Samstag, 18. Juli 2015

Dies und das ....

Mein letzter Beitrag war ja etwas technisch. Danke noch einmal für Eure Mitarbeit!
Heute soll es hier wieder um das Stricken gehen und Ihr dürft Euch bei einigen Bildern und wenig Text entspannen :-)


Mein "Jersey-Schal" ist fertig. 50 g Silkhair Print, Farbe  337,  ND 5,0


Das neue Rowan Magazin Nr. 58 ist da! Zum Blättern bitte HIER klicken.


Diese Jacke mit dem Namen "Frosty" von Sarah Hatton habe ich sofort auf meine "To-Knit-Liste" gesetzt.


Sie wird aus Felted Tweed gestrickt ... und ich habe noch etwas Garn in meinem Bestand :-)


Doch vorher werde ich diesen Pullunder aus dem Buch "Knit Vintage" anschlagen.


Für das Modell habe ich mir Cool Wool Cashmere von Lana Grossa gekauft und auch schon eine Maschenprobe gestrickt. Ein schönes Garn, mit dem man ein sehr gleichmäßiges Maschenbild erzielt.


Aber erst wird mein Zopfpulli fertig! Es geht gut voran.

Ich wünsche Euch ein schönes sonniges Wochenende!

Liebe Grüße,

Anneli

Kommentare:

  1. Der Schal sieht toll und total kuschlig aus, liebe Anneli.
    Die Modelle finde ich auch klasse, und bei der Fertigstellung deines Pullis wünsche ich dir viel Spaß. :-)
    Ich stricke jetzt ein Top für meine Süße...
    glG und schönes WE, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Manja,
      wir haben im Moment ja wieder schönstes Strickwetter (windig und etwas kühler ... jedenfalls hier in Hamburg) Ich bin gespannt, was für ein Top Du für Deine Süße strickst. Hoffentlich kannst Du es uns bald zeigen.
      Liebe Grüße und Dir auch ein ganz tolles Wochenende,
      Anneli

      Löschen
  2. Liebe Anneli,
    absolut gute Wahl! Ich mag den Frosty auch, er ist mir gleich aufgefallen.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Aurelija,
    herzlichen Dank! Ich habe mir die Anleitung schon mal durchgelesen. Das Projekt ist mit Sicherheit deutlich einfacher zu stricken als beschrieben. Da muss ich mich durchbeißen ;-)
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anneli,
    im Juli will ich eigentlich noch nicht an Schal denken *lach*. Aber Deiner ist wieder traumhaft schön geworden. Auch die anderen Modelle sehen wieder sehr klassisch aus. Ich bin gespannt, wie Du sie umsetzt.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Angie,
      Du hast vollkommen recht :-) .... darum lege ich ihn auch erstmal in den Schrank. Das Rowan Magazin ist für mich immer ein Highlight. In dem Heft sind immer schöne Sachen und ich werde grundsätzlich fündig.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  5. Hach der Schal sieht so herrlich leicht, fluffig und doch total kuschelig aus.
    Leider vertrage ich das nicht am Hals.

    Bist schon schön weit bei dem Zopfpulli. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Chrissi,
      ich habe schon häufiger gehört, dass Silkhair am Hals nicht vertragen wird. Schade, denn das Garn ist wunderschön. Der Zopfpulli ist schnell gestrickt, aber ich merke, dass ich schon wieder Lust auf ein neues Projekt habe :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,

    der Schal ist sooo schön geworden, schade, dass ich die Silkhair nicht vertrage am Hals. Der - vielmehr die - Frosty gefält mir auch super. Toll, wenn man die Wolle vorrätig hat ;)

    Hier ist kein Strickwetter, nur 31 Grad ;) aber ich mag es. Werde mal im Schatten versuchen zu spinnen. Wenigstens haben wir auch mal Wind!

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine,
      wie schade, dass auch Du die Silkhair nicht vertragen kannst. Frosty wird gestrickt. Das ist glasklar.
      Bei Euch ist es deutlich wärmer. Ein bisschen Wind ist sicher ganz angenehm beim Spinnen. Ich wünsche Dir weiter viel Spaß dabei und trockne Hände!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  7. Dein Schal sieht wirklich schön kuschelig aus. Auch die Jacke darunter gefällt mir :-)
    Einige Fotos aus dem Rowanheft hab ich schon bewundern dürfen. Da sind wieder wirklich tolle Modelle bei.
    Und deine Wahl der Modelle/Wolle lässt es wieder spannend werden!

    Klasse find ich auch, wie weit du schon wieder mit deinem Zopfpulli bist. Naja, mit großen Nadeln kommt man auch schneller voran, als mit 2,5ern.

    Ich wünsche dir einen strickreichen Sonntag, denn was Anderes bleibt uns bei dem Wetter heut nicht, oder?

    Liebe Grüße
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Netty,
      dankeschön! Heute kann man den Schal schon fast wieder tragen. Dieser Sommer läuft wie eine Achterbahn. Du hast völlig recht: Heute ist Stricktag ;-) Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!
      Liebe Grüße und einen schönen Stricksonntag,
      Anneli

      Löschen
  8. Hallo liebe Anneli!
    Dein Zopfmusterpulli wird super. Deine nächsten geplanten Projekte gefallen mir auch sehr gut. Machst Du den Pullunder aus Knit Vintage genauso, oder änderst Du den Halsausschnitt. Der sieht am Hals nämlich sehr eng aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Carolin,
      der Pullunder muss überarbeitet werden ;-) Ich stricke ihn in Größe 38 und finde ihn mit einer Gesamtlänge von 63 cm viel zu lang, so dass ich ihn 10 cm kürzer stricken werde. Er wirkt auf dem Bild auch nicht so lang. Der Halsausschnitt sieht in der Tat ziemlich eng aus, allerdings hat der Pullunder hinten eine Knopfleiste. Schade, dass es kein Schnittmuster gibt, sonst könnte man auf Anbieb sehen, was geändert werden muss, aber ich bekommen das schon irgendwie hin. Das Bündchen habe ich übrigens fast fertig ;-) ... aber mit dem Zopfpulli geht es auch weiter.
      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Sonntag,
      Anneli

      Löschen
  9. So viele schöne Projekte - mir gefällt das Pullunder-Design am besten, das ist ungewöhlich ... Du hast eine Vorliebe für Rowan-Modelle? Oder ist das jetzt Zufall?
    LG aus Berlin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ja ich mag die Modelle von Rowan sehr gern. Allerdings ist der Pullunder nicht von Rowan sondern ein Vintage-Modell mit dem Namen "Audrey Leaf-Pattern Sweater" von Madeline Weston & Rita Taylor aus dem Buch "Knit Vintage". Du magst ja Vintage. Vielleicht kennst Du das Buch. Falls nicht, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die Modelle.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  11. Der Schal ist klasse! Silkhair ist so schön flauschig, wie ein leichtes Wölkchen auf der Haut!
    Wie immer bin ich sehr gespannt auf deine neuen Projekte!
    Liebe Grüße
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mo,
      wie schön, dass Du die Silkhair auch so gern magst :-) Die Wolle gehört zu meinen Lieblingsgarnen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. So ein hübscher Schal! Ich mag die zarte Farbgebung. Und ganz begeistert bin ich von dem Schößchen-Jäckchen darunter, es sieht so schön romantisch aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Katharina,
      herzlichen Dank! Ich muss meine Antwort noch einmal schreiben, weil ich Dich missverstanden habe. Ich dachte, Du meinst die Jacke aus dem neuen Rowan-Magazin. Die Schößchenjacke habe ich schon etwas länger. Es ist ein Modell von Sarah Hatton. Diese Designerin macht herrlich romantische Modelle.
      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,
    auch wenn ich jetzt noch nicht an den Winter denken will, der Schal sieht seeehr warm und hübsch aus. Überhaupt ist der Eintrag recht winterlich. Antizyklisch, wie :-)
    Einen schönen Restsonntag wünscht
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      wir hatten heute 16 Grad! Bei unserem Spaziergang hätte ich den Schal gern gehabt. Aber es stimmt: Antizyklisch ist immer gut. Dann ist man rechtzeitig fertig und ich habe endlich ein Argument, warum ich meinen Sommernoppenpulli erst im Dezember stricken werde ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  14. Hallo liebe Anneli,

    wie machst Du das nur, so viele große Projekte in so kurzer Zeit... Irre... Ist ja nicht so, als würde ich langsam stricken oder wenig, aber Du bist unschlagbar, toll :-)

    Deine Modell gefallen mir sehr. Die Tweedwolle von Rowan hat es mir auch angetan. Die gibt es auch in einem tollen grün... Freu mich schon auf Deine neuen Projekte :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      herzlichen Dank! Ich stricke zwar schnell, aber so schnell nun auch nicht. Ich glaube das täuscht, weil ich ab und an etwas Altes zeige :-)
      Trotzdem habe ich den Pullunder heute angeschlagen und konnte die Nadeln kaum aus der Hand legen, weil die Wolle so herrlich weich ist.
      Die Tweedgarne von Rowan sind ein Traum. Sie haben zwar ihren Preis, aber die Qualität ist gut.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
    2. Moin Anneli,
      Deine Auswahl gefällt mir sehr gut. Frosty hat das gewisse Etwas. Auch der Pullunder ist ganz nach meinem Geschmack. Ich würde allerdings eine V-Ausschnitt bevorzugen. Der könnte besser passen als das Original. Das wäre mir zu eng am Hals.

      LG Sabine

      Löschen
    3. Liebe Sabine,
      anscheinend klappt es jetzt mit der Kommentarfunktion :-))
      Ich danke Dir! Frosty gefällt mir auch sehr. Mit dem Pullunder habe ich bereits angefangen. Die Anleitung ist nicht so toll, aber ich komme klar. Ich kann verstehen, dass Du einen V-Ausschnitt bevorzugen würdest, denn auf dem Bild sieht der Pullunder am Hals sehr eng aus, aber ich denke ich mache das wie beschrieben. Vielleicht kann ich ein paar Maschen mehr dazuschummeln. Hinten gibt es eine Knopfleiste, also rein kommt man ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
    4. Ja, es scheint im Inkognitomodus zu klappen. Hoffentlich bleibt das auch so.

      LG Sabine

      Löschen
    5. Super! In welchem Modus auch immer!
      LG,
      Anneli

      Löschen
  15. liebe annelie,
    erst mal lieben dank für deinen netten kommentar auf meinem blog.bin einfach hin und weg über dein stricktempo und die ganz tollen sachen die du in arbeit hast und auf deer todo-liste. hier ist momentan nicht an stricken zu denken wir haben schon wieder 32 grad wie die letzten 14 tage und kein tropfen regen.
    bin schon gespannt auf den fortschritt deiner werke.
    noch eine schöne restwoche
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  16. liebe annelie,
    erst mal lieben dank für deinen netten kommentar auf meinem blog.bin einfach hin und weg über dein stricktempo und die ganz tollen sachen die du in arbeit hast und auf deer todo-liste. hier ist momentan nicht an stricken zu denken wir haben schon wieder 32 grad wie die letzten 14 tage und kein tropfen regen.
    bin schon gespannt auf den fortschritt deiner werke.
    noch eine schöne restwoche
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elfriede,
      Ihr habt tatsächlich strickfeindliche Temperaturen, aber dafür habt Ihr schönes Badewetter :-) Die kalte Zeit kommt früh genug. Aber es stimmt. Ich habe in den letzen Tagen einen richtigen Projektfortschritt gemacht. Bei dem Pullunder ist das halbe Vorderteil fertig und beim Zopfpulli ist der eine Ärmel auch schon in Arbeit.
      Liebe Grüße und Dir schöne Tage,
      Anneli

      Löschen
  17. Moin Anneli,
    die Frosty ist auch auf meine To-Knit-Liste gesprungen. Die hat was, wo ich nicht widerstehen kann. Die Wolle, die Du dafür ausgewählt hast, ist das die Originalfarbe oder eine andere? Ich frage deshalb, weil ich Rowan ja nun schon auch eine ganze Weile kenne. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass deren Modellfotos zwar sehr gut sind, aber oft nicht an die Wirklichkeit herankommen. Oft kommen die Farben auf den Fotos anders rüber als es tatsächlich der Fall ist.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      im Original hat Frosty die Farbe 191 (Granite). Ich werde die Jacke aus Duck Egg Farbe 173 stricken. Das Modell auf Seite 91 wurde in der Farbe gestrickt. Duck Egg ist etwas bläulich, während Granite richtig grau ist. Bin gespannt, welche Farbe Du wählen wirst!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
    2. Ich werde ein ganz anderes Garn nehmen, Anneli.
      An Rowan Garn komme ich zur Zeit nicht ran. Außerdem habe ich die Zenta von Permin bei mir. Von der Lauflänge her dürften sich die Felted Tweed und Zenta eigentlich nichts tun. Auch von der Struktur her sind sie ähnlich. Die Zusammensetzung ist allerdings anders. Bei Zenta ist Seide mit dabei. Stricken tut sich das Garn jedenfalls gut.

      LG Sabine

      Löschen
    3. Liebe Sabine,
      stimmt, Du bist ja direkt an der Quelle ;-) Das Garn sieht auch toll aus und die Zusammensetzung klingt gut. Ich kann mir die Jacke aus dem Modell gut vorstellen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  18. Liebe Anneli,
    durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gestossen und bin total begeistert !!
    Was für tolle Sachen Du gezaubert hast..Hut ab.

    Jetzt hab ich mich auch noch beim durchstöbern Deines Blogs in die Schößchen-Jacke von Sarah Hatton verliebt und das ganze www. auf links nach einer Anleitung gedreht.
    Leider bin ich nicht fündig geworden. Meine große Bitte...kannst Du mir evtl. weiterhelfen, wo ich diese Anleitung dazu herbekommen kann ??
    Liebste Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      herzlichen Dank! Oh, ich habe einen Fehler gemacht. Kein Wunder, dass Du im Netzt nichts gefunden hast. Natürlich ist die Jacke von Kim Hargreaves und nicht von Sarah Hatton. Das Modell heißt Rumour und ist im Heft "Scarlet" erschienen. Das Heft kannst Du zum Beispiel bei Wolle & Design beziehen (einschließlich deutschsprachiger Anleitung).
      Viel Erfolg!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  19. Liebe Anneli,
    vielen lieben Dank für die Mühe, die Du Dir für mich gemacht hast!! Drück Dich dafür.
    Das Heft habe ich jetzt schon bestellt...werde Dich auf dem Laufenden halten.
    Wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende und schick liebe Grüße
    aus dem Sauerland.
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das habe ich doch gern gemacht, liebe Anja. Danke, dass Du mich auf dem Laufenden hälst.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)