Freitag, 28. März 2014

Schalkragen

So einen Schalkragen kann man auch im Frühling immer gebrauchen. Es wird wärmer, in der Bahn werden die Fenster aufgeklappt .... es zieht.

Ich habe diesen Kurzschal aus einem Seiden-/Merinogarn gestrickt. Den Namen der Wolle weiß ich nicht mehr, aber das ist auch nicht so wichtig. DieMaschenprobe glatt links gestrickt ergibt bei 19 M und 25 R 10x10 cm.

Die Gratisanleitung könnt Ihr bei DROPS Design finden:



Der Schalkragen ist schnell gestrickt. Wichtig ist, dass man beim Stricken der Blende an den Rundungen mehr Maschen auf 10 cm aufnimmt als an der geraden Kante, da sich die Blende sonst zieht. 

Viel Spaß beim Stricken und ein schönes Wochenende,
Anneli 


Kommentare:

  1. Ähm... Hattest Du mir den schon gezeigt??
    Ich packe grad mein Bastelköfferchen. Morgen endlich mal NORMALE Leute treffen! :-D
    GLG!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann sein, dass ich ihn Dir noch nicht gezeigt habe. Viel Spaß beim Kreativtreff ... mit dem tollen Koffer!
      GLG

      Löschen
  2. liebe anneli,

    aha, bei euch werden in der bahn die fenster aufgemacht, na das kann dann schon mal ins auge gehen, recht hast du, dir da abhilfe zu schaffen.
    ja, bei drops gibts schöne sachen zum nachmachen, danke.

    ich wünsche dir ein superschönes wochenende

    liebe grüße

    karin

    AntwortenLöschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)