Donnerstag, 31. Dezember 2015

Babyschühchen und Gummistiefel

Mein Mann und ich waren über Weihnachten an der See. Herrlich! (Zu) milde Temperaturen, Sturm, frische Luft, Fischbrötchen und Ruhe. Sogar "Ascot" hatte ich zu Hause gelassen und statt dessen Merinowolle eingepackt, weil noch Babyschuhe verschenkt werden sollten. Mein erstes Paar übrigens!


Den Weihnachtspullover für meinen Mann habe ich tatsächlich nicht rechtzeitig fertig bekommen. Jetzt ist es halt ein Neujahrspulli, von dem Ihr in Kürze ein paar Bilder sehen werdet.


Noch mehr als das Stricken habe ich das Meer und den Strand genossen. Starker Westwind hatte den Strand geflutet, so dass man nur mit Gummistiefeln seinen Spaß hatte. Ich bin immer verwundert, wenn ich Leute sehe, die in Turnschuhen oder UGG-Boots versuchen, ans Wasser zu gelangen.



Ich habe vor einiger Zeit in ein Paar Gummistiefel aus butterweichem Naturkautschuk investiert. Die Anschaffung hat sich gelohnt. Auf meinen "Priel-Walkern" kann ich stundenlang laufen.

Einen Abstecher nach Husum haben wir auch gemacht und dort das örtliche Strickgeschäft besucht.


Bis auf zwei kleine Knäuel Milli Colori Superkid von Lang bin ich standhaft geblieben. Allerdings hatte ich noch genug Babywolle dabei, so dass meine Freundin, die kürzlich Oma geworden ist, auch ein Paar für ihr Enkelkind bekommt.


Für ein Paar Söckchen braucht man 50 Gramm Wolle (160 m LL). Ich habe mit einem Nadelspiel aus Bambus (15cm) in Stärke 2,5 gestrickt.. Die Anleitung von Nicole gibt es KOSTENLOS.

Jetzt habe ich schon wieder so viel geschrieben, dabei wolle ich Euch doch nur ein 
                             schönes neues Jahr
wünschen!

Danke für ein tolles Bloggerjahr mit Euch!

Liebe Grüße und alles Gute,

Anneli

PS: Zum Lesen Eurer letzten Beiträge komme ich erst nächstes Jahr ;-)

Kommentare:

  1. Süße Schuhchen, liebe Anneli.
    Alles Liebe, für 2016.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Manja,
      ich hoffe, dass ich in diesem Jahr auch mal ein Paar richtige Socken schaffe.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  2. Hallo Anneli!
    Na das sind ja ganz süße Babyschühchen. Es ist einfach schön so kleine Dinge für die Babys zu stricken. Und, man kann dadurch alle Wollreste gut "verwursteln":-))
    Dir wünsche ich auch einen schönen Start ins neue Jahr, und viel Gesundheit, Kreativität und Freude in 2016.
    Herzliche Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bildersammlerin,
      herzlichen Dank! Dir auch die besten Wünsche für das neue Jahr. Bleib gesund! An Kreativität sollte es uns nicht mangeln :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  3. Ganz entzückend sind die Babyschuhchen geworden, Anneli!
    Danke für ein wundervolles Bloggerjahr. Ich kam und komme immer wieder gern hier her. Es ist immer interessant zu sehen und lesen, was du wie gemacht hast.
    Danke für deine wunderbar erklärten Tipps und Tricks.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch nach 2016 und für das neue Jahr eine Riesenportion Gesundheit und weiterhin so viel Freude und Spaß an deinem/unserem Hobby!

    Alles Liebe wünscht
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte, Netty.
      Mein Mann spricht immer gern von unserer "heilen Bloggerwelt". Ich finde diese Welt sehr schön und freue mich auf ein neues Jahr mit Dir und Euch. Dir auch alles Gute und viel Spaß bei der Handarbeit.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  4. was für schöne bilder! da bekommt man doch sofort lust darauf, auch an die see zu fahren!
    danke für's teilen
    ich wünsche dir, dass dieses jahr für dich voller wunder sein wird.
    liebe grüße
    leeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch ein schönes 2016, liebe Leeanne!
      Ja, es ist immer herrlich an der See. Im Sommer fahren wir manchmal auch nur für einen Tag hin und machen einen langen Spaziergang am Strand. Das ist absolut erholsam.
      Liebe Grüße und alles Gute.
      Anneli

      Löschen
  5. hallo annelie,
    noch nachträglich alles gute für ein tolles jahr 2016. ist immer ein genuss auf deinem blog vorbeizuschauen. bin schon ganz gespannt, was du uns im neuen jahr wieder alles zeigen wirst. danke auch für deine immer so tollen tipps und tricks.
    schönes wochenende noch
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Elfriede,
      ich freue mich, dass Du so gern vorbeischaust. Mal sehen, was ich so zu zeigen habe :-) und was es bei Dir zu bewundern gibt.
      Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Sonntag!
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    diese Babyschühchen habe ich auch schon oft gestrickt und verschenkt!
    Ich wünsche Dir alles Gute für 2016 und ein erfolgreiches Strickjahr.
    Herzlichst Bine (die auch gerne ein paar Tage an die See möchte)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      dankeschön! So ein paar freie Tage an der See gönne ich Dir von ganzem Herzen. Du hast das Strickjahr ja schon begonnen. Ich lasse es dieses Mal etwas langsam angehen, aber es wird bestimmt für uns beide wieder erfolgreich!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
    2. Liebe Annelie,
      das sieht mir so nach St. Peter Ording aus. Ich
      war mit meiner Familie über Silvester auch dort.
      Heute erst zurückgekommen. Leider war es überall
      sehr voll. Das Strickgeschäft in Husum kenne ich auch. War aber leider schon zu. Ich wünsch Dir ein gutes neues Jahr und werde in neuen Jahr
      wieder gerne bei Dir vorbeischauen. LG Anne

      Löschen
    3. Liebe Anne,
      schön, dass Du auch in diesem Jahr wieder vorbeischauen wirst. Ich freue mich und wünsche Dir auch ein gutes 2016. Ja, wir waren in SPO, allerdings vor Silverster. Zum Jahreswechsel ist es dort immer sehr voll, aber über die Weihnachtstage war nicht so viel los. Danach sind deutlich mehr Leute angereist. Schade, dass das Wollgeschäft schon zu hatte. Oben gab es reichlich Sonderangebote ;-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    die kleinen Babyschuhe sind entzückend! Ich habe mir die Anleitung auch gleich abgespeichert für zukünftige Geschenk-Aktionen. Deine Urlaubsfotos machen sofort wieder Lust auf Nordsee. Wir fahren auch möglichst einmal im Jahr hin und ich kenne nichts Entspannenderes als Meer-Gucken :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Katharina,
      ... entzückend und schnell zu stricken :-)Bislang hatte ich solche Projekte gescheut. Sie erschienen mir zu kompliziert, aber es ist gar nicht so schlimm. Die Nordsee ist herrlich! Da wir näher dran sind, fahren wir häufiger hin.
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)