Samstag, 9. Mai 2015

Bei mir ist der Wurm drin ...

... genauer gesagt, der Wurm ist in meinem Handarbeitskorb.


Am Donnerstag besuchte mich meine Freundin und brachte neben guter Laune und einem leckeren Müsli auch noch ihre Stricksachen mit. Ich staunte nicht schlecht, als sie mir ihr neues Projekt mit dem Namen "Regenwürmchentuch" von Ulrike Altrogge vorstellte. Mir war sofort klar: Das muss ich auch probieren. Als meine Freundin gegangen war, begann das Suchen in den Wollvorräten.

Man braucht dünne Mohairwolle und ein Sockengarn mit einem langen Farbverlauf. Ich dachte, Mille Colori Baby hab ich noch und die tut´s auch. Beim Mohairgarn fielen mir die Reste Silkhair von meinem Pullover "Rosewood" ein. Zu dem Pulli wollte ich sowieso einen passenden Schal oder ein Tuch stricken. Welch ein Zufall!


Gestern habe ich dann die Maschen angeschlagen (meine viertes Projekt - wo bleibt meine Disziplin?!) und kann Euch sagen, dass dieses Tuch ein ähnliches Suchtpotential hat wie der Zickzackschal. Das Sahnehäubchen ist, dass es die tolle Anleitung auch noch kostenlos auf Ravelry gibt.

Mal sehen, bei wem von Euch der Wurm einziehen wird :-)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Anneli



Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    das Tuch wird toll. Ich glaube das stricke ich auch. Das wird bestimmt wieder ein Selbstläufer. -:) Danke für diese schöne Anleitung. Dein Pullover ist auch klasse und hat eine sehr schöne Farbe. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrea, ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken. Bei dem Tuch kann man gar nicht wieder aufhören :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. ....ganz viel Freude beim stricken, liebe Anneli!
    herzl. Grüße, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manja,
      dankeschön! Vielleicht wird das Tuch von den vier Projekten als Erstes fertig?
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,
    willkommen im Club. Dieser Virus nennt sich wohl Anschlagerritis ;-))). Schön wird das Tuch.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du treffend diagnostiziert, liebe Angie. Da scheint es kein Gegenmittel zu geben :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,

    ich fragte mich auch gerade, wo ist ihre Disziplin... ;)?

    Ich hätte heute gerne noch etwas angeschlagen, aber ich hab einfach doch nicht genügend stash... naja, stricke ich eben doch erst mal UFOs und WIPs fertig ;)

    Der Wurm wird toll - speichern werde ich ihn auf jeden Fall mal!

    Herzlichste Grüße Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,
      na ja, ich habe auf jeden Fall ein paar Reihen am braunen Mohairpulli gearbeitet, aber das Tuch ist richtig gewachsen seit dem Foto :-) Ich kann mir so ein Tuch auch gut einfarbig als Materialmix vorstellen.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Anneli

      Löschen
  5. Ich glaube, ich sollte hier nicht mehr mitlesen, liebe Anneli, du bist die reinste Virenschleuder ;-)).....muß ich noch mehr sagen....?

    Abgespeichert und Wolle liegt bereit....

    lachende Wochenendgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Iris! Wenn Du das Tuch gestrickt hast, fühlst Du Dich deutlich besser :-D
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Mensch Anneli, das geht jetzt aber zu weit!! Der Virenblocker an meinem Laptop ist auf solch tolle Sachen nicht eingestellt.
    Jetzt werde ich noch einen Zahn zulegen, um meinen Soumak-Scarf von Rowan fertigzubekommen.

    Das Tuch sieht echt frech aus, Anleitung ist gespeichert!

    Wäre es nicht interessant, wenn man eine Seite hätte, auf der jede(r) ihre/seine Version des Zickzackschals oder des Regenwurmtuches posten würde, mit Angabe der Wolle? Ein großes Puzzle aus den verschiedenen Farbzusammenstellungen, das stelle ich mir toll vor.

    Hab ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich danke Dir! Strickviren sind doch herrlich :-) Dagegen gibt es auch keinen Schutz.
      Bist Du eigentlich Mitglied bei Ravelry? Wenn nicht, würde ich mich dort anmelden. Dieses Paradies ist kostenlos und Deine Idee wird dort umgesetzt. Wenn Du also das Regenwürmchentuch als Anleitung gefunden hast, kannst Du Dir zu dem Tuch auch alle Projekte ansehen, die gestrickt wurden, mit Angaben zur Wolle usw. Ravelry ist ein MUSS für jede Strickerin. Du denkst Dir ein Nutzerword und ein Password aus und das ist alles. Du findest mich auf Ravelry übrigens unter fadengold2014.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  7. Oh, das sieht mir ja stark nach einem Virus aus. :)
    Schnell wieder vergessen, habe doch genug auf den Nadeln. *lach

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi,
      ich kann Dich gut verstehen. Ich habe mich ja auch leider infizieren lassen, obwohl ich noch genug liegen habe :-)
      Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir und sende liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. Moin,musste einfach mal länger auf Deinem Blog verweilen. Viele schöne Dinge gibt es bei Dir zu sehen.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      es freut mich, dass Dir mein Blog gefällt und dass ich Dich als neue Leserin begrüßen darf!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Hallo liebe Anneli!
    Das wird ja ein super Tuch, gefällt mir sehr gut. Das werde ich mir auch merken müssen, das ist nämlich auch was für mich :-) Vielen Dank für die Inspiration!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carolin,
      dankeschön! ... und es geht ziemlich schnell voran, weil man es einfach nicht weglegen kann :-) Habe fast die Hälfte geschafft.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. Hallo liebe Anneli,

    wir leiden alle unterdes gleichen Virus. Das Tuch sieht toll aus und passt ja perfekt zu Deinem Pulli... Ich bewundere ja Deinen Stash, Du kannst immer sofort bei einer Idee loslegen... Ich muss einkaufen, aber es Effekt ist der gleiche :-)
    Wünsche Dir viel Freude bei Deinen vier Projekten, liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      ich danke Dir. Mein Stash hat zwei Seiten. Einerseits kann ich aus meinen Vorräten schöpfen, andererseits ändert sich auch der Geschmack. Heute stricke ich zum Beispiel gern mit dünnen Garnen, früher möchte ich Grobstrick lieber. Hm, die dicke Wolle will aber auch verarbeitet werden. Ein Projekt im Kopf zu haben und dann gezielt Wolle dafür zu kaufen macht sehr viel Spaß :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,
    Das Tuch ist eine lustige Idee mit den Würmchen/Fransen. Bin schon gespannt wie es fortgeschritten aussieht. Bis jetzt ist es sehr schön!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sandra,
      ich habe das Tuch zur Hälfte fertig und habe es einer Kollegin gezeigt. Die hat sich sofort Wolle gekauft :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,
    das Tuch wird zauberhaft, ein wunderschönes Muster und so zarte Farben.
    Da fällt mir mein Zackenschal ein, der ist immer noch nicht fertig...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Alexandra,
      tröste Dich, mein zweiter Zackenschal ist auch noch nicht fertig. Aber das Tuch habe ich bis zum Wochenende geschaft :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  13. Hallo liebe Anneli,

    Mir geht es so wie Dir, ich glaube ich muss das Regenwürmchentuch unbedingt haben. Es sieht so niedlich aus und die Farben die Du Dir ausgesucht hast sind wunderschön. Ein Tuch zum Pulli SUPER. Ich habe auch immer gerne etwas Warmes um den Hals. Bei mir ist es im Moment auch so, tausend Ideen und nichts wird fertig. Kann keine Bilder in den Blog stellen, weil ich alles noch auf den Nadel habe. Wieviel Wolle benötigt man für das Tuch je ein Knäuel oder mehr?

    GLG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tina,
      Du brauchst je zwei Knäul Silkhair und Mille Colori. Ich würde das Tuch auf jeden Fall breiter als 1,40 m machen. Mein neues Tuch wird mindestens 1,50 m. Aber jetzt stricke ich erst einmal meinen braunen Mohairpullover zu Ende. Es fehlt nur noch ein Ärmel. Jetzt ist Disziplin gefordert ;-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)