Montag, 21. September 2015

Kinder, Kinder .....

Es gibt ja so viel zu erzählen. Es ist schon einige Monate her, seit meine Freundin ich gefragt wurden, ob wir Lust hätten, ein Kindermodell zu entwerfen.

Edith entschied sich für Glanz und Glamour und ich mich für Fake Fur.



Bei einem Kaffee oder per Email schoben wir unsere Entwürfe hin und her und als wir zufrieden waren und sich die Redaktion mit unseren Modellen einverstanden erklärt hatte, begannen wir mit der Umsetzung.




Während des Strickens hatten wir Fotos gemacht. Unglücklicherweise hatte ich meine Bilder gelöscht und meine Freundin gebeten, sie mir noch einmal zu senden. Das ist bestimmt vier Wochen her. Ist es nicht komisch, dass ich ausgerechnet heute Morgen die Bilder gespeichert und noch einmal kurz bearbeitet habe? Als ich nämlich vom Einkaufen kam, war der Umschlag mit dem Belegexemplar im Briefkasten. Und nun kommt das Beste: Das Modell meiner Freundin ist auf dem Cover! Ich habe mich so gefreut :-D

In dem Heft sind ganz entzückende Sachen.




Gefreut habe ich mich auch, dass die Redaktion meinen Stylingtipp übernommen hat.


Das Heft "Anna Spezial" Kinder erscheint am 24.09.2015

Liebe Grüße,
Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    ich sehe mich schon Dein erstes Strickbuch lesen ;-).
    Die beiden Kinderpullis sind sehr schön geworden. Es wird bestimmt viele Mütter geben, die sie gerne nachstricken werden.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Angie,
      na, ob es so weit kommt ... Mein Herzpullover wiegt ziemlich viel. Ich wollte eigentlich mit dünnerer Wolle stricken, aber die Redaktion entschied sich für Merino 50 von Lang Yarns. Schön schnell zu stricken ist es allerdings ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. Was für ein toller Erfolg, liebe Anneli!

    Diese bunten Farben mögen kleine Mädchen bestimmt sehr gern und das Flauschherz muß auch sein. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, liebe Chrissi, Flausch muss sein :-) Ich gebe zu, dass der Poncho vor einem Jahr eine größere Herausforderung war, aber dieser Pulli hat viel Spaß gemacht.
      Ich danke Dir und sende liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Na, wie gut, daß wir aktuell nicht Jonas Arme für Größenberechnungen ausmessen müssen... :-)))
    Sehr cool!!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du allerdings recht ;-) Allerdings hätte er den Arm schön gerade und still gehalten. Armer kleiner Kerl :-/
      Liebe Grüße,
      Mama

      Löschen
  4. Liebe Anneli, was für eine tolle Sache.
    Zwei wunderbare Modelle habt ihr da entworfen und gestrickt! Toll! :-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank, liebe Manja,
    und wir hatten mächtig Spaß .... und manchmal auch Stress ;-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  6. Gerne schließe ich mich den Vormeinungen an: es sind beide Modelle sehr schön & pfiffig!
    ..das Poncho-Heft habe ich übrigens nur Deinetwegen gekauft; werd´ ich halt diesmal auch schauen.. ;-)

    Viele Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena,
      das freut mich :-) Wirst Du denn auch ein Kindermodell stricken?
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  7. Hallo liebe Anneli,

    herzlichen Glückwunsch :-) Ganz, ganz toll, Du bist wieder mit einem Werk in einer Zeitschrift, super :-) Und der Herz-Plüsch-Pulli ist wunderschön, perfekt für junge Damen.
    Aber ich bin ich gespannt, ob es nicht irgendwann ein Anneli-Strickbuch gibt... Das wär was für Dich, Du hast tolle Ideen, kannst auch verschiedene Techniken und erklärst das anderen auch gerne... Was läge da näher :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Brigitte,
      ach, es gibt schon so viele schöne Strickbücher! Eines werde ich aber mit Sicherheit tun: Modelle entwerden und sie mit Euch teilen, denn das macht mir wirklich Spaß.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. Hallo Anneli,
    gratuliere!!! Deinen Herz-Pulli finde ich ganz entzückend - der würde meiner Nichte sicher auch sofort gefallen! Das Modell deiner Freundin ist aber auch entzückend!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mary,
      ich danke Dir! Pink und Plüsch mögen kleine (und manchmal auch große) Mädchen meistens gern. Du kannst Deine Nichte ja mal fragen. Vielleicht wird es Dein nächste Strickprojekt ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Guten Morgen Anneli!
    Die Kinderpullis sind ganz besonders schön. Kindersachen zu stricken hat mir auch immer sehr viel Spaß gemacht, nur leider passt bei uns keiner mehr da hinein, da werde ich wohl irgendwann auf Enkelkinder waren müssen ;-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolin,
      vielen Dank! Ich habe ja mittlerweile drei Enkel und die tragen keine Stricksachen. Jonas hat sich von mir mal einen Schal gewünscht, den ich ihm auch gestrickt habe. Er fand ihn kratzig und hat ihn kurzerhand lang ausgestreckt auf den Boden gelegt und ihn als Straße für seine Autos benutzt. Tja :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,

    wow - Du wirst noch richtig berühmt ;) Sind sehr schön geworden, alle beide Modelle, Mein Mädchen passt auch nicht mehr rein und früher hätte sie da "igitt" gerufen ;) Aber mein Patenkind würde beide Modelle lieben... Ich glaube, ich brauche die Zeitung auch ;)

    Ich denke, die Redaktion wollte lieber dickere Wolle fürs Modell, da im allgemeinen lieber mit dicken Nadeln gestrickt wird. Man kann da nicht von uns "professionellen" ausgehen. Das soll sich nicht überheblich anhören - jedoch alle, die viel stricken und lange, kommen doch irgendwann zu dünnerem Garn, dünneren Nadeln und filigraneren Modellen, oder nicht? Aber ein Kinderpullover in einer aktuellen Zeitschrift verkauft sich eben eher mit dickem Garn. Sieht ja auch kuschlig aus!

    Herzliche Grüße Bine

    PS. *flüster* ... vielleicht könntest Du ja mal ein paar signierte Zeitschriften mit Deinen Modellen verlosen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine,
      Du brauchst bestimmt wieder ein Strickprojekt. Deine Jacke ist ja schließlich fertig ;-) und Dein Patenkind würde sich bestimmt freuen.
      Nein, die Redaktion ist da nicht verantwortlich. Das kleine Sterntalerkleidchen ist mit dünner Wolle genadelt. Ich hätte ein dünneres Merinogarn bestimmt durchsetzen können, aber das Flauschgarn hat die Stärke bestimmt und so hat sich die Redaktion für das Garn von Lang entschieden. Vorteil: Ein Knäul wiegt 100 Gramm und es sind nicht ganz so viele Fäden zu vernähen.
      Hm, Deine Idee mit den signierten Zeitschriften ... vielleicht lege ich mir ein paar Hefte hin;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  11. Herzlichen Glückwunsch! Ich kann mir gut vorstellen, dass kleine Mädchen den Pulli lieben werden, gerade weil er etwas dicker und kuschelig ist, vor allem mit dem Flausch-Herz vorn - sehr süß :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Emma,
      das Flauschgarn ist genial. Man muss das Knäuel übrigens von innen nach außen verarbeiten, sonst stehen die Haare im wahrsten Sinne des Wortes zu Berge.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,

    zwei so tolle Nachrichten in so kurzer Zeit, dass ist Klasse! Ich freue mich so für Dich - es ist immer etwas Besonderes, seine Werke veröffentlicht zu sehen! Nachdem ich schon "Dein" Ponchoheft schon habe, werde ich mir auch das Kinderheft kaufen, es ist doch immer wieder schön, Kindersachen zu stricken...

    Ganz liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Schön, dass Du gern Kindersachen strickst. Du wirst bestimmt ein Modell finden, das Dir gefällt.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich für euch beide. Behalte dein Glücksgefühl solange nur geht. Es ist bestimmt toll.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Aurelija,
      ich werde es versuchen :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  14. Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist wirklich ein schöner Erfolg für dich und deine Freundin. Vielleicht siehst du sogar mal ein Kind damit herumlaufen, das wäre doch schön!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sandra,
      ja, das würde mich freuen :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  15. WOW, zwei ganz wunderbare Modelle habt ihr beiden da entworfen.
    Ich gratuliere natürlich recht gern zu eurem Erfolg!
    Kindermodelle gehen immer wieder und machen natürlich auch sehr viel Spaß. Sie sind ruckizucki fertig und die Kleinen Mäuse eingekleidet.
    Ich muss dann wohl mal nach dem Heft Ausschau halten.

    Alles Liebe
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Netty,
      ich danke Dir! Ja, so kleine Pullover und Jacken sind natürlich viel schneller geschafft. Bin gespannt, wie Dir das Heft gefällt.
      Liebe Grüße und viel Spaß beim Stricken,
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,
    das ist ja mal wieder ein Super-treffer! Wunderschön, für beide Designerinnen ein Riesenkompliment. Ganz toll! Hätte ich doch schon ENkelchen! ;-)

    Gruss Christa

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank, liebe Christa,
    es gibt so viele süße Sachen für Kinder und ganz besonders für Mädchen :-)
    Irgendwann wirst Du bestimmt wieder kleine Sachen stricken.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  18. Antworten
    1. Danke, liebe Knitgudi :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)