Samstag, 16. August 2014

Strickfortschritt "Rosewood" und ein schönes Modell aus dem Herbstheft "Stricktrends"

Nein, ich falle nicht ins Strickloch, da ich ein schönes Modell in den neuen "Stricktrends" gefunden habe. Statt dessen bin ich in die Brennnesseln gefallen. Meine Freundin und ich unterhielten uns, während wir nebeneinander auf dem Rad einen schmalen Weg entlang fuhren. Plötzlich verkeilten sich unsere Lenker. Sie schaffte es irgendwie, geradeaus zu schlingern, aber mich warf es in die Büsche. Mein erster Gedanke war: Hoffentlich hat der Pullover nichts abbekommen. Ein bisschen schräg ist das schon, aber es war mein cremefarbener Flauschpullover - da kommen einem solche Gedanken. Als ich mich aufgerappelt hatte, dankte ich dem lieben Gott, dass er mir stabile Knochen gegeben hat. Die Prellungen habe ich erst später bemerkt. Aber jetzt kommt es: Wie durch ein Wunder bin ich zentimetergenau neben einem frischen Hundehaufen gelandet. Ich möchte mir nicht ausmalen, was hätte sein können! Schwein gehabt. Und der Pullover? Der ist nicht einmal schmutzig geworden!


Ach ja, doch nun zum Strickfortschritt. Nachdem ich festgestellt hatte, dass 8 Knäuel wohl etwas wenig sind, setzte zunächst Enttäuschung ein, da mein Wollgeschäft nicht nur die Partie sondern auch die Farbe nicht mehr hatte. Eine direkte Bestellung bei Filati schaffte Erleichterung. Ich bekommen meinen Nachschub sogar in meiner Partie.

Bin sehr gespannt, wieviel Garn der Pullover am Ende benötigen wird. Das Rückenteil ist fertig und wiegt genau 83 g.


Und nun noch zu den "Stricktrends". Ich habe in dem Heft einige schöne Projekte gesehen. Dieses Modell gefällt mir ganz besonders gut und ich habe das Originalgarn "Bingo" noch reichlich auf Lager. Es ist ein reines Merinogarn von Lana Grossa, das ich schon häufig verstrickt habe. Eigentlich ein schönes Garn, aber man muss es fest verarbeiten. Bei Waschen wird das Gestrickte ansonsten häufig größer.


Ich denke, ich würde ihn länger stricken, auch die Ärmel. Die beiden Strickwerke unten finde ich auch ganz nett.


Beste Grüße und Euch noch einen schönen Sonntag. Ich muss erst einmal mein Knie kühlen.

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,

    da hast Du wirklich Glück im Unglück gehabt ;) Gute Besserung!

    Ich konnte der aktuellen "Stricktrends" bislang noch gar nicht so wirklich etwas abgewinnen. Aber die von Dir vorgestellten Modelle sagen mir auch zu, vll. sollte ich die Zeitung doch noch mal genauer unter die Lupe nehmen ;)

    Schönen Sonntag! Herzlichst

    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,

      vielen Dank! Sieh Dir das Heft noch einmal in Ruhe an. Ich finde es ganz gut.

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. Ui, da hast Du ja bei dem Sturz im Grunde noch Glück gehabt, auch wenn das Knie offenbar doch etwas "beleidigt" zu sein scheint..
    Stimmt, die Bingo möchte gaaanz fest verstrickt werden.
    Ansonsten bin ich schon sehr neugierig, wie Dein "Rosewood" fertig aussehen wird.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena,

      danke für Deine netten Worte. Ich hoffe, dass mein Wollnachschub Anfang der Woche eintrifft, damit ich Euch "Rosewood" bald zeigen kann. Auf jeden Fall wird es ein Leichtgewicht.

      Liebe Grüße und Dir auch einen schönen Sonntag,
      Anneli

      Löschen
  3. Oh weh, Anneli!

    Ich hoffe, es geht Deinen Knien schon wieder besser.

    Der Rosewood wird wunderschön :-)

    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angie,

      alles gut, danke, eine bisschen grün und blau, aber das ist auch schon alles.

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. Liebe Anneli!
    Ich bewundere es ja wirklich, in welcher Regelmässigkeit Du Deine Werke zeigst. So ne schnöde Karte ist ja mal schnell nebenbei gemacht, aber ein ganzer Pulli???
    Hoffentlich hattest Du keine Nachwehen von dem Sturz - manchmal merkt man's ja erst später...
    Den rechten Pulli in der Zeitschrift find ich ja sehr interessant!
    Viele Grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      sooo schnell bin ich nicht. Ab und zu werden ja auch ältere Modelle gezeigt. Mal sehen, welches Projekt ich stricken werde. Die Schnitte gefallen wir im Moment nicht so gut.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  5. Liebe, liebe Anneli.....gute Besserung...
    werd schnell wieder gesund....und schmerzfei !!!!
    Und merke: NIE WIEDER nebeneinander auf engen Wegen ratschen....
    dafür suchen wir dann in Zukunft eine schöne Bank!!
    ..was ist denn eigentlich hier los? Herbst????
    Liebe Grüße von Fe an Zi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      draußen ist es doch herrlich! Endlich wieder richtiges Strickwetter! OK, wir sind in Zukunft vorsichtiger.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Das Rückenteil sieht schonmal sehr schick aus :)
    Und das Heft muss ich mir eventuell auch mal näher anschauen, glaube ich. Obwohl das fatal ist, es ist ja nicht so, als könnte man mich zwei Jahre auf eine einsame Insel setzen ohne neue Inspiration und ich hätte genug, dass ich noch stricken will um die Zeit zu füllen...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansehen ist ok - kaufen, das muss man sich überlegen. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Mir geht es genauso wie Dir. Meine Liste ist lang genug und Ideen gibt es viele. Eigentlich habe ich fast zu viele Zeitschriften.

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  7. Gute Besserung! Das Rückenteil sieht aber schon super aus.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conni,
      dankeschön! Ist fast alles wieder ok. Das Vorderteil ist auch fast fertig und da ich heute noch etwas Wollnachschub bekommen habe, denke ich, dass ich die Ärmel auch bald in Angriff nehmen kann.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. Du bist echt fix mit dem Stricken. Das Rückenteil sieht schon mal sehr schön kuschelig leicht aus! Ich mag die Farbe!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      der Pulli wird in der Tat kuschelig leicht. Ich hatte gestern einen dicken Pullover aus Merionwolle an, weil es so kalt war. Das gute Stück wiegt fast 1 kg. Ich mag das nicht mehr!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    auch ich sende Dir mal ganz liebe Besserungswünsche. Manchmal zwingt das Schicksal uns in die Sessel, zum noch mehr handarbeiten *zwinker*.
    Die Farbe des Rückenteils gefällt mir übrigen(d)s auch sehr. Die Wolle schaut so kuschelig aus, es steht wohl doch der Herbst vor der Tür.
    Herzensgrüße,
    Wonnie (die, die Mel pinke Lippenpflegestifte häkelt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wonnie,
      danke für Deine Besserungswünsche. Ich war eben auf dem Trampolin, es ist also nicht mehr schlimm. Das Wetter ist heute ja schon SEHR herbstlich, da kann der Kuschelpullover bestimmt bald getragen werden. Hinsichtlich der Lippenpflegestifte musste ich eben ziemlich lachen. Melli hat mir ganz stolz ihr Geburtstagsgeschenk gezeigt :-)
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. Liebe Anneli,
    auweia - so ein Sturz kann aber auch ganz schön ins Auge gehen. Bitte, bitte radel vorsichtig - nicht auszudenken...

    Ich freu mich riesig mit Dir und für Dich, daß Du noch die gleiche Partie gechickt bekommst. Das wird ein Traum von einem Pulli - so schön!

    Und ich freue mich, daß Du schon Ausschau hältst nach neuen Projekten ;-) und uns daran teilhaben lässt.

    Liebste Grüsse
    von der Su

    PS: Vielleicht klebst Du Dir sicherheitshalber lieber noch eine Christopherusu-Plakete ans Rad??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Su,

      danke für Deine netten Worte. Ich fahre eigentlich vorsichtig (obwohl ich manchmal richtig schnell fahre), aber so eine Christopherus-Plakete könnte natürlich einen zusätzlichen Schutz bieten. Der Pulli wächst und die Knäuel sind angekommen, wir haben wunderbares Strickwetter - was will man mehr?

      Liebe Grüße und viel Freude bei Deiner Häkeltasche,
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Anneli,
    das ist ein sehr schöner Blog. Mein Blog geht eher in die Patchworkrichtung, dennoch habe ich schon einiges gestrickt. Mir gefällt das ich mir auf deinem Blog Tips und Tricks abschauen kann. Auch das verschiedene Zeitschriften und Bücher vorgestellt werden. Ich stricke gerade eine Strickjacke in der ich dein Reismuster verwenden werde. Danke

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich freue mich, Dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen. Gestern hatte ich Schwierigkeiten, auf Deinen Blog zu kommen und werde es gleich noch einmal versuchen. Schön, wenn ich Dir mit Tipps und Tricks weiterhelfen kann. Bin schon sehr gespannt auf Deine Strickejacke.

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)