Donnerstag, 6. März 2014

Debbie Bliss - Vintage Glamour


Diese Schößchenjacke ziert das Cover des Debbie Bliss Wintermagazins 2013. Als ich sie sah, war mir sofort klar, dass ich sie nacharbeiten würde.

Bei dem Magazin handelt es sich um die englische Originalausgabe, der aber eine deutsche Übersetzung beigefügt ist. Ich liebe die Hefte von Debbie Bliss. Die Modelle sind einfach wunderschön.

Also besorgte ich mir das Originalgarn "Milano" und legte los. Das Garn ist relativ fest. Dieses Modell benötigt aber etwas "Stand" und so eignet sich die Wolle ganz hervorragend. Ich muss zugeben, dass die Jacke auf dem Cover mit dem weiten Rock sehr stylisch aussieht, aber ich finde sie passt auch zur Jeans.

Bis auf den Kragen, der etwas knifflig ist, ist die Jacke dank der guten Anleitung leicht nachzuarbeiten.

... und jetzt stricke ich den Merinopullover weiter. Ist auch bald fertig!


 Liebe Grüße,
Anneli

Kommentare:

  1. Joooh, da staunt der "Fach Mann", und der Laie wundert sich.
    Die Bewunderung Deiner Handwerkskunst ist Dir,
    von mir dem ersten männlichen Bewunderer, sicher :-))
    Weiter viele schöne Objekte wünscht Dir Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Wolfgang,

    ein Feedback von einem absoluten Allround-Talent tut natürlich besonders gut. Danke.

    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anneli,
    die Jacke sieht super schön aus und steht dir ausgezeichnet. Da werden bestimmt viele Strickerinnen animiert, die einmal nachzustricken. Freue mich schon darauf, sie einmal "in natura" zu sehen. Gruß Maggie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maggie,
      danke Dir. Ich hoffe wir sehen uns bald. Genieß das schöne Wetter!
      Liebe Grüße, Anneli

      Löschen
  4. liebe anneli,

    gefunden, und gleich so schöne aussichten, herrlich.
    wenn ich darf, würde ich dich gerne verlinken.
    damit ich auch nichts mehr verpaß ;) werde ich mich gleich
    mal ans verfolgen machen.

    ich wünsche dir ein wunderschönes wochenende

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,

    ich freue mich, dass Du meinen Blog verfolgen möchtest und Du darfst mich gern verlinken. Vielen, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich werde mir in Kürze einmal ansehen, was Du so machst.

    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen

Kommentare sind des Bloggers Lohn - ich danke Dir dafür! :-)