann ich sagen, dass man heute eigentlich alles tragen kann. Weit, eng, kurz, lang ... der Spiegel ist immer der beste Ratgeber ;)
      Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,

    Du hast Dir wieder ein geniales Teil ausgesucht, wunderschön :-) Das Heft muss ich mir auch holen, sind ja toll Teile drin. Man bräuchte nur mehr Zeit....

    Auf den Mantel bin ich ja sehr gespannt. Mäntel finde ich zwar toll, aber mich schreckt die Dauer, die es dafür braucht....

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Brigitte,
      leider hat der Tag nur 24 Stunden. Im Moment sind nur zwei Projekte bei mir in Arbeit, der Pulli und der Mantel. Der Mantel ist eigentlich schnell gestrickt, weil er mit ND 7 genadelt wird, aber manchmal hat man einfach mehr Lust auf ein anderes Projekt. Ich finde das gehört zum kreativen Prozess ganz einfach dazu. Irgendwann wird alles fertig :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    vielen Dank für die Zeitschriftempfehlung und gut Glück mit der Wolle-Menge. Ich bin gespannt auf das Ergebniss.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Aurelija,
      ich habe mir noch Wolle zurücklegen lassen. Die Menge wird also reichen. Aber ich stelle mir vor, jemand vertraut der Mengenangabe und strickt auch nicht sofort los. Das ist ja nicht ungewöhnlich. Wenn man dann nicht mit der Wolle auskommt und die Partie nicht mehr bekommt, kann man schon sauer werden. Ansonsten finde ich den Pulli wunderschön und das Garn strickt sich super.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. EIn tolles Teil wird das. Aus dem Heft gefällt es mir auch am Besten, das könnte ich mir auch vorstellen, mal zu stricken. Ansonsten ist leider nicht so viel für mich dabei. Es sind schon eher ausgefallene Sachen. Bei der Wollmenge muss es sich bestimmt um einen Fehler handeln, anders kann man sich das ja nicht erklären.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank,liebe Daphne,
      ja, das ist ganz bestimmt ein Fehler. Ich habe Lana Grossa angeschrieben, damit man ihn korrigieren kann.
      Eine schöne Woche für Dich und liebe Grüße!
      Anneli

      Löschen
  10. Dein Pulli wird schön!
    Ich finde aber den zweiten sehr schön. Vielleicht eine Inspiration für einen meiner nächsten Pullis.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ich danke Dir :-) Der zweite Pulli war auch mein Favorit, der allerdings am Garn gescheitert ist. Die Alta Moda Super Baby ist SEHR dick. Wenn ich ein leichteres Alterativgarn finde, werde ich ihn bestimmt auch mal stricken, aber vielleicht sehe ich ihn ja vorher bei Dir ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  11. Und schon wieder so ein tolles Teil !!!!
    Ich habe mir auch das Heft gekauft und finde auch das man da einiges schöne entdecken kann.
    Aber auf meiner Liste steht erstmal der Mohäirlana Pulli
    ich hoffe nur das er im Zeitalter der Wechseljahre nicht zuuuuuu warm für mich wird
    eine schöne Strickwoche für dich
    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola,
      vielen Dank! Mit gefällt an dem Heft auch, dass man im Anleitungsteil die Modelle noch einmal so fotografiert hat, dass man Schnitt und Details etwas besser erkennen kann.
      Der Mohairlana-Pulli ist warm. Ich trage solch dicken Pullis gern zu Hause und drehe dafür die Heizung runter ;-)
      Eine schöne Strickzeit auch für Dich!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli, ich bewundere Deine Schnelligkeit. Bei mir sieht das ja ganz anders aus Vielleicht guckst Du mal auf meinem Blog vorbei, da ist nämlich eine Überraschung für Dich :-)

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Gaby! Überraschung?? Da flitze ich doch gleich mal rüber ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)