Donnerstag, 11. Juni 2015

Der zweite Zickzack-Schal ist fertig

Viele Projekte auf einmal sind definitiv nicht mein Ding, so dass ich erst einmal meinen Schal fertig gestrickt und die Jacke zur Seite gelegt habe.

Es ist wirklich nicht so, dass ich den Schal bräuchte. Auch bei uns ist es mittlerweile Sommer geworden, aber irgendwie hat mich dieses unvollendete Projekt gestört.

Hier ist er also:


Kostenlose Anleitung: Christy Kamm
Gesamtlänge: 182 cm
Breite: 22 cm
Nadelstärke 3,0
Maschen: 84 (7 x Rapport)
Material: 6 x 50 g Mille Colori Baby von Lang Yarns
Ich habe 6 Knäuel gebraucht, weil mir der Schal mit 1,60 m zu kurz war. Allerdings ist noch ziemlich viel Garn übrig geblieben. Irgendeine Verwendung wird es dafür sicherlich geben :-)


Farben: 3 x Nr. 0006 und 3 x Nr. 0007


... und hier noch einmal in voller Länge:


Puh, jetzt bin ich froh, dass das Projekt fertig ist und ich mich entspannt Pullover und Jacke zuwenden kann.

Liebe Grüße,
Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    wir handarbeiten ja antizyklisch und der nächste Winter kommt bestimmt ;-)). Der Schal ist wieder ganz toll geworden und auch hier bewundere ich wieder das Foto, dass den Schal in ganzer Länge zeigt.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      Du hast völlig recht. "Antizyklisch" lautet das Zauberwort :-) Das Foto zu machen ist ganz einfach. Man legt den Schal in voller Länge auf den Fußboden. Dann nimmt man einen Stuhl, stellt sich drauf, hält die Kamera hoch, so dass man den Schal quer im Bild hat und drückt ab. Jetzt hat man ein Bild mit wenig Schal und viel drumherum. Mit einem Fotobearbeitungsprogramm das Bild drehen und den Schal ausschneiden. Fertig ist ein langes schmales Foto.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. ...ein toller Schal, liebe Anneli. :-)
    Ich habe auch z. Z. 2 Projekte im Strickkörbel liegen...'Ist auch nicht mein Ding, ich arbeite jetzt grad eins erst fertig. ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Manja, es gab sogar mal Zeiten, da habe ich ein Projekt komplett fertig gestrickt und dann erst das Nächste samt Wollkauf geplant. DIE Zeiten sind allerdings vorbei :-) Ich bin gespannt auf Dein neues fertiges Werk.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,
    ganz tolle Farbkombination und soooooo lang! ( Das Foto ist echt witzig)
    Ich bin ja die Anschlag-Queen, aber ab einer bestimmten Anzahl an Projekten, muß etwas fertig werden. Sonst bekomme ich auch die Krise ;-)
    Bin schon sehr gespannt auf deine Jacke und den Sommerpulli:-)
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      herzlichen Dank! Ja, den Namen Anschlag-Queen hast Du Dir verdient. Aber Du bekommst ja auch immer schnell etwas fertig. Trotzdem beruhigt es mich, dass auch Du ab einer bestimmten Anzahl von Projekten die Krise bekommst :-) Ich muss mich echt zusammenreißen, denn ich habe gestern zufällig einen Poncho gesehen ......
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. Ein toller Schal und der Farbverlauf sieht klasse aus. Ich mag es auch nicht, wenn mehrere Projekte gleichzeitig im Anschlag sind. Dann fühle ich mich immer selber so unter Druck gesetzt und es soll ja unser Hobby bleiben.
    Übrigens mein erster Zackenschal ist auch fertig, werde ihn zum Wochenende auf meinem Blog zeigen.
    Ein schönes Sommerwochenende wünsche ich Dir
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra,
      ich danke Dir und bin schon sehr gespannt auf Deinen Zackenschal. Du hast den Punkt getroffen. Ich fühle mich auch bei meheren Projekten leicht gehetzt.
      Liebe Grüße und auch Dir ein sonniges Wochenende,
      Anneli

      Löschen
  5. Der Schal ist sehr schön geworden und die Farben gefallen mir!
    Der nächste Winter kommt bestimmt.
    Ich möchte mir dann diese Modell auch gerne stricken.
    LG Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Irene,
      Du wirst bestimmt viel Freude beim Stricken dieses Schals haben. Auch nach 182 cm kam noch keine Langeweile auf :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Hallo liebe Anneli,

    der Schal ist genial, gefällt mir sehr gut :-) Und steht schon auf meiner Liste, nur wann ist so die Frage... Denn ich bin auch so eine Anschlagmarie... Habe im Moment ein Tuch, eine Strickjacke, einen Pulli, eine Mütze und drei Paar Socken auf der Nadel... Aber die werden auch alle fertig :-)

    Übrigens wegen Deiner Begeisterung für einen Poncho.. Bevor Du Dir die Arbeit machst, sei Dir sicher, dass Du so was auch tragen magst. Kann ich das nur aus eigener Erfahrung sagen. Ich habe zwei gestrickt. Beide sind wirklich super schön und haben auch viel Spaß beim Stricken gemacht, aber ich ziehe sie fast nie an, ist mir einfach zu zubbelig.

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      wow, Du hast ja noch mehr Projekte in Arbeit! Ich werde ab vier nervös. ;-) Danke für einen Einwand zum Thema "Poncho". Ich habe ja ein Modell für eine Strickzeitschrift entworfen und werde das Modell Anfang August vorstellen. Allerdings handelt es sich eher um ein Cape. Ich denke, das kann man ganz gut tragen, aber ich verstehe was Du meinst. Den Poncho, den ich jetzt ins Auge gefasst habe, wird mit einem Gürtel am Körper gehalten. Ich finde ihn ganz toll und werde das Modell demnächst zeigen. Habe schon mal eine Maschenprobe angeschlagen .... Du siehst, ich bin schon wieder auf Abwegen :-)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochende,
      Anneli

      Löschen
  7. Hallo liebe Anneli,

    schön ist er geworden, wunderschön. Gefällt mir sehr gut. Ich habe auch mehrere Sachen auf den Nadeln, eine Decke liegt im Garten, da stricke ich immer wenn ich im Garten bin, wird ein Geburtstagsgeschenk und eine Decke häkle ich zu Hause wird auch ein Geburtstagsgeschenk, dann habe ich noch meine Df Decke Mia und ein paar Socken gehen immer für unterwegs. Dieses Jahr ist echt das Jahr der Decken bei mir.
    Jetzt bin ich gespannt auf deinen Pulli und Jacke.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfi,
      ich danke Dir! Du arbeitest ja an richtigen Großprojekten. In so einer Decke steckt viel Arbeit und sie werden bestimmt wieder wunderschön. Ich freue mich schon, wenn Du uns Deine fertigen Projekte zeigst.
      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Anneli

      Löschen
  8. Hi Anneli,
    ich bin begeistert von deinem Schal!
    Sehr schön, auch die Farben.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Chrissi,
      als ich die Farben sah, MUSSTE ich sie haben :-) Ich finde die Mille Colori Baby sehr gut geeignet für den Schal, weil das Garn lange Farbverläufe hat.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Der Schal ist so schön, liebe Anneli, und Du zeigst ihn in ganzer Länge.

    Ich wünsche Dir ein entspanntes sonniges WE mit viel Wohlgefühl
    herzliche Grüße aus dem Garten von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Traudi,
      ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende in Deinem Traumgarten mit den hübschen Häkelkissen :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. Das macht aber auch Spass-
    und alle sehen toll aus.
    Im Herbst stricke ich sicher auch noch einen.
    Ein sonniges Wochenende!

    wünscht chatts

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chatts,
      stimmt, Deine finde ich auch ganz toll! ... Da musste ich doch schnell mal vorbeischauen :-)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Anneli

      Löschen
  11. Ja Anneli,
    dein 2. Schal sieht auch wieder ganz toll aus, mit dieser Farbkombi.
    Schade nur, dass du ihn grad so gar nicht ausführen kannst :-)
    Aber die Zeit wird kommen...

    Liebe Grüße zu dir von
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Netty,
      Du glaubst ja gar nicht wie froh ich bin, dass ich ihn nicht ausführen kann :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,

    ist es nicht eine Pracht! Ab und zu eine Reihe, schönes Garn kombiniert und verarbeitet und schon hat man so ein wundervolles Ergebnis. Ich gratuliere dir zu diesem tollen Farbenspiel und wünsche dir ein schönes Wochenende
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Knitgudi,
      ... und vielen Dank an Christiy Kamm für diese tolle Anleitung. In dem neuen Lace-Heft von Lana Grossa ist ein Zickzack-Loop abgebildet ... da bekommt man doch glatt schon wieder Lust auf ein neues Projekt :-)
      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende,
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,

    der Schal ist toll geworden, genau wie der erste auch! Meiner fristet auch noch sein halbes Dasein in seinem Projektbeutel, aber er ist für mich das einfache Mitnahme-Projekt ... Ansonsten habe ich auch noch zu viel angeschlagen. Manchmal nervt mich das, weil ich immer wieder zu sehr umdenken muss. Ausserdem braucht frau ja manchmal auch ein Erfolgserlebnis, wenn etwas fertig wird.

    Schönes Wochenende

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      dankeschön. Du hast es auf den Punkt gebracht: Umdenken und das fehlende Erfolgserlebnis sprechen gegen zuviel Projekte auf einmal. Aber manchmal juckt es einen in den Fingern, etwas Neues zu probieren.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  14. Liebe Anneli,
    Du bist wirklich auf „Zick“, äh, „Zack“. Sehr schön Farbwahl, gefällt mir gut.
    P.S.
    Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, also nicht mehr unbeaufsichtigt auf den Stuhl. Jede Wette, Deine Kamera hat eine Panoramafunktion. *duckund .. wieder da“
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tine,
      Du hast ja recht. Das mit dem Stuhl wollte ich auch für mich behalten. Also nicht nachmachen! Meine Kamera hat mit Sicherheit eine Panoramafunktion. Ich lese das nach, versprochen ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  15. Hallo Anneli,
    ich bin durch die Suche nach dem zick-zack-Schal auf deine Seite gestoßen und bin begeistert von deinen Werken, vor allem wie schnell du strickst.

    Darf ich eine Frage nach der Mille colori-Wolle stellen. Ich habe mit der Wolle jetzt den Schal begonnen und bin doch etwas verwundert über die unregelmäßige Dicke der Wolle. Sie ist teilweise so dünn, dass sie mir schon 2 x gerissen ist und dann wieder ziemlich dick. Ist das bei der Wolle normal?
    Ich bedanke mich schon jetzt für eine Antwort.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! Es freut mich, dass Dir meine Strickprojekte gefallen :-)
      Die Fadenstärke der Mille Colori ist etwas unregelmäßig, aber nicht so, wie Du es beschrieben hast. An Deiner Stelle würde ich das Garn reklamieren, denn das finde ich nicht normal. Manchmal gab es bei mir auch dünne Stellen. Dann habe ich etwas vorsichtiger gestrickt. Die leichte Unregelmäßigkeit des Garns wirkt bei dem Schal aber sehr gut! Ich wünsche Dir gutes Gelingen!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  16. Danke liebe Anneli für deine Antwort. Ich habe die Wolle jetzt reklamiert und Langyarns wird mir die Wolle tauschen. Kommt wohl schon mal vor, dass der Faden an den dicken Stellen reißt, weil er dort nicht richtig versponnen ist. Ich finde das eigentlich nicht in Ordnung, denn so günstig ist die Wolle ja auch nicht. Bei den extrem dünnen Stellen brauche ich mir keine Sorgen zu machen, da würde im Gestrick nichts passieren. Ich bekomme aber trotzdem eine neue Partie und dann sehen wir mal weiter.
    Danke nochmal und einen lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, liebe Claudia. Ich hoffe, dass die neuen Knäuel in Ordnung sind.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  17. Hallo Annelie,

    Ja, ein wundervoller Schal. Ich möchte ihn ebenfalls stricken und habe auch schon die Wolle gekauft.
    Aber wie geht das mit den Fadenwechseln bei den 3 Knäueln am Rand, wie führt man die Fäden? Ich bekomme das nicht hin. Kannst du es mir erklären?

    Danke
    und liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      Du strickst nur mit zwei Knäueln. Vielleicht hat Dich irritiert, dass ich geschrieben habe, dass man 3 Knäuel pro Farbe braucht. Das ist aber die Gesamtmenge, die Du benötigst, um den Schal zu stricken. Du strickst immer zwei Reihen (eine Hin- und eine Rückreihe) mit einer Farbe, dann verkreuzt Du die Fäden und strickst wieder zwei Reihen mit der anderen Farbe. Es ist ganz einfach. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Wenn noch etwas unklar ist, kannst Du gern fragen.
      Liebe Grüße und viel Erfolg,
      Anneli

      Löschen
  18. Mannnnnn... ich habe mir die falschen Farben gekauft..... Dein Schal ist wunder-wunderschön. Ich sehe schon,- mein Nr. 1 den ich gerade in Arbeit habe wird verschenkt, denn ich will genauso einen wie du ihn gestrickt hast ! Klasse sieht das aus ! lg Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frieda,
      meinst Du wirklich, dass Du Deinen Schal verschenken willst? Ich finde alle Farben von der Mille Colori Baby toll! Aber diesen Schal kannst Du ruhig ein zweites Mal stricken. Ich habe auch zwei und das Stricken macht einfach Spaß! Ich wünsche Dir schon jetzt viel Spaß bei Nr. 2 :-)
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)