Sonntag, 6. März 2016

Ein kuschelweicher Traum!

Mittlerweile kennt Ihr meine Begeisterung für das seidige Mohairgarn "Silkhair" von Lana Grossa, aber zweifädig mit Kid Classic von Rowan verarbeitet, ist es Gemisch der ganz besonderen Art.


Seit heute Morgen habe ich einen neuen Pullover :-) Ja, ich war hinsichtlich der Form und Größe skeptisch, aber jetzt bin ich mit dem Ergebnis doch sehr zufrieden.


Wenn man diese weiche Hülle anhat, mag man sie nicht mehr ausziehen.  Sehr schön finde ich die seitliche Schnürung mit einer Kordel. Kim Hargreaves schafft es immer wieder, ihren Modellen mit raffinierte Details eine ganz besondere Note zu verleihen.


Bevor ich zu den technischen Details kommen, hier noch zwei Tragefotos:



Anleitung: Modell "Firth" aus dem Magazin "Hush" von Kim Hargreaves
Das Heft kann mit deutscher Anleitung auch von "Wolle & Design" bezogen werden.
Material: 175 g Silkhair von Lana Grossa (Farbe 066)  und 500 g Kid Classic von Rowan (Farbe 856)
Nadeln: 4,5 und 5,5
Weitere Beiträge zu diesem Modell:
27. Febr. 2016, 
10. Februar 2016

Jetzt freue ich mich auf meine Blogrunde und schaue mir an, was es bei Euch für Neuigkeiten gibt.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!

Anneli

Kommentare:

  1. Das sieht so genial aus - dir passen nicht nur die taillierten, kurzen Pullis wunderbar, sondern auch dieser in Form, Farbe und Muster - einfach sensationell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob, liebe Knitgudi :-)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Moin,liebe Anneli,
    genau für Dich,der Pullover.Ihr passt wundervoll zusammen.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Sonntagnachmittag.
    Bei uns gibt es gleich Käsekuchen zum Kaffee.
    Fröhliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      mein Mann hat gerade mitgelesen. Bei dem Wort "Käsekuchen" ist er gleich in die Küche geeilt und hat Kaffeewasser aufgesetzt :-) Ich danke Dir und wünsche Dir eine schöne Kaffeepause.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,
    ein ganz toller Pullover. Die Schnürrung ist aber auch wirklich raffiniert. Einzig die überschnittenen Schultern mag ich gar nicht. Muss das bei Oversize eigentlich so sein?
    Kuschel Dich schön darin ein, die Temperaturen draussen laden ja noch so richtig dazu ein.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      herzlichen Dank! Ich glaube ohne überschnittene Schultern gibt es kein Oversize-Modell. Normalerweise haben meine Pullover maximal eine Breite von 48 cm. Dieser hat 62 cm. Wie sollen da die Armausschnitte aussehen? Was mir gefällt, ist, dass die weite Schulterpartie gut abgerundet ist und die Ärmel schmal sind, so dass sich keine riesigen Falten bilden.
      Die Temperaturen sind perfekt für den Pullover, aber ich könnte es allmählich auch etwas wärmer vertragen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. Großartig und soooo cooool, liebe Anneli.
    begeisterte Grüße, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Manja :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,
    der sieht so klasse aus, dass ich fast Lust bekomme, auch mal wieder einen Pulli zu stricken. Ich liebe ja die übergroßen Pullover zu engen Jeans über alles. Aber ich zügle mich und mache Pläne für den (zweifellos kurz bevorstehenden) Frühling!

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ute,
      ... der nächste Winter wird aber auch mit Sicherheit wieder vor der Tür stehen :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  6. Einen schönen Sonntag, Anneli!
    Der Pullover ist wie erwartet toll geworden - und trotz, dass er so weit ist, sieht er trotzdem nicht sackig aus an dir. Da mahcen sicherlich die tollen Schnüre was aus, die finde ich echt super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tüt,
      ich danke Dir! Gut abgerundete Schulterpartie und schmale Ärmel verhindern den "Sack-Look". Die Schnüre tragen vielleicht auch dazu bei, rein optisch allerdings nur ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    der sieht so toll und raffiniert aus. Kann mir gut vorstellen das Frau den nicht mehr ausziehen möchte.
    Klasse auch die Schnürung hat was.
    Tolle Arbeit.

    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Dagmar,
      ich gebe das Kompliment einfach mal weiter an Kim Hargreaves. Die entwirft schöne und tragbare Modelle. Aus dem Heft "Hush" könnte ich locker fünf Projekte stricken :-) Mal sehen, was als nächstes kommt.
      Liebe Grüße und Dir auch noch einen schönen Sonntag
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    Du kannst nicht nur schöne „Säcke“ stricken, nein, Du kannst sie auch tragen :-)
    Klasse und steht Dir ausgezeichnet, ehrlich. Ich bin gespannt, ob sich der „blaue Sack“
    auch auf dem Fahrrad und/oder Spaziergängen zu einem „internen Heizkraftwerk“ entwickelt.
    Warme Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tine :-)
      Auf dem Rad entpuppt sich der Pulli bestimmt als Heizkraftwerk, aber ich muss aufpassen, dass die Schnüre nicht in die Speichen kommen. In der Anleitung steht, man soll sie zur Schleife binden, was allerdings richtig doof aussieht. Ok, als Unfallschutz mache ich es vielleicht ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  9. wow!! liebe Anneli, ist der hip!! gefällt mir total gut und auch die Bänderlösung an den Seiten ist ja der Hammer!!
    Hab ganz viel Freude an Deinem Schmuckstück ;-))
    Dir noch einen schönen Sonntagabend mit viel Gemütlichkeit.
    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      ich danke Dir ganz herzlich! Als ich den Pullover zur Anprobe übergeworfen hatte, musste ich an eine Pferdedecke denken und mir kamen starke Zweifel, ob das alles so passt. Ich werde bestimmt viel Freude an dem Stück haben :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    Tine sagte es schon, du kannst schöne "Säcke" wirklich gut tragen.
    Mir steht sowas gar nicht, aber ich finde ihn superschön für dich.
    Die Farbe allerdings wäre wieder was für mich.
    Aber ganz ehrlich: Du kannst nicht nur silbergrau besonders gut tragen, (was wirklich nicht jedem steht), auch dieses frische Blau steht dir hervorragend. Und das Modell ist auch klasse für dich. Ich finde die Bänder auch klasse und kann mir gut vorstellen, dass Schleifen den hippen Look wirklich kaputt machen.
    So könntest du vielleicht versuchen, einen Knoten mit beiden Bandenden zugleich zu binden, wenn du weißt, was ich meine. Also, du nimmst beide Enden und machst einfach einen Knoten. Das macht die Enden kürzer, so dass die Speichen sie nicht fressen und es passt sicher eher zum Pulli-Stil.
    WIeder mal ein tolles Modell.
    Bin gespannt , was du jetzt werkelst.

    Ich habe immer noch keine Tragefotos von Leo, was an dem "nicht kompatiblen" Selbstauslöser liegt, der jetzt endlich geliefert ist, aber nicht zum IPhone 6 passt. In der Beschreibung stand aber: Mit allen IPhones kompatibel.
    Ich bin verärgert.
    vielleicht kannst du mir einen Tip geben....
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend.

    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      herzlichen Dank :-) Ich habe mich schon gewundert, dass Du noch keine Tragefotos vom Leo gezeigt hast. Von Selbstauslösern bei Smartphones habe ich leider gar keine Ahnung. Hast Du schon mal im Internet geschaut? Eigentlich sollte es irgendeine Lösung geben. Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald klappt.
      Danke auf für die Tipp zur "Unfallverhütung" :-) Was ich jetzt in Arbeit habe? Meine Kollegin hat ein einfaches aber zauberhaftes Tuch aus Silkhair Print gestrickt. Ich habe mir gleich ein Knäuel passend zu "Firth" besorgt und werde das Projekt demnächst vorstellen.
      Bis dahin liebe Grüße und auch Dir noch einen schönen Abend.
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,
    so wunderbar ist er geworden, dein Firth! Und er schaut auch ganz doll kuschelig aus.
    Ich freu mich mit dir, dass du so viel Freude daran hast und er dir gefällt, wie er ist.
    Mein Heft ist inzwischen auch angekommen und ich hab noch mehr tolle Sachen darin entdeckt. Na, mal schauen, wann ich ihn in Angriff nehmen kann?
    Aber vorerst erfreu ich mich an deinen Fotos. Ich werde dann auf jeden Fall berichten.

    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Netty,
      ich freue mich, dass Dir das Heft gefällt. Es sind so viele schöne Sachen drin und ich bin gespannt, welches Modell Du Dir aussuchst. Ich werde wohl wieder ein dünneres und kleineres Teil stricken. Firth braucht im Schrank ziemlich viel Platz ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  12. Guten Abend Anneli!
    Meine Güte ist dieser aussergewöhnliche Pullover so schön geworden. Wenn ich mir Deine Tragefotos ansehe, denke ich auch, dass er wohl sehr leicht ist. Ich meine jetzt nicht die Verarbeitung, sondern das Gewicht des Pullovers :-)) Ich selbst habe noch nie die Kidsilk verstrickt. Meine Frage an Dich ist, kratzt dieses Garn? Ich würde es nämlich auch einmal gerne verstricken. Wie immer bin ich ganz begeistert von Deiner Strick-, und Verarbeitungskunst. Wenn ich nicht selbst stricken könnte, Deine Werke würde ich blind kaufen, da sie immer genau meinen Geschmack treffen. So wünsche ich Dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Mit liebem Gruß, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bildersammlerin,
      danke für Deine netten Worte :-) So leicht ist Firth gar nicht. In dem Pullover stecken immerhin 675 Gramm Wolle. Tja, kratzt Kidsilk oder nicht? Ich empfinde das Garn als angenehm weich, aber ich kenne Frauen, die Mohair überhaupt nicht vertragen können. An Deiner Stelle würde ich es einfach mal mit einem Tuch ausprobieren. 50 Graumm reichen dafür. Falls Du dann feststellst, dass die Wolle nicht optimal für Dich ist, ist so ein Tuch auf jeden Fall ein schönes Geschenk.
      Liebe Grüße und auch Dir einen guten Wochenstart!
      Anneli

      Löschen
  13. Hallo liebe Anneli,

    was soll ich sagen, was nicht schon meine "Vorschreiberinnen" geschrieben haben... Der Pulli ist genial :-) Ich war ja am Anfang auch skeptisch wegen der Größe, aber er steht Dir toll, besonders mit der schmalen Jeans, echt klasse und die Schnürung ist der Clou schlecht hin.

    Wärmeres Wetter wär zwar schön, aber ich drück Dir die Daumen, dass die Abende schön frisch bleiben, dann kannst Du Deinen neuen Kuschel noch ganz oft tragen :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      die Größes des Pullovers macht sich platztechnisch im Schrank ziemlich bemerkbar. Es hat Spaß gemacht, den Pulli zu stricken, aber es wird ein Einzelstück bleibe:-) Jetzt sind wieder kleinere Sachen dran.
      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Anneli

      Löschen
  14. wow liebe Anneli, wow, wow. Wieder so toll dein Pulli und mit der Schnürung, genial. Ein Traum von Pulli und er steht dir ausgezeichnet. Wünsche dir ganz viel Spaß beim tragen.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Elfi! Den Spaß beim Tragen werde ich sicherlich haben. Hier ist es heute wieder frisch. Es scheint wohl noch einige Gelegenheiten zum Ausführen des neuen Pullis zu geben :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli,
    wieder einmal ein superschöner Pullover, er steht Dir
    ausgezeichnet. Die Farbe ist toll. Deine Begeisterung
    für Silkhair kann ich gut verstehen ich habe sie auch
    gerade in Arbeit.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Anne! Freut mich, dass Dir das Garn auch so gut gefällt. Was machst Du Schönes?
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Hallo Anneli, ich stricke aus der neuen
      Lana Grossa "Classic" Das Modell 19 auch in
      hellblau. Da es das erste Mal ist, dass ich
      Silkhair verstricke, versuche ich es erst mal
      mit einem schlichten Modell. Bin schon gespannt
      auf Dein nächstes Projekt. LG Anne

      Löschen
    3. Tolles Projekt, liebe Anne, schlicht und schön! Viel Freude beim Stricken :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,
    ich liebe ja bekanntermaßen, alles was Du strickst, aber das ist jetzt so sehr mein Ding, den würde ich am liebsten mopsen! Ich finde es eh ganz toll, dass es momentan auch wieder oversize-Modelle gibt. Zur schmalen Jeans sieht das absolut cool aus.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      ich danke Dir. Vor allen Dingen sind solche Modelle sehr gemütlich :-) ... und dieser hier spart sogar Geld: Pulli anziehen, Heizung runterdrehen, Geld sparen, Wolle kaufen :-)
      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Anneli

      Löschen
  17. Der Pulli ist klasse geworden und steht Dir hervorragend. Die Farbe passt super zur Jeanshose und die Schnürung ist mal was ganz anderes.
    Und was kommt jetzt? Hast Du schon etwas anderes angefangen?
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carolin,
      ich habe ein einfaches Tuch aus Silkhair Print in Arbeit. Tolle Farben, die gut zu dem Pullover passen. Dann sind heute zwei Hefte von Anny Blatt angekommen :-) So wie ich das sehe, werde ich dort bestimmt fündig, aber ich habe auch den nächsten Eigenentwurf im Kopf. Mal sehen, welches Projekt sich durchsetzt.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  18. Liebe Anneli,
    sieht man diesen Pullover, will man sich einfach nur einkuscheln! Super schön geworden, sitzt super und steht dir super. Auf dem Puppenbild sieht er gar nicht so groß aus, an dir sieht man es dann besser. Deshalb mag ich auch reale Fragefotos so gerne. Ist doch immer noch mal was anderes, wenn man ihn anhat! Die Schnürung an den Seiten ist wirklich ein reizendes Detail ... also diesen Pulli könnte ich dir glatt stibitzen ;).
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      danke für Dein Lob! Ich freue mich, dass Dir der Pullover gefällt. Es stimmt, wenn ein Kleidungsstück angezogen ist, kann man sich ein besseres Bild machen. Du bist jetzt schon die zweite, die den Pulli stibitzen möchte! :-)
      Der ist einfach zu stricken, liebe Sandra ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  19. Oh, so einen tollen Kuschelpulli könnte ich auch gerade gebrauchen! Die seitliche Lösung merke ich mir mal und die Kombi von Silkhair mit einem anderen Garn auch. Das ist eine ganz tolle Idee. Auch mit Deiner Farbwahl liegst Du ja immer voll im Trend! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Beatrice,
      ich nehme Silkhair gern als Beilaufgarn. Das gibt immer ein bisschen Flausch. Vor allem habe ich festgestellt, dass dadurch einige Hauptgarne weniger pillen. Probier das mal. Deine Meinung als Garnexpertin interessiert mich.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Anneli

      Löschen
  20. Liebe Anneli,

    weder Sack noch Pferdedecke ;) Einfach nur toll und er sieht so schön kuschlig aus. Leider kann ich ja nicht so gut mit Mohair ;(

    Ein oversize-Modell werde ich mir demnächst auch mal stricken. Aber erst wird Paulie fertiggemacht ;) - versprochen!

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankschön, liebe Bine,
      ja, strick erst einmal Paulie. Ich bin so gespannt auf die Jacke! Schade, dass Du Mohair nicht so gut vertragen kannst, denn es ist einfach ein schönes Garn.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  21. Liebe Anneli,
    Hm, .... also auf der "Puppe sieht er recht unspektakulär aus, aber..... getragen von dir.....
    "hammermäßig, super cool, einfach grandios.
    Da erübrigt es sich ja fast dir viel Freude beim Tragen zu wünschen, denn die ist bei diesem tollen Teil garantiert :-D

    Liebe Grüße sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Flo,
      angezogen wirken viele Sachen völlig anderes. Ich finde ihn auf der Puppe auch nicht so sensationell. Da musste gezupft und gezogen werden, aber es geht doch nichts über ein richtiges Tragefoto ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  22. Dein neuer Pulli sieht wunderbar warm und kuschelig aus!
    Mir wär es wahrscheinlich zu warm, aber ist ja auch nicht meiner. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Chrissi,
      ich habe eben den Test gemacht. Eisiger Wind und nur ein Windbreaker Shirt unter dem Pullover. Es war zwar nicht übermäßig warm, aber ohne Jacke auszuhalten :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)