Samstag, 28. Februar 2015

Neues auf den Nadeln

Genug gefeiert, jetzt muss auch wieder gearbeitet werden :-) Danke noch einmal, Ihr seid großartig!

Im Rowan Magazin Nr. 54 wurde der Rowan Design Award 2013 vergeben und die Gewinner vorgestellt. Ganz entzückend fand ich das Modell "Land Girl´s Moving Cable" von Lucy Jones.


Klassisch, schlicht und doch ausdrucksvoll, ist dieser Pulli ein Modell für jede Gelegenheit. Ich mag den Mittelstreifen im Perlmuster, den kleinen Perlmusterkragen und auch die Zöpfe, die nach links und rechts versetzt werden. Die Anleitung für dieses Modell ist übrigens kostenlos!
 


Das Originalgarn "Felted Tweed" habe ich schon vor einem Jahr gekauft. Es ruft nach Verarbeitung. Vor zwei Tagen habe ich das Projekt dann angeschlagen. Verwendet habe ich das Garn schon einmal, als ich "Harriet" gestrickt habe. Die Wolle lässt sich wunderbar verarbeiten und ist sparsam im Verbrauch. Für diesen Pulli brauche ich nur sechs Knäuel (300 Gramm).

Das Versetzen der Zöpfe ist ganz einfach.
Nach rechts versetzt man, indem man vor dem ersten Zopf zwei Maschen links zusammenstrickt und nach dem zweiten Zopf eine Masche links verschränkt aus dem Querfaden zunimmt.
Nach links versetzt man, indem vor dem dritten Zopf eine Masche links verschränkt aus dem Querfaden zunimmt und nach dem vierten Zopf zwei Maschen links verschränkt zusammenstrickt.

Mein zweites Strickwerk liegt im Projektbeutel. Ich habe den Zickzackschal ein zweites Mal auf die Nadeln genommen, weil er so viel Spaß macht. Gestrickt wird mit Mille Colori Baby von Lang Yarns in den Farben 0006 und 0007. So schnell wie der erste Schal wird der Halswärmer bestimmt nicht fertig, denn es ist ein Projekt für unterwegs :-)


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße,

Anneli


Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    das wird wieder ein Traum! Der Pullover läßt Vintage-Feeling aufkommen und schräg laufende Zöpfe sehen immer so schön nach Zauberhand aus. Mag ich auch total gerne (und eigentlich ja recht einfach, aber eben effektiv)

    Was ich dich schon fragen wollte, wie hat dir das Garn von Noro gefallen? Bin ja auf der Suche nach passender Wolle für den Schal und habe recht schlechte Kritiken über die Noro Silk Garden gelesen. Dabei würde ich mal so gerne Noro ausprobieren. (Dein zweiter Missoni wird wieder himmlisch!)
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      danke, mir hat der Pulli auf Anhieb gefallen und auch das Garn, das im Vergleich zum Norogarn wirklich sehr schön ist. Die schlechten Kritiken zum Silk Garden Sock Yarn sind teilweise berechtigt. Positiv ist ein wirklich schöner Farbverlauf, der sich für den Schal gut eignet. Negativ ist die Struktur des Garns. Es ist teilweise SEHR dünn und wird dann wieder ziemlich dick. Für fast 19 Euro pro 100 g darf man etwas mehr erwarten. Knoten hatte ich pro Knäul vielleicht einen. Stricken lässt es sich die Wolle dennoch sehr gut und im Gegensatz zur Mille Colori ist sie auch gut gedreht. Wenn ich den Schal zum dritten Mal stricken würde, hätte ich wieder das Norogarn auf der Nadel. Bin gespannt auf Deine Entscheidung.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. Liebste Anneli,
    dann werden wir schon bald wieder einen tollen Pullover an dir bewundern dürfen.
    Er sieht trotz seiner Schlichtheit richtig toll aus!

    Dein Schal ist schon gut gewachsen und gefällt mit mit diesen Farben auch sehr gut. Aber ein Stück Arbeit ist es ja noch 😉

    Ich wünsche dir ein entspanntes Wohlfühl-Wochenende mit genügend Zeit zum Stricken!

    Liebe Grüße
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Netty,
      der Schal hat Zeit bis zum Herbst. Ich habe ja jetzt einen :-) Dir auch ein entspanntes Wochenende. Ich gehe schnell noch mal zum Einkaufen und dann .... durchatmen und stricken.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Liebe Anneli,

    der Pullover, an dem du arbeitest, ist hinreißend, und wieder einmal ein Modell, das dir sicher toll stehen wird.
    Ich stricke immer noch an meinem Schal - es ist toll, denn die Freude hält, so wie die Wolle, lange an.

    Viel Freude damit und liebe Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Knitgudi,
      ich bin schon so gespannt auf Deinen Schal :-) Ich habe von Lucy Jones noch nichts gehört, aber der Entwurf dieses Pullovers ist ihr gut gelungen. Ich freue mich schon, ihn Euch fertig zeigen zu können.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli,
    ich frage mich gerade, ob Du einen Faible für das Perlmuster hast? Ist uns das nicht schön öfter bei Dir begegnet?
    Auf jeden Fall wird der Pullover wieder ein Traum. Du hast ein Händchen für absolut klassische Mode.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      jetzt, wo Du es sagst, fällt es mir selber auf. Ja, ich mag das Perlmuster sehr gern. Sieht auch toll aus bei ganz groben Jacken und Pullovern.
      Ich danke Dir. Wenn Du dem Link zum Rowanmagazin folgst, kannst Du viele schöne Modelle sehen. Man weiß gar nicht, was man zuerst stricken möchte :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe Anneli,

    Deine Wahl gefällt mir gut, wie schon gesagt ... ich frage mich gerade, ob dieser mittlere Streifen nicht aufträgt? Dann wäre das ein Modell für mich, dann würd's vll. nach mehr aussehen ;)

    Die Mille kommt mir auch fast wie ein Dochtgarn vor. Sie hat auch immer mal dicke und dünne Stellen. Aber sie ist wenigstens nicht so teuer wie die Noro.

    Ich habe eben nochmal direkt unsere Fotos vom Schal verglichen. Unsere Knäuel sehen wirklich gleich aus. Aber sind doch andere Farbnummern...

    Schönen Abend

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht, dass der mittlere Streifen aufträgt, liebe Bine.
      Bei der Mille gebe ich Dir Recht. Sie ist ziemlich locker gedreht, aber schön weich und der Farbverlauf ist klasse. Leider steche ich beim Stricken häufig in das Garn hinein. Das ist der Grund, warum ich die Noro für mich ein wenig lieber mag.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Hallo Anneli,
    Danke für deine Zeilen bei mit.
    Du hast einen sehr schönes Blog und ich komme sehr gern wieder. Oft bin ich mit dem Handy on, aber wenn ich das nächste mal am Lapi sitze, trage ich mich sehr gern als Leserin bei dir ein..
    Bis dahin glG, Manja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manja, das würde mich sehr freuen :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
    2. ...schon geschehen... ;-))
      Uii, ich habe gerade zwei Tippfehler im letzten Kommentar gesehen...`hach diese Handytastatur... ;-))
      glG und schön Restsonntag, Manja

      Löschen
    3. Tippfehler stören mich nicht im geringsten. Passiert mir auch immer wieder. Herzlich willkommen!
      LG,
      Anneli

      Löschen
  7. Liebe Anneli,
    da hast Du dir aber wieder ein Schmuckstück ausgesucht! Die Felted Tweed mag ich auch gern, schön weich, trotzdem robust und so wunderbar schnell zu stricken.
    Der Link zum Rowan Heft hat mich daran erinnert, dass ich beim ersten Blättern vor einigen Monaten mein Herz an die Jacke Izmir (S.58) und das Tuch Soumak (S.76) verloren hab. Hab sie mit etwas Mühe wieder "vergessen", in der Jacke würde ich unmöglich aussehen, bin halt nicht der elfenhafte Typ, beim Tuch/Schal kann ich mich an den Grund dagegen gar nicht mehr erinnern. Vielleicht die Menge an Knäuel "nur" für ein Tuch!?!

    Allerdings meinte mein Mann grad heute (ich stricke am Zickzack-Schal, diesmal mit SCHÖNEN Farben): "Schon wieder ein Schal, soviel Hals hast du doch gar nicht!"
    Nun werde ich die Wolle für Soumak einfach auf meine Geburtstagswunschliste setzten, mal sehen was passiert....

    Hab eine schöne Woche, viele Grüße und Sonne aus Bonn,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ja, die Felted Tweed ist wunderbar zu stricken. Ein ganz tolles Garn.
      Ich musste mir schnell mal "Izmir" und "Soumak" ansehen. Beide Modelle sind traumhaft schön. Wenn Du das Tuch strickst, ziehe ich den Hut vor Dir! Es sieht fantastisch aus. Klar, da geht eine Menge Wolle rein, aber der "Wrap" ist ja auch sehr groß. Bin gespannt, ob Dein Wunsch erfüllt wird :-) .
      Aber noch hast Du ja Deinen Schal in Arbeit. Es wäre toll, wenn Du ein Foto senden würdest, wenn Du ihn beendet hast :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. Liebe Anneli,
    raffiniert wie die Zöpfe gearbeitet werden und Perlmuster geht irgendwie immer.
    Es ist schön ein Stück von deinem neuen Schal zu sehen.Es sind schöne kräftige Farben, der wird klasse.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrea,
      der Pulli strickt sich sehr schnell. Das Rückenteil ist fast fertig. Ich freue mich schon, wenn ich ihn bei etwas wärmeren Temperaturen anziehen kann. Die Farben des neuen Schals finde ich auch herrlich. Du sagst, er wird klasse. Mal sehen, wie er am Ende aussieht :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Oah Anneli,

    die Farbe. Ich schmelze dahin! Camel, Camel, Camel. Ich will ein eigenes Rowan Camel. Habe sie schon zu einer „Miesen Biese“ verstrickt (leider in grau) und war sehr angetan von der Wolle.
    LG Tine
    P.S.
    Auf so einen blöden Kommentar muss Frau nicht antworten ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      wieso LEIDER in grau. Ich liebe grau! Ein Rowan Camel wäre nicht schlecht :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. Hallo Anneli,

    ich wünsche dir viel Spaß beim stricken deiner zwei neuen Projekte, sieht schon wieder alles beides sehr vielversprechend aus, bin gespannt.
    Wünsche dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elfi,
      von dem Pulli ist das Rückenteil schon fertig. Mit der Wolle strickt es sich leicht. Der Schal ruht im Projektbeutel und wartet auf die nächste Bahnfahrt :-)
      Liebe Grüße und auch Dir eine schöne Woche,
      Anneli

      Löschen
  11. Hallo Anneli,
    Dein neuestes Pullover-Projekt paßt perfekt zu Dir - auch die Wolle sieht herrlich aus :)
    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Stricken!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      herzlichen Dank! Den Spaß beim Stricken habe ich. Rückenteil ist fertig und das Vordersteil fast zur Hälfte :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)