Montag, 25. August 2014

Es ist vollbracht - "Rosewood" ist fertig!

Zuerst begrüße ich alle neuen Leserinnen! Ich freue mich, dass Ihr meinen Blog in den Tiefen des Netzes gefunden habt und wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und Lesen.


Mein Pullover "Rosewood" ist heute fertig geworden. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dieses Projekt zu stricken. Und jetzt verrate ich es endlich: Trotz der volumenösen Zöpfe wiegt der Pulli nur 252 g! Ich habe also etwas über 10 Knäuel von der "Silkhair", Lana Grossa, benötigt. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass ich zweifädig mit Nadelstärke 4 gearbeitet habe. Interessant finde ich, dass sich das Garn verstrickt gar nicht wie Mohair anfühlt, sondern eher an Angora erinnert.


Bevor ich die Bilder sprechen lasse, noch eine kleine Information zum Ausschnitt. Hätte ich zwei Zöpfe nach links und zwei Zöpfe nach rechts gearbeitet, wäre der Ausschnitt symmetrisch geworden, was ich aber nicht wollte. Wichtig ist, dass man beim Abnehmen der Maschen über den Zöpfen berücksichtigt, dass die Zopfmusterbreite beibehalten wird. Wenn also ein Zopf mit 18 Maschen 6 cm breit ist, aber für die Maschenprobe glatt rechts nur 14 Maschen auf 6 cm benötigt werden, müssen bei der Abnahme 4 x 2 Maschen über dem Zopf zusammengestrickt und abgekettet werden, ansonsten wird die Abnahme zu breit.

Wichtig finde ich auch, dass das Rippenmuster am Halsausschnitt mit dem Muster des Vorder- und Rückenteils übereinstimmt. Das bedeutet, dass die Maschen gleichmäßig verteilt werden müssen und vor dem Stricken ausgezählt werden sollten. Klingt fürchterlich kompliziert. Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine. Zum Beispiel möchte ich bei meinem Pullover, dass die Masche in der Mitte links gestrickt wird und über den beiden kleinen Zöpfen jeweils zwei rechte Maschen platziert werden usw.


Bei dem schlechten Licht war es heute gar nicht so leicht, vernünftige Bilder zu machen. Ich hoffe trotzdem, dass sie Euch einen kleinen Eindruck geben.

 Den Pullover kann man gut zur Hose oder Jeans tragen ....


geht aber auch zum Rock.



Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße,

Anneli

Kommentare:

  1. Liebe Anneli,
    also wirklich! Bin ich mal kurz weg und schon ist der süße Pulli fertig! Ganz entzückend ist er geworden, so schön puschelig und kuschelig. Den Rock finde ich klasse und passt einfach perfekt dazu!
    Und ich weiß, was du meinst. Bin auch so ein Pedant in diesen Dingen;-) Sollte schon ein schöner Übergang sein aber bei dir ja selbstverständlich:)
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      schön, dass Du wieder da bist. Danke für Deine netten Worte. Ja, dieses Mal war ich wirklich fix. Der Pulli hat einfach Spaß gemacht, aber jetzt habe ich nichts auf der Nadel und werde mir etwas Zeit lassen mit dem nächsten Projekt.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  2. Sehr, sehr, sehr fesch! Tolle Farbe, großartig gemacht, bestens passend.

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elena, bei der Farbe musste ich das Garn sofort haben.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  3. Einfach toll dein neuer Pullover. Den kannst du wirklich mit fast allem kombinieren. Mir gefällt sehr gut, dass die Ärmel mit einem anderen Muster gestrickt sind.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Berni,
      dankeschön! Ich finde, dass zusätzliche Zöpfe auf den Ärmeln manchmal etwas wuchtig aussehen. Bei einigen Modellen sieht das super aus, aber hier wäre mir das zuviel gewesen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  4. ein traumhafter Pulli ist das geworden, gratuliere zu der perfekten Arbeit. Mit der tüftelei am Kragen hast du schon recht wenn da nicht die Maschen am rechten Platz sind sieht der Übergang zum Kragen nicht ordentlich aus, da achte ich auch sehr drauf.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      freut mich, dass du das auch so siehst. Ein bisschen Tüftelei schadet nicht.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  5. Hallo Annelie, habe deinen Blog zufällig entdeckt. Bin aber auch schon auf dich
    aufmerksam geworden in der Zeitschrift "Knitter" wo du einige Modelle veröffentlicht hast.Der rosa Pullover ist klasse geworden. Die Farbe ist wunder-
    schön. Ich stricke auch schon sehr lange. Werde deinen Blog weiterhin
    mit Spannung verfolgen.
    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich freue mich, dass Du meinen Blog gefunden hast und dass er Dir gefällt. Vielen Dank für Deine netten Worte. Ich war eben in der Stadt und habe festgestellt, dass "rosenholz" in diesem Herbst ganz groß im Kommen ist.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  6. Da hatte ich den richtigen Riecher, er ist wirklich toll geworden, der Gute. Die Farbe steht dir gut, und das Muster hast du doch super verändert, sieht aus, wie genau so gewollt. Womit geht es jetzt weiter bei dir?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja Du hast es genau getroffen. Gerade war der letzte Faden abgeschnitten, als Dein Kommentar kam. Ich freue mich, dass Dir der Pulli gefällt .... und ich habe noch nichts Neues auf der Nadel und weiß auch noch nicht so richtg, was ich stricken möchte. Aber das werde ich schnell ändern.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  7. Hallo Anneli,

    bin erst kürzlich auf Dein Blog gestossen und bin begeistert! Mensch, SO toll möchte ich auch stricken können - bin noch auf dem Weg dorthin.. Der Pulli ist ein wahrer Traum. Die Farbe! Herrrlich.. Ich liebe diese Farbtöne. Das Garn sieht toll aus, schön flauschig und leicht. Der ist Dir Perfekt gelungen-5 Sterne dafür! :D Liebe Grüsse von der Häkel-Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe "Häkel-Eule", ich freue mich, Dich als Leserin begrüßen zu dürfen. Wenn Dir mein Blog auf Deinem Strickweg helfen kann, freue ich mich um so mehr. Aber jetzt danke ich Dir erst einmal für fünf Sterne!
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  8. WUNDERSCHÖN!!!
    Einfach alles: Passform, Muster, irre Farbe
    und am liebsten mag ich ihn zu dem "Röckchen" (letztes Foto!!!)
    PERFEKT!
    Liebe Grüße von Fe an Zi ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Edith,
      danke! Der Pullover ist ein Allrounder. Ich habe noch einige Farben von der Silkhair auf Lager. Das mache ich noch einmal - 2-fädig mit ND 4 oder 3,75. Solltest Du mal probieren.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  9. Liebe Anneli,
    dein Pullover sieht klasse aus und deine zusätzlichen Tips sind super.
    Ich finde die Reismusterärmel lassen deinen Pullover luftig wirken.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      dankeschön. Die Reistmusterärmel wirken nicht nur luftig, sie sind in der Tat deutlich dünner als die Zopfmusterpartie. Freut mich, wenn Dir meine Tipps gefallen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  10. hallo anneli,
    na das warst du aber fix mit dem tollen pulli. da stimmt ja mal wieder alles. einfach super. bin schon auf dein nächstes abenteuer gespannt.
    schöne restwoche noch
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfriede,
      herzlichen Dank! Mein nächstes Abenteuer ist eine Überraschung für uns beide, weil ich noch am Grübeln bin, was ich gern in Angriff nehmen möchte.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  11. Liebe Annelie,
    schön ist er geworden. Du bist aber auch sehr schlank, dir steht er sehr gut. Ich bin leider kräftiger gebaut und sehe in diesen volumen Pullis aus wie ein Michelin-Männchen. Und wie das nun mal so ist, mag man solche Pullover natürlich am liebsten. Ich sehe halt zu, dass ich nur mit dünner Wolle stricke und auch nur solche Muster nehme, die nicht zu sehr auftragen. Das Reismuster habe ich mir deshalb schnell notiert! Schönen Dank dafür!!!

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      danke für Dein Kompliment. Wenn Du noch ältere Ausgaben der Verena hast, schau doch einmal nach Modellen für "starke Frauen". Da sind viele interessante Schnitte zu sehen.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  12. Liebe Anneli,
    So viel begeisterte Komplimente hast Du bekommen und ich schliesse mich der Begeisterung an :-) :-) :-) Dein Pulli ist ein Traum in Rose "schwaerm

    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Traudi,
      ich freue mich sehr! Genieß Deinen sonnigen Garten, am Wochenende soll es schon wieder schlechter werden.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  13. Liebe Anneli,

    der Pullover ist sehr schön geworden - wie schon erwartet ;) Erst dachte ich, ach nö, die Farbe steht Anneli nicht so gut. Aber unten in der Kombi mit dem Rock gefällt es mir sehr gut - vielleicht auch, weil Du so fröhlich aussiehst auf dem Foto ;)

    Ich bin leider gerade krank und mit Stricken ist nichts und das schöne Wetter kann ich auch nicht genießen ;(

    Bin gespannt, was Du als nächstes auf die Nadeln nimmst!

    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine,

      danke, dass Du trotzdem so einen netten Kommentar sendest, obwohl Du krank bist. Ich wünsche Dir, dass Du ganz schnell wieder gesund wirst und hoffe, dass Du noch ein paar Sonnenstrahlen genießen und auch wieder stricken kannst.

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  14. Liebe Anneli,

    ich mag die Farbe rosa eh schon gerne, aber mit diesen Zöpfen! ... Dein Pullover ist wunderschön geworden. Ein Traum! .... aber warm ;-).

    Habe ich das richtig in Erinnerung, dass Deine Tochter nicht strickt? ... luchst sie Dir schon mal was ab?

    Könnte ich Deine Tochter sein, so sei Dir sicher, Du hättest keinen selbst gestrickten Pullover mehr im Schrank ;-)

    Lieben Gruß
    die Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,

      ich danke Dir! Nein, ich brauche bei meiner Tochter keine Angst haben, dass sie mir meine Gestricktes abschwatzt. Ich habe zwar schon etwas für sie oder ihre Kinder gestrickt, aber ... das wird nicht so angenommen. Das ist gut für mich!

      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  15. Liebe Anneli,
    der Pullover ist sehr schön geworden, sieht so zart wie ein Himbeershaum aus!
    Passt , wie alle deinen Pullover sehr gut Zu Deinem Typ!
    Nicht immer ist das der Fall, ich stricke shon Mal Pullover , weil der Pulover mir so gut gefällt, aber passiert auch, dass der Pullover zu mir nicht past.
    Bei Dir ist es anders. Mit jedem neuem Pullover triffst Du genau Dein Stil.
    Bin gespannt auf Dein nähstes Werk
    Liebe Grüße
    Maya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maya,
      vielen Dank für Deine netten Worte. Im Laufe der Jahre, habe ich einfach meinen "Stil" entwickelt, und glaube bitte nicht, dass ich nicht auch Sachen fabrizierte habe, die gar nicht zu mir passen. Wenn Du feststelltst, WAS es ist, das nicht passt (Farbe, Form. Länge usw), wirst Du es immer mehr meiden und ganz automatisch das Richtige für Dich finden.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  16. Liebe Anneli,
    der Pulli ist ganz toll geworden, luftig leicht und kuschelig. Und er steht dir wieder mal ganz hervorragend!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      danke! Ich hatte ihn heute an. Puh, der ist noch zu warm, aber es ist ein Lieblingsstick geworden. Ich hätte Lust, das Garn noch einmal zu verstricken.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  17. Ein wunderschöner Pulli! Die Farbe steht dir auch ganz hervorragend! Und er schaut auch so schön kuschelig aus!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Mary,
      von der Farbe war ich so begeistert, dass ich die Wolle kaufen musste, obwohl ich endlich mein Wolllager reduzieren wollte. Das ist egal, ich freue mich über das Kuschelteil.
      Liebe Grüße,
      Anneli

      Löschen
  18. Hallo Anneli, ich habe Deinen wunderschönen Blog durch Zufall gefunden. Ich bin begeistert von Deiner Kreativität. Mit Spannung verfolge ich Deine tollen Projekte. Der "Rosewood" gefällt mir sehr gut, die Farbe alles stimmt. Das Muster ist traumhaft schön. Und er passt richtig gut zu Deinem Typ. Ich werde mich mal unter die "Verfolger" mischen, Das mit dem neuen Projekt suchen kenne ich sehr gut, ich werde auch immer etwas unruhig, bis ich dann etwas gefunden habe. Die Checkliste ist eine genial Idee.

    GLG und einen schönen Sonntag Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      herzlich willkommen und vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich, dass Du meinen Blog gefunden hast und werde mich auch gleich einmal bei Dir umsehen. Ich habe nur ganz kurz mal reingeschaut und gesehen, dass Du ganz viele verschiedene Dinge machst.
      Ich werde jetzt meine Checkliste durchgehen und zusehen, dass ich ein zweites Projekt auf die Nadel bekommen.

      Liebe Grüße und auch Dir einen schönen Sonntag,
      Anneli

      Löschen
  19. Hallo Anneli, ich weiss ich bin etwas spät dran mit meiner Frage. Immerhin hast Du den Pulli schon 2014 gestrickt. Ich bin allerdings etwas im Silkhair Fieber (auf Deinen Tipp hin) und wollte wissen, ob Du Dich noch erinnern kannst, welche Farbenummer das bei diesem Pulli genau ist? Beste Grüsse Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Garbriele,
      die Silkhair ist wirklich klasse :-) Die Farbe, die ich verwendet habe, hat dir Nummer 74 (Rosenholz). Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken!
      Liebe Grüße
      Anneli

      Löschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)