Sonntag, 5. April 2015

Im Norden nichts Neues

Ich wünsche Euch frohe Ostern!

Mein Zopfpulli wächst zwar, aber im Moment nicht ganz so rasant. Das Wetter ist noch kalt, aber einfach zu schön, um drinnen zu hocken. Wir haben die Räder aus dem Keller geholt, eine kleine Tour gemacht und die Sonne genossen.


Und weil ich noch nichts Neues zu berichten haben, zeige ich Euch wieder einen Pulli, über den ich noch nicht berichtet habe.

Als ich das Modell im Knitter (deutsche Ausgabe) Nr. 20 sah, war mir klar, dieser Pullover ist ein MUST KNIT. Das Modell heißt "Seraphine" und wurde von Amada Crawford entworfen. Gleich mehrere Dinge sprachen mich an, vor allem natürlich das Schößchen, die kleinen Zöpfe und die langen Manschetten.

Das vorgeschlagene Originalgarn heißt Baby Alpaca von King Cold (LL 110 m/50 g). Ich habe statt dessen Regia Fashion von Schachenmayr verwendet (LL375 m/150 g) ND 3,5 und 4,0. Man sieht es ihm nicht unbedingt an, aber in dem Pullover stecken 600 Gramm Wolle.


Ich mag diesen Pullover, aber wenn ich ihn noch einmal stricken würde, gäbe es wahrscheinlich eine andere Lösung für die Ärmelmanschetten. So richtig alltagstauglich sind die nämlich nicht :-)


Herzliche Grüße und schöne Ostertage,

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli, du siehst total schick aus! ...'ein ganz toller Pullover! :-)
    Herzliche Ostergrüße, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Manja,
      Dir auch ganz herzliche Ostergrüße,
      Anneli

      Löschen
  2. Du strickst wirklich wunderschöne Sachen und sie stehen dir auch alle so gut. Meinen Respekt :)
    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,
      ich danke Dir sehr für Deinen netten Kommentar!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,
    wow .... wow ... wow. Das ganze Outfit ist totchick. Ihr beide (Du und der Pullover) seit wieder wahre Hingucker. Ich finde das unbedingt operntauglich.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Angie,
      gute Idee, den Pullover in der Oper zu tragen. Wie schon gesagt, im Alltag stören die Manschetten ein bisschen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,

    der Pullover ist sehr schön. Irgendwie hast Du ein faible für Schößchen ... ;) Deinen Einwand mit den Manschetten kann ich sehr gut verstehen. Ich finde sie auch immer schön, aber leider nicht alltagstauglich!

    Herzliche Ostergrüße aus der Mitte des Landes

    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Bine,
      ja, ich liebe Schößchen. Wobei das Schößchen bei diesem Modell nicht besonders weit ist, was mir ganz gut gefällt. Könnte gut sein, dass ich das Muster bei einem anderen Modell anwenden werde.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  5. Liebste Anneli,
    ich bin begeistert, was du da schon wieder für einen tollen Pullover zeigst. Er sieht fantastisch und edel aus und an dir erst recht perfekt. Ich glaub, dir steht einfach alles!
    Die Farbe und auch das Muster gefällt mir sehr gut. Den hab ich in der Knitter gar nicht gesehen. Muss ich wohl mal genauer schauen *grins*.

    Ich wünsch dir noch Frohe Ostern!
    Herzlichst Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Netty,
      mir steht längst nicht alles, aber im Laufe der Zeit habe ich herausgefunden, was besser zu mir passt. Alles andere lasse ich dann einfach weg :-)
      Im Knitter übersehen? Das kenne ich auch. Manchmal ist es die Farbe, die einen nicht anspricht und schon achtet man nicht mehr auf das Modell.
      Liebe Grüße und genieß den Tag,
      Anneli

      Löschen
  6. Liebe Anneli,
    Du strickst Dir also Pullis in meiner Lieblingsfarbe? Na, ist ja ein Ding! Und dann steht er Dir auch noch so gut! Aber irgendwann... eines fernen Tages... hab ich auch mal einen Pulli zum vorzeigen :-)

    Liebe Ostergrüße von Meister Lampe und seiner Frau, der Beatrice.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beatrice,
      herzlichen Dank! Habe ich etwa Deine Lieblingsfarbe verstrickt?? Da gibt es eine Lösung. Du spinnst Dir ganz schnell ein tolles Garn in genau der Farbe und strickst Dir auch einen Pullover :-)
      Liebe Ostergrüße auch von mir,
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    ich finde diesen Pulli wieder wunderschön. Der hat so einen tollen Schnitt und er steht die auch super gut.
    Alles was du strickst ist eine Wucht.
    Deshalb schaue ich gerne auf deinen Blog vorbei.
    Wünsche noch einen schönen Ostermontag.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Dagmar,
      ich freue mich, dass Dir der Pullover so gut gefällt. Mich hat er in dem Heft auch sofort angesprochen. Er ist wirklich durchdacht und die Anleitung ist gut geschrieben. Wenn Du dem Link im Beitrag folgst, kannst Du sehen, wie er in rot wirkt.
      Dir auch noch einen schönen Ostermontag.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. Hallo Anneli,
    der Pullover ist ein Traum - sowohl Farbe als auch Design gefallen mir sehr! Und ich denke mal, nicht alles muss alltagstauglich sein...
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannah,
      vielen Dank! Du hast vollkommen recht. Es muss auch mal etwas für besondere Anlässe geben.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    Dein Pulli ist so wunderschön romantisch und die Farbe ein Traum *schwärm*
    Du könnstest mit Deinen einmaligen Pullovern ein ganzes Buch füllen, uiiii, die Idee ist guuuuut....
    Für mich bist Du die PulloverQueen, ich lächel jetzt ganz breit bis über beide Ohren und schicke Dir fröhliche Ostergrüße

    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Traudi,
      ich habe in der Tat schon zwei Fotobücher gefüllt :-) Gut, dass Du mich daran erinnerst. Das wäre mal Stoff für einen Beitrag.
      Liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg,
      Anneli

      Löschen
  10. Hallo liebe Anneli,

    ein Traumpulli... Ich liebe Schößchenpullis, die machen immer eine schöne und weibliche Figur. Toll... Leider habe ich erst im letzten Jahr den Knittler kennengelernt und daher fehlt mir diese Anleitung. Aber sie steht Dir super :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,
      es geht mir wie Dir ... ich LIEBE Schößchenpullis und auch -jacken.
      Wenn Du oben im Beitrag auf den Link klickst, kommst Du im OZ-Verlag genau auf das Heft. Ich denke, Du kannst es noch bestellen. Wir Du die Anleitung für ein Schößchen suchst, schau doch mal bei mir unter "Anleitungen" (s. Karojacke). DIE Anleitung ist kostenlos :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,
    das ist ein wunderschöner Pulli! Und einfach genau dein Stil! Steht dir perfekt!
    Viele Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Mary,
      ... und Dank an Amanda Crawforf für ihren Entwurf :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)