Dienstag, 11. März 2014

Frühlingspulli von Martin Storey



http://www.knitrowan.com/designs-and-patterns/brochures/truesilk-collection
Traumhaftes Wetter. Mein Mann und ich sind spontan nach St. Peter-Ording gefahren und haben einen langen Spaziergang am Strand gemacht. Es war einfach nur schön. Irgendwie bin ich stricktechnisch noch nicht so richtig auf den Frühling vorbereitet….. aber die Fahrt an die Nordsee dauert fast zwei Stunden, in der man als strickende Beifahrerin richtig was schaffen kann. Na ja, und die Rückfahrt gibt es ja auch noch.

Zum Glück hatte ich am Wochenende schon mal ein wenig geblättert und in dem Heft „Truesilk Collection“ von Rowan einen Pulli gefunden. Alle 15 Modelle wurden von Martin Storey entworfen. Er macht wirklich tolle Sachen.


Ich werde den Pullover etwas länger stricken. Das Muster gefällt mir richtig gut, aber beim Material habe ich Bedenken. Hat jemand Erfahrung mit der Wolle? Wenn man Pech hat, kann Seide ziemlich aus der Form geraten. Also habe ich in meinem Fadengold gewühlt und ein dünnes Merino/Dunova-Garn gefunden, bei dem die Maschenprobe passt.
Der Ausflug war in doppelter Hinsicht gut. Es war ein wundervoller Tag am Meer und ich habe schon ein Stückchen vom Rückenteil geschafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)